Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Elmos Semiconductor SE
  6. News
  7. Übersicht
    ELG   DE0005677108   567710

ELMOS SEMICONDUCTOR SE

(ELG)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Erholung geht weiter - Notenbanken im Fokus

23.09.2021 | 12:48

FRANKFURT (Dow Jones)--An den europäischen Aktienmärkten geht es am Donnerstag den dritten Tag in Folge nach oben. Der DAX legt am Mittag um 1,0 Prozent auf 15.655 Punkte zu, der Euro-SToxx-50 gewinnt 1,1 Prozent auf 4.195 Zähler. Schwächere Einkaufsmanagerindizes aus Deutschland und Frankreich belasten die Stimmung derweil nicht. Dabei liefern die Notenbanken die Begleitmusik, gibt es doch Entscheidungen der US-, der Schweizer sowie der Norwegischen Notenbank.

Am Vorabend hatte die US-Notenbank zwar eine straffere Geldpolitik in Aussicht gestellt, sie hat dazu aber weder einen Beschluss noch einen Zeitplan vorgelegt. Damit hat sie sich alle Optionen offen gehalten, um flexibel zu handeln. "An den Börsen kommt das Fed-Statement gut an", sagt Marktstratege Thomas Altmann von QC Partners. Straffungen der US-Geldpolitik können damit laut Altmann bei Bedarf verschoben werden.

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat ihre Geldpolitik wie erwartet bestätigt und zugleich ihre Wachstumsprognose für 2021 gesenkt, die Inflationsprognose aber leicht angehoben. Der Leitzins bleibt ebenso bei minus 0,75 Prozent wie der Bankeinlagensatz. Die SNB bezeichnete den Franken als "hoch bewertet" und teilte mit, dass sie bereit sei, bei Bedarf am Devisenmarkt zu intervenieren.

   Norwegische Zentralbank hebt Leizins an 

Die Norges Bank hat als erste größere Zentralbank in Europa den Leitzins nach der Pandemie angehoben. Sie erhöhte ihn von null auf 0,25 Prozent und signalisierte eine weitere Anhebung noch in diesem Jahr. Die Anhebung ist die erste Änderung, seit die norwegische Zentralbank den Leitzins im Mai vergangenen Jahres, als die Pandemie grassierte, auf null senkte. Angesichts der höheren Kapazitätsauslastung und der Inflationsaussichten, die auf eine schwächere Krone und höhere Lohnzuwächse zurückzuführen sind, hob die Zentralbank auch ihren Zinspfad an.

   Technologiewerte führen Gewinnerliste an 

Wachstums-Aktien aus dem Technologiesektor profitieren von der Zurückhaltung der US-Notenbank und legen 1,6 Prozent zu. "Eine wirkliche geldpolitische Straffung ist frühestens für die Mitte des kommenden Jahres in Sicht", sagt ein Marktteilnehmer mit Blick auf das Fed-Statement vom Vorabend. Das sollte Wachstumstitel aus den Bereichen Halbleiterherstellung und Biotechnologie nach den jüngsten Rücksetzern stützen, meint er.

Elmos setzen die Hausse fort und gewinnen 1,4 Prozent. "Die Aussagen klingen positiv", so ein Marktteilnehmer zu dem Halbleiterhersteller. Dieser stellt in der Börsenzeitung einen Rekordumsatz in Aussicht und meint, er könnte das mittelfristige Margenziel von 17 Prozent auf EBIT-Basis bereits in diesem Jahr erreichen.

Faurecia steigen um 4,4 Prozent - trotz einer Gewinn- und Margenwarnung. "Mit dem Rückgang um 25 Prozent seit den Jahreshochs ist viel eingepreist", so ein Händler. Nun werde nach dem Motto "Buy the News" verfahren. Zudem gelte das gleiche wie am Mittwoch bei Traton: "Von der Chipknappheit sind alle gleichermaßen betroffen, deshalb gibt es keine Wettbewerbsnachteile", so der Händler.

