Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Energiedienst Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    EDHN   CH0039651184

ENERGIEDIENST HOLDING AG

(EDHN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Neuer Photovoltaik-Carport eingeweiht

04.11.2021 | 18:16

Rheinfelden, 4. November 2021. Die Energiedienst-Gruppe hat heute ihren neuen Photovoltaik-Carport eingeweiht. Die Parkplatzüberdachung besteht aus Photovoltaik-Modulen mit einer Leistung von 160 kWp, die 14 Wallboxen für E-Autos mit nachhaltig erzeugtem Strom versorgt. Ein Batteriespeicher mit 110 kWh erhöht den Eigenverbrauch. Herzstück der Anlage ist ein intelligentes Lademanagement, das die verfügbare Energie berechnet, die Ladevorgänge nach Bedarf steuert und so die notwendige Netzanschlussleistung reduziert. Der Photovoltaik-Carport wurde vom Land Baden-Württemberg mit 184.000 Euro gefördert.

Mit der steigenden Anzahl von E-Autos werden Firmen, Behörden und der Einzelhandel eine zunehmende Anzahl von Lademöglichkeiten für den eigenen Fuhrpark oder die Fahrzeuge von Mitarbeitenden oder Kunden bieten. Gleichzeitig muss der entsprechende Strom erzeugt werden, und das Stromnetz darf nicht durch gleichzeitige Ladevorgänge einer Vielzahl von E-Autos überlastet werden. Hier greift das intelligente Lademanagement, das Netzanschlussleistungen optimiert und so den teuren Ausbau von Leitungsnetzen teilweise vermeidet.

Jörg Reichert, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Energiedienst, zeigte sich bei der Einweihung begeistert vom neuen Photovoltaik-Carport: "Mit dem Photovoltaik-Carport erzeugen wir umweltfreundlich und kostengünstig Strom für unsere E-Autos, nutzen die Parkplatzfläche doppelt und haben schattige und regengeschützte Parkplätze. Das intelligente Lademanagement senkt die Kosten für die erforderlichen Stromanschlüsse deutlich."

Rheinfeldens Oberbürgermeister Klaus Eberhardt sagte bei der Einweihung des Photovoltaik-Carports: "Um die Klimaschutzziele zu erreichen, wird der Anteil der E-Autos in den nächsten Jahren stark wachsen. Mit dem Photovoltaik-Carport von Energiedienst haben wir in Rheinfelden eine innovative Lösung, wie es möglich ist, E-Autos platzsparend und effizient zu laden. Um die E-Mobilität zu fördern, brauchen wir Angebote, wie beim Arbeitgeber, bei Einkaufen oder bei Behörden geladen werden kann, zumal nicht jeder zuhause eine Lademöglichkeit hat."

Energiedienst hat bereits jahrzehntelange Erfahrung mit E-Mobilität. Der Energieversorger setzt selbst über 160 E-Fahrzeuge ein, betreibt ein öffentliches Ladesäulennetz in Südbaden und bietet mit my-e-car E-Autos im Carsharing an. Bei privaten Kunden steigt die Nachfrage nach Ladekarten, Ladestromtarife und Wallboxen. Eigenheimbesitzer kombinieren Wallboxen häufig mit bestehenden oder neuen Solaranlagen und Batteriespeichern. Bei seinen Geschäftskunden beobachtet das Unternehmen ein zunehmendes Interesse an Ladeinfrastruktur, Lastenmanagement, der Abrechnung des Strombezugs von Firmenfahrzeugen und speziellen Ladestromtarifen. Das Unternehmen verzeichnet bereits erste Anfragen von Firmen, die sich über den Photovoltaik-Carport informieren möchten.

Technische Details Photovoltaik-Carport:

• Parkplatzüberdachung mit integrierten PV-Modulen (160 kWp), Batteriespeicher (110 kWh) und E-Auto Ladeplätzen mit intelligentem Lademanagement
• Ladeleistung 160 kW
• 14 Wallboxen (Ladeleistung jeweils 22 kW AC)
• Intelligentes Lademanagement senkt Netzanschlussleistung
• 38 überdachte Parkplätze, davon 14 mit Wallbox, erweiterbar auf 28 Ladepunkte
• 504 Photovoltaik-Module
• Jahresertrag ca. 150 MWh
• Bauweise: Bedachung Glas-Glas-Module, Tragekonstruktion Holz-Stahl-Hybridbauweise
• Systemlösung für Kommunen, Industrie und in der Wohnungswirtschaft (rechtliche Vorschriften für Parkflächen in Zukunft zu erwarten)
• Land Baden-Württemberg förderte das Projekt mit 184.000 Euro

Bild 1: Jörg Reichert, Vorsitzender der Energiedienst Holding AG, Klaus Eberhardt, Oberbürgermeister von Rheinfelden, und Nils Hoesch, Leiter E-Mobility bei Energiedienst, freuen sich über den neuen PV-Carport in Rheinfelden (von links). Foto: Juri Junkov / Energiedienst AG

Bild 2: Mehr als nur eine Parkplatzüberdachung. Jörg Reichert, Vorsitzender der Energiedienst Holding AG, Klaus Eberhardt, Oberbürgermeister von Rheinfelden, und Nils Hoesch, Leiter E-Mobility bei Energiedienst, vor dem neuen PV-Carport (von links). Foto: Juri Junkov / Energiedienst AG

