Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

HONEYWELL INTERNATIONAL INC.

(HON)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Ägypten plant Hightech-Sprung mit neuer Hauptstadt aus dem knarzenden Kairo

02.09.2021 | 08:00

In der neuen ägyptischen Hauptstadt am Stadtrand von Kairo werden die Einwohner Smartcards und Apps verwenden, um Türen zu öffnen und Zahlungen vorzunehmen, und sie werden über öffentliches WiFi, das von Laternenmasten ausgestrahlt wird, im Internet surfen.

Ein Netzwerk von mindestens 6.000 Kameras wird das Geschehen auf jeder Straße überwachen, Fußgänger und Fahrzeuge verfolgen, um den Verkehr zu regeln und verdächtige Aktivitäten zu melden.

Das Konzept der "intelligenten Stadt" ist eine Welt für sich, die weit entfernt ist von den Teilen der bestehenden Hauptstadt, in denen die knarrende Infrastruktur zu einer lückenhaften Internet- und Telefonabdeckung führt, in denen die Türsteher der dicht bebauten Wohnblocks ein menschliches Netz von Aufpassern bilden und in denen man für Behördengänge stundenlang anstehen muss.

Die Stadt, die in der Wüste aus dem Boden gestampft wird und bisher den Namen Neue Verwaltungshauptstadt trägt, ist für 6,5 Millionen Einwohner ausgelegt und soll noch in diesem Jahr für die ersten Staatsbediensteten geöffnet werden.

Inwieweit sich der Schwerpunkt Ägyptens von Kairo in die neue Hauptstadt, 45 km vom Nil entfernt, verlagert, ist unklar. Für viele einfache Ägypter, für die die pulsierende Stadt seit Generationen ihr Zuhause ist, wären der Umzug und die damit verbundenen Kosten unvorstellbar.

Denjenigen, die umziehen, wird jedoch eine einzige App versprochen, mit der sie Versorgungsrechnungen bezahlen, auf lokale Dienstleistungen zugreifen und Beschwerden und Probleme melden können.

Offiziell heißt es, dass fortschrittliche Technologiesysteme dazu beitragen werden, die Verschwendung zu verringern, indem sie Lecks oder Störungen aufspüren und es den Bewohnern ermöglichen, den Verbrauch im Auge zu behalten.

"Durch die mobile App werden die Bürger in der Lage sein, alle ihre Lebensangelegenheiten von ihrem Mobiltelefon aus zu verwalten", sagte Mohamed Khalil, Leiter der Technologieabteilung der Verwaltungshauptstadt für Stadtentwicklung (ACUD), dem militärischen und staatlichen Unternehmen, das die Stadt baut.

TECHNOLOGIEVERTRÄGE

Die Behörden planen die Wiederholung und Synchronisierung der Technologie durch andere Entwicklungen, die unter Präsident Abdel Fattah al-Sisi, für den die neue Stadt ein Vorzeigeprojekt ist, vorangetrieben werden.

"Dieses Modell wird in allen 14 neuen Städten angewandt, die derzeit errichtet werden ... eines unserer Ziele ist die Integration der Städte", sagte Khalil.

Einige Ägypter sind der Ansicht, dass die neue Hauptstadt für eine privilegierte Elite in einem Land gedacht ist, in dem fast ein Drittel der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze lebt. Andere sehen den technologischen Aufschwung als längst überfällig an.

"Das ist alles sehr nützlich für die Bürger", sagte Tark Habib, ein 53-jähriger Händler im Zentrum von Kairo, wo das Mugamma, der monolithische und notorisch chaotische Hauptsitz der ägyptischen Bürokratie der letzten Jahrzehnte, gerade geräumt wird.

Die Technologie- und Kommunikationsverträge für die neue Hauptstadt belaufen sich auf insgesamt 640 Millionen Dollar, die in späteren Phasen auf 900 Millionen Dollar ansteigen könnten, so Khalil. Zu den Partnern gehören Huawei, Orange und Mastercard.

Ein von Honeywell entwickeltes Überwachungssystem wird nach Angaben des Unternehmens "Menschenmengen und Verkehrsstaus überwachen, Diebstähle erkennen, verdächtige Personen oder Objekte beobachten und in Notsituationen automatisch Alarm auslösen".

Da die Bauarbeiten noch andauern, muss das Ausmaß der Überwachung - oder etwaige Bedenken dagegen - erst noch getestet werden.

Offiziell heißt es, die Überwachungstechnologie diene dazu, Verbrechen aufzudecken und die Sicherheit zu erhöhen, und die Daten würden durch ägyptisches Recht und internationale Standards geschützt.