   HB Fuller liefert positive Signale für Henkel 

"Gut fürs Sentiment", so ein Marktteilnehmer zu Henkel (+1,0%). Die Entwicklung bei Konkurrent HB Fuller stützt die Stimmung. HB Fuller hat mit den Geschäftszahlen für das dritte Quartal den Umsatzausblick erhöht. "Der Kurs von Henkel ist weit zurückgeblieben", so ein Marktteilnehmer. Henkel sei eine der wenigen DAX-Aktien, die am Jahrestief handelten.

Kein stärkerer Kursimpuls geht laut Marktteilnehmern vom Zwischenbericht von Reckitt Benckiser (-0,7%) aus. "Die Aussagen entsprechen dem, was zu erwarten war", so ein Marktteilnehmer. Die so Umsätze auf vergleichbarer Basis sollen in diesem Jahr um netto 0 bis 2 Prozent zunehmen.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %        absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           4.189,10      +0,9%          38,91         +17,9% 
Stoxx-50                3.576,17      +0,8%          28,99         +15,1% 
DAX                    15.634,26      +0,8%         127,52         +14,0% 
MDAX                   35.474,11      +0,8%         267,68         +15,2% 
TecDAX                  3.949,06      +1,4%          52,90         +22,9% 
SDAX                   17.005,21      +1,2%         207,14         +15,2% 
FTSE                    7.095,51      +0,2%          12,14          +9,6% 
CAC                     6.691,78      +0,8%          54,78         +20,5% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                   absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,30                     +0,02          +0,27 
US-Zehnjahresrendite        1,33                     +0,02          +0,42 
 
 
INDEX                    zuletzt      +/- %        absolut      +/- % YTD 
DJIA                   34.258,32      +1,0%         338,48         +11,9% 
S&P-500                 4.395,64      +1,0%          41,45         +17,0% 
Nasdaq-Comp.           14.896,85      +1,0%         150,45         +15,6% 
Nasdaq-100             15.176,51      +1,0%         148,74         +17,8% 
 
US-Anleihen 
Laufzeit                 Rendite   Bp zu VT     Rendite VT      +/-Bp YTD 
2 Jahre                     0,25        0,8           0,24           13,0 
5 Jahre                     0,88        2,8           0,85           51,9 
7 Jahre                     1,16        3,3           1,13           50,9 
10 Jahre                    1,33        2,5           1,31           41,6 
30 Jahre                    1,84        2,7           1,81           19,3 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %  Do, 08:18 Uhr  Mi, 17:24 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,1720      +0,2%         1,1713         1,1739   -4,0% 
EUR/JPY                   128,78      +0,3%         128,69         128,62   +2,1% 
EUR/CHF                   1,0840      +0,2%         1,0843         1,0827   +0,3% 
EUR/GBP                   0,8565      -0,2%         0,8586         0,8595   -4,1% 
USD/JPY                   109,88      +0,1%         109,88         109,58   +6,4% 
GBP/USD                   1,3682      +0,4%         1,3642         1,3658   +0,1% 
USD/CNH (Offshore)        6,4580      -0,2%         6,4681         6,4630   -0,7% 
Bitcoin 
BTC/USD                43.731,26      +0,8%      43.901,01      42.532,76  +50,5% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.          +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  71,87      72,23          -0,5%          -0,36  +50,2% 
Brent/ICE                  75,98      76,19          -0,3%          -0,21  +49,3% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag          +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.772,04   1.768,71          +0,2%          +3,34   -6,6% 
Silber (Spot)              22,74      22,74          +0,0%          +0,01  -13,8% 
Platin (Spot)           1.002,95   1.001,08          +0,2%          +1,88   -6,3% 
Kupfer-Future               4,27       4,25          +0,3%          +0,01  +20,9% 
=== 

Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/raz

(END) Dow Jones Newswires

September 23, 2021 06:47 ET (10:47 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL -0.17%34580.08 verzögerte Kurse.13.18%
ELMOS SEMICONDUCTOR SE -1.39%42.55 verzögerte Kurse.55.01%
FAURECIA SE 1.45%38.51 Realtime Kurse.-9.43%
GOLD 0.75%1782.3 verzögerte Kurse.-6.11%
HENKEL AG & CO. KGAA -0.42%70.44 verzögerte Kurse.-23.68%
RECKITT BENCKISER GROUP PLC 0.45%6188 verzögerte Kurse.-5.84%
Alle Nachrichten zu ELMOS SEMICONDUCTOR SE
23.11.ELMOS SEMICONDUCTOR : Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften vom 22.11.2021
PU
23.11.ELMOS SEMICONDUCTOR SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
23.11.Elmos Semiconductor SE
DP
17.11.ELMOS SEMICONDUCTOR SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europawe..
EQ
16.11.Elmos wählt Arm Cortex-M IP für die nächste Generation von MCU-basierten Produkten für ..
EQ
12.11.Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading A..
PU
12.11.ELMOS SEMICONDUCTOR SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europawe..
EQ
04.11.ELMOS SEMICONDUCTOR SE : Erfreuliche Geschäftsentwicklung im dritten Quartal 2021
DP
04.11.ELMOS SEMICONDUCTOR SE : Erfreuliche Geschäftsentwicklung im dritten Quartal 2021
EQ
04.11.Elmos Semiconductor SE gibt Ergebnisprognose für das Jahr 2021 ab
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ELMOS SEMICONDUCTOR SE
23.11.ELMOS SEMICONDUCTOR : Managers' Transactions Notification 11/22/2021
PU
23.11.ELMOS SEMICONDUCTOR SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
16.11.Elmos adopts Arm Cortex-M IP for its next-generation automotive MCU based product famil..
EQ
04.11.Elmos Semiconductor SE Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Months E..
CI
04.11.ELMOS SEMICONDUCTOR SE : Promising business development in the third quarter of 2021
EQ
04.11.Elmos Semiconductor SE Provides Earnings Guidance for the Year 2021
CI
17.09.ELMOS SEMICONDUCTOR : Managers' Transactions Notification 09/16/2021
PU
02.09.ELMOS SEMICONDUCTOR SE : Disclosure of the final result of the public share buyback offer
EQ
02.09.ELMOS : Disclosure of the final result of the public share buyback offer
PU
26.08.ELMOS SEMICONDUCTOR : Raises Offer Price In Share Buyback
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ELMOS SEMICONDUCTOR SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 320 Mio 363 Mio 333 Mio
Nettoergebnis 2021 38,1 Mio 43,1 Mio 39,5 Mio
Nettoverschuldung 2021 12,8 Mio 14,5 Mio 13,3 Mio
KGV 2021 19,9x
Dividendenrendite 2021 1,35%
Marktkapitalisierung 771 Mio 870 Mio 800 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 2,45x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,28x
Mitarbeiterzahl 1 141
Streubesitz 32,8%
Chart ELMOS SEMICONDUCTOR SE
Dauer : Zeitraum :
Elmos Semiconductor SE : Chartanalyse Elmos Semiconductor SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ELMOS SEMICONDUCTOR SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 42,55 €
Mittleres Kursziel 41,25 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,06%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Arne Schneider Chief Executive Officer
Klaus G. Weyer Chairman-Supervisory Board
Guido Meyer Chief Operating Officer
Günter Zimmer Vice Chairman-Supervisory Board
Klaus Egger Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ELMOS SEMICONDUCTOR SE55.01%870
NVIDIA CORPORATION135.11%767 325
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED14.72%568 522
BROADCOM INC.26.70%229 731
INTEL CORPORATION-1.14%200 300
QUALCOMM, INC.15.87%197 691