Bild 3: Der neue PV-Carport verfügt über 38 überdachte Parklätze, davon 14 mit Wallbox, erweiterbar auf 28 Wallboxen. Foto: Juri Junkov / Energiedienst AG

Bild 4: 504 Photovoltaik-Module mit einer Leistung von 160 kWp sorgen für genug Strom für die Fahrzeugladung und den Batteriespeicher. Foto: Juri Junkov / Energiedienst AG

Unternehmensinformation
Die Energiedienst-Gruppe ist eine regional und ökologisch ausgerichtete deutsch-schweizerische Aktiengesellschaft. Als eines der ersten Energieunternehmen ist die Gruppe klimaneutral, indem sie CO2-Emissionen vermeidet und reduziert. Unvermeidbare CO2-Emissionen werden durch zertifizierte Klimaschutzprojekte ausgeglichen (energiedienst.de/klimaneutralität). Die als Klimaschutz-Unternehmen ausgezeichnete Energiedienst-Gruppe erzeugt Ökostrom aus Wasserkraft und vertreibt unter der Marke NaturEnergie Strom sowie Gas. Eigene Netzgesellschaften versorgen die Kunden mit Strom. Durch klimaneutrale und ganzheitliche Energielösungen gestaltet sie den Wandel in der Energiewelt. Dazu gehören Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Photovoltaik, Wärme und Elektromobilität einschliesslich E-CarSharing.

Die Energiedienst-Gruppe beliefert über 270.000 Kunden mit Strom. Sie beschäftigt rund 1.000 Mitarbeitende, davon etwa 50 Auszubildende. Zur Gruppe gehören die Energiedienst Holding AG, die Energiedienst AG, die ED Netze GmbH, die Messerschmid Energiesysteme GmbH, die my-e-car GmbH, die EnAlpin AG, Tritec AG und die winsun AG. Die Energiedienst Holding AG ist eine Beteiligungsgesellschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG (Karlsruhe).

Mehr Infos unter: www.energiedienst.de/presse
Folgen Sie uns auch auf Twitter www.twitter.com/energiedienst

Disclaimer

Energiedienst Holding AG published this content on 04 November 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 04 November 2021 17:15:08 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu ENERGIEDIENST HOLDING AG
2021ED NETZE : Neue Ortsnetzstation für Leistungserhöhung in Schluchsee
PU
2021ENERGIEDIENST : Etappenziel beim neuen Umspannwerk der ED Netze GmbH in Löffingen erreicht
PU
2021ENERGIEDIENST : Buggingen wird e-mobil - Energiedienst macht es möglich
PU
2021ENERGIEDIENST : ED Netze investiert in Netzoptimierung in Ühlingen-Birkendorf
PU
2021ENERGIEDIENST : Abwärmenutzung – nachhaltiger Umgang mit Energiequellen
PU
2021ENERGIEDIENST : macht Heitersheim e-mobil
PU
2021ENERGIEDIENST : Welches Kraftwerk hat die beste CO2-Bilanz?
PU
2021PIONIERE IN NACHHALTIGER WÄRME : Energiedienst und Evonik gewinnen Energy Efficiency Award..
PU
2021Neuer Photovoltaik-Carport eingeweiht
PU
2021KUNSTOBJEKT TRAFOSTATION : Airbrush-Graffiti am Donaueschinger Postplatz
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ENERGIEDIENST HOLDING AG
2021Energiedienst Holding Ag Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2021
CI
2021ENERGIEDIENST : H1 Profit Surges On Capital Market Boost
MT
2021ENERGIEDIENST : Forecasts Significant H1 EBIT Growth on Positive Capital Markets
MT
2021ENERGIEDIENST : FY20 Profit Surges Fourfold to $53 Million
MT
2021Energiedienst Holding AG Reports Earnings Results for the Full Year Ended December 31, ..
CI
2021ENERGIEDIENST : Lowers FY20 EBIT Forecast
MT
2019Energiedienst Holding AG acquired remaining 49% stake in winsun AG from two shareholder..
CI
2017Energiedienst Holding AG acquired 60% stake in Messerschmid Energiesysteme Gmbh.
CI
2017Energiedienst Holding AG acquired 51% stake in Winsun AG from Winsun's founders and Inr..
CI
2016Aew Energie Ag acquired Swiss distribution network from Energiedienst Holding AG.
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 194 Mio 1 301 Mio -
Nettoergebnis 2021 63,9 Mio 69,7 Mio -
Nettoliquidität 2021 123 Mio 134 Mio -
KGV 2021 22,4x
Dividendenrendite 2021 1,84%
Marktkapitalisierung 1 435 Mio 1 561 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,10x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,02x
Mitarbeiterzahl 992
Streubesitz -
Chart ENERGIEDIENST HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Energiedienst Holding AG : Chartanalyse Energiedienst Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ENERGIEDIENST HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 43,40 CHF
Mittleres Kursziel 50,00 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jörg Reichert Chairman-Management Board
Thomas Andreas Kusterer Chairman-Supervisory Board
Herbert Meier Head-Digital Business & Information Technology
Marc Wolpensinger Member-Supervisory Board
Barbara Murer Member-Supervisory Board