Nichtsdestotrotz hat Ägypten unter Sisi ein umfassendes Vorgehen gegen Andersdenkende erlebt, das durch Maßnahmen wie die Kontrolle von Internetaktivitäten, stichprobenartige Sicherheitskontrollen auf der Straße, ein effektives Verbot von Protesten und die Verhängung des Ausnahmezustands durchgesetzt wurde.

Eine verstärkte Überwachung könnte zwar die Identifizierung von Dissidenten erleichtern, aber "ich sehe nicht, was sie wirklich über das hinausgehen würde, was sie bereits tun, und das ist sehr umfangreich", sagte Steven Feldstein, ein Senior Fellow bei der Carnegie Endowment for International Peace in Washington und Autor eines Buches über digitale Repression. (Zusätzliche Berichterstattung durch Ahmed Fahmy; Schreiben von Aidan Lewis; Bearbeitung durch Alison Williams)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HONEYWELL INTERNATIONAL INC. -1.19%215.72 verzögerte Kurse.2.64%
ORANGE 0.75%9.515 Realtime Kurse.-2.98%
Alle Nachrichten zu HONEYWELL INTERNATIONAL INC.
22.10.MÄRKTE USA/Powell-Aussagen bremsen - Dow rettet kleines Plus ins Ziel
DJ
22.10.MÄRKTE USA/Kurse rutschen nach Powell-Aussagen ab
DJ
22.10.MÄRKTE USA/Technologieaktien im Minus - Dow & Co auf Allzeithoch
DJ
22.10.Honeywell steigert Gewinn im dritten Quartal, senkt aber Umsatzprognose wegen Problemen..
MT
22.10.MÄRKTE USA/Technologiewerte an Wall Street vor Abgaben
DJ
22.10.Aktien New York Ausblick: Intel und Snap bremsen Techwerte - Dow winkt Plus
AW
22.10.S&P 500-Futures steigen, Nasdaq rutscht wegen Technologie ab; Europa und Asien legen zu
MT
22.10.Honeywell International steigert Gewinn und Umsatz im 3. Quartal, senkt Umsatzprognose ..
MT
22.10.Wall Street vor Glockenschlag uneinheitlich; Futures gemischt, Europa im Plus, Asien hö..
MT
22.10.Honeywell senkt wegen Lieferketten-Problemen Umsatzprognose 2021
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HONEYWELL INTERNATIONAL INC.
27.10.INVESTIGATION REMINDER : The Schall Law Firm Announces it is Investigating Claims Against ..
BU
26.10.INVESTIGATION ALERT : The Schall Law Firm Announces it is Investigating Claims Against Hon..
BU
26.10.EQUITY ALERT : Rosen Law Firm Encourages Honeywell International Inc. Investors with Losse..
BU
26.10.Honeywell Introduces New Flow Battery Technology To Provide Safer, Durable Solution For..
CI
25.10.HONEYWELL INTERNATIONAL : Delivers 9% Sales Growth And Expands Operating Margin By 180 Bas..
AQ
25.10.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
22.10.Industrials Edge Higher Amid Mixed Earnings -- Industrials Roundup
DJ
22.10.HONEYWELL INTERNATIONAL : Reports Higher Third-Quarter Earnings But Lowers Sales Forecast ..
MT
22.10.HONEYWELL INTERNATIONAL : MANAGEMENT'S DISCUSSION AND ANALYSIS OF FINANCIAL CONDITION AND ..
AQ
22.10.Tranche Update on Honeywell International Inc.'s Equity Buyback Plan announced on Febru..
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HONEYWELL INTERNATIONAL INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 34 561 Mio - 31 703 Mio
Nettoergebnis 2021 5 596 Mio - 5 133 Mio
Nettoverschuldung 2021 8 491 Mio - 7 789 Mio
KGV 2021 27,2x
Dividendenrendite 2021 1,73%
Marktkapitalisierung 150 Mrd. 150 Mrd. 138 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 4,59x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,26x
Mitarbeiterzahl 103 000
Streubesitz 71,9%
Chart HONEYWELL INTERNATIONAL INC.
Dauer : Zeitraum :
Honeywell International Inc. : Chartanalyse Honeywell International Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HONEYWELL INTERNATIONAL INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 218,32 $
Mittleres Kursziel 241,50 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Darius Adamczyk Chairman & Chief Executive Officer
Gregory P. Lewis Chief Financial Officer & Senior Vice President
Krishna Mikkilineni SVP-Engineering Operation & Information Technology
Suresh Venkatarayal Chief Technology Officer
Victor J. Miller Secretary, Chief Compliance Officer & VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.2.64%150 297
BERKSHIRE HATHAWAY INC.25.90%658 494
SIEMENS AG20.29%130 843
GENERAL ELECTRIC COMPANY24.35%117 984
3M COMPANY4.22%105 405
ILLINOIS TOOL WORKS INC.9.76%70 483