Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Evonik Industries AG    EVK   DE000EVNK013

EVONIK INDUSTRIES AG

(EVK)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Evonik Industries : nimmt Vermarktung natürlicher Kältemittel auf

11.01.2021 | 15:38

Ab sofort können Kunden von Evonik drei neue natürliche Kältemittel beziehen: europaweit und in dafür besonders geeigneten Transportmitteln. Ermöglicht wurde dies durch die Weiterentwicklung des bestehenden C4-Verbunds von Evonik in Marl in Richtung petrochemische Spezialitäten, vornehmlich durch die Anpassung von Produktionsabläufen. Das jüngste Ergebnis dieser Anpassungen sind drei kohlenwasserstoff-basierte Gase: n-Butan (DRIVOSOL® R600), Isobutan (DRIVOSOL® R600a) und Propan (DRIVOSOL® R290).

Diese drei Produkte, die alle auch in der Natur vorkommen, können als umweltschonende und energieeffiziente Kühlmittel in verschiedenen Anlagen eingesetzt werden. Damit haben Hersteller von Kühl- und Gefriergeräten, Klimaanlagen oder auch Wärmepumpen eine neue Alternative zu bestehenden Produkten. Vor dem Hintergrund der Klimadebatte bedeutet dies einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit im Bereich der Kältetechnik. Denn im Lauf der letzten Jahre hat sich der Einsatz von hochwertigen Kohlenwasserstoffen auf Grund ihrer guten Verträglichkeit und Mischbarkeit mit den gängigsten Kühlschmiermitteln bewährt.

Dabei macht die Qualität den Unterschied. 'Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung bei der Herstellung von geruchsneutralen Flüssiggasgemischen, die wir unter dem Markennamen DRIVOSOL® anbieten', so Sarah Kranz, Marketing Managerin bei Evonik Performance Intermediates. 'Wesentliches Kennzeichen ist die hohe Reinheit, die bislang vor allem in Aerosolen für Deodorants oder Rasierschaum zum Einsatz kommt. Unsere Erfahrungen, insbesondere aus der Aufarbeitungstechnologie, haben wir nun genutzt und uns neue Anwendungsfelder erschlossen.'

Kältemittel können heute dank der technischen Fortschritte sicher, effizient und vor allem kostensparend eingesetzt werden. Damit öffnen sich für Kälteanlagen sowohl im privaten und gewerblichen Umfeld neue Einsatzfelder, wovon sowohl Hersteller als auch Endkunden profitieren. Der Markt weist daher hohe Wachstumspotentiale auf.

'Ganz klar, wir wollen an diesem Wachstum teilhaben,' formuliert Christian Bierhaus, Leiter Marketing und Vertrieb bei Performance Intermediates. 'Mit dem Ausbau unseres Spezialitätengeschäfts verbinden wir beides: die steigende individuelle Nachfrage unserer Kunden zu bedienen und dabei auch noch einen kleinen Beitrag zu leisten, um den Treibhauseffekt zu reduzieren. Letzteres gelingt vor allem durch die höhere Energieeffizienz, die mit unseren Produkten erzielt werden kann.'

Disclaimer

Evonik Industries AG published this content on 11 January 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 11 January 2021 14:37:01 UTC


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten auf EVONIK INDUSTRIES AG
01.03.EVONIK INDUSTRIES  : kündigt Preiserhöhung für Wasserstoffperoxid und Peressigsä..
PU
26.02.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 12. März 2021
DP
26.02.DIGITALE FRAGESTUNDE : Jugendliche diskutieren mit Vorstand
PU
26.02.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 11. März 2021
DP
25.02.EVONIK INDUSTRIES  : bringt mit Siridion® Black neuartiges Hochleistungsmaterial..
PU
25.02.AUSZEICHNUNG FÜR NACHHALTIGKEIT : Platin-Rating für Evonik
PU
25.02.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 10. März 2021
DP
23.02.EVONIK INDUSTRIES AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzb..
EQ
23.02.CPH setzt im Coronajahr deutlich weniger um
AW
22.02.EVONIK INDUSTRIES  : Pioniere in grünen Hosen
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EVONIK INDUSTRIES AG
25.02.AWARD FOR SUSTAINABILITY : Platinum rating for Evonik
PU
23.02.EVONIK INDUSTRIES AG : Preliminary announcement of the publication of financial ..
EQ
15.02.EVONIK INDUSTRIES  : CALOSTAT Pad from Evonik receives single-case approval for ..
PU
12.02.BioNTech, Moderna shore up supplies of key COVID-19 vaccine ingredients
RE
11.02.EVONIK INDUSTRIES  : to Boost Production of Lipids for Pfizer-BionTech COVID-19 ..
MT
11.02.EVONIK INDUSTRIES  : strengthens partnership with BioNTech on COVID-19 vaccine
PU
11.02.EVONIK INDUSTRIES  : strengthens strategic partnership with BioNTech on COVID-19..
PU
11.02.Evonik to make lipids for BioNTech COVID-19 vaccine
RE
11.02.EVONIK INDUSTRIES  : converts PU additives stabilizer portfolio to sustainable l..
PU
02.02.EVONIK INDUSTRIES  : invests in digital platform for chemicals to strengthen its..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 12 158 Mio 14 701 Mio 13 451 Mio
Nettoergebnis 2020 553 Mio 668 Mio 611 Mio
Nettoverschuldung 2020 3 609 Mio 4 363 Mio 3 992 Mio
KGV 2020 24,8x
Dividendenrendite 2020 3,99%
Marktkapitalisierung 13 415 Mio 16 194 Mio 14 842 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,40x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,31x
Mitarbeiterzahl 32 822
Streubesitz 41,1%
Chart EVONIK INDUSTRIES AG
Dauer : Zeitraum :
Evonik Industries AG : Chartanalyse Evonik Industries AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EVONIK INDUSTRIES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 27,93 €
Letzter Schlusskurs 28,84 €
Abstand / Höchstes Kursziel 38,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,17%
Abstand / Niedrigstes Ziel -23,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Christian Kullmann Chairman-Executive Board
Ute Wolf Chief Financial Officer
Bernd Tönjes Chairman-Supervisory Board
Andreas Fischer Chief Innovation Officer
Siegfried Luther Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
EVONIK INDUSTRIES AG8.10%15 980
BASF SE8.58%76 520
SHIN-ETSU CHEMICAL CO., LTD.-1.41%69 527
DUPONT DE NEMOURS, INC.2.63%39 566
ROYAL DSM N.V.-0.78%28 576
ASAHI KASEI CORPORATION9.72%15 121