INTEL CORPORATION

(INTC)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00 24.06.2022
38.61 USD   +3.21%
23.06.Intel ernennt neuen Chief Accounting Officer
MT
22.06.Intel Corporation kündigt Änderungen in der Geschäftsführung an
CI
22.06.FACTBOX - VON META BIS PELOTON : Unternehmen stellen angesichts der stotternden Wirtschaft nur langsam ein
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Intel veröffentlicht ein Open-Source-Tool zur Migration von Code auf Sycl1 durch ein Projekt namens Syclomati

19.05.2022 | 16:00

Intel hat ein Open-Source-Tool für die Migration von Code auf SYCL1 im Rahmen des Projekts SYCLomatic veröffentlicht, das Entwicklern hilft, CUDA-Code einfacher auf SYCL und C++ zu portieren, um die architekturübergreifende Programmierung für heterogene Architekturen zu beschleunigen. Dieses Open-Source-Projekt ermöglicht die Zusammenarbeit mit der Community, um die Einführung des SYCL-Standards voranzutreiben, ein wichtiger Schritt, um Entwickler von einem proprietären Ökosystem mit nur einem Hersteller zu befreien. Während Hardware-Innovationen zu einer vielfältigen heterogenen Architekturlandschaft für das Computing geführt haben, ist die Softwareentwicklung zunehmend komplexer geworden, was es schwierig macht, die Vorteile von CPUs und Beschleunigern voll auszuschöpfen. Den heutigen Entwicklern und ihren Teams fehlt es an Zeit, Geld und Ressourcen, um den Code umzuschreiben und zu testen, um die Leistung der Anwendungen für diese verschiedenen Architekturen zu steigern. Entwickler suchen nach offenen Alternativen, die die Time-to-Value verbessern, und Intel bietet einen einfacheren, kürzeren Weg, um die Hardwareauswahl zu ermöglichen. SYCL, ein C++-basierter Standard der Khronos Group, erweitert die C++-Fähigkeiten zur Unterstützung von Multi-Architekturen und disjunkten Speicherkonfigurationen. Um dieses Projekt zu initiieren, hat Intel die Technologie hinter seinem DPC++ Compatibility Tool als Open Source zur Verfügung gestellt, um die Migrationsmöglichkeiten für die Erstellung von mehr SYCL-basierten Anwendungen weiter zu verbessern. Die Wiederverwendung von Code über verschiedene Architekturen hinweg vereinfacht die Entwicklung und reduziert den Zeit- und Kostenaufwand für die laufende Codepflege. Das auf GitHub gehostete SYCLomatic-Projekt nutzt die Apache 2.0-Lizenz mit LLVM-Ausnahme und bietet eine Community für Entwickler, die dazu beitragen und Feedback geben können, um die offene heterogene Entwicklung über CPUs, GPUs und FPGAs hinweg zu fördern. Wie das SYCLomatic Tool funktioniert: SYCLomatic unterstützt Entwickler bei der Portierung von CUDA Code auf SYCL und migriert in der Regel 90-95% des CUDA Codes automatisch in SYCL Code2. Zum Abschluss des Prozesses vervollständigen die Entwickler den Rest des Codes manuell und passen ihn dann an das gewünschte Leistungsniveau der Architektur an. Wie die Code-Migration funktioniert: Forschungseinrichtungen und Kunden von Intel haben das Intel® DPC++ Compatibility Tool, das auf denselben Technologien wie SYCLomatic basiert, erfolgreich eingesetzt, um CUDA Code auf SYCL (oder Data Parallel C++, die Implementierung von SYCL durch oneAPI&#146) auf Architekturen verschiedener Hersteller zu migrieren. Beispiele sind die Universität Stockholm mit GROMACS 20223, das Zuse-Institut Berlin (ZIB) mit easyWave, Samsung Medison und Bittware (weitere Beispiele finden Sie auf dem oneAPI DevSummit). Mehrere Kunden testen auch Code auf aktuellen und zukünftigen Intel® Xe-Architektur-basierten GPUs, darunter der Aurora Supercomputer des Argonne National Laboratory, das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ), GE Healthcare und andere.


© S&P Capital IQ 2022
Alle Nachrichten zu INTEL CORPORATION
23.06.Intel ernennt neuen Chief Accounting Officer
MT
22.06.Intel Corporation kündigt Änderungen in der Geschäftsführung an
CI
22.06.FACTBOX - VON META BIS PELOTON : Unternehmen stellen angesichts der stotternden Wirtschaft..
MR
21.06.Intel fordert angeblich 624 Millionen Dollar Zinsen von der EU, nachdem das Gericht die..
MT
21.06.Bernstein senkt Ziel für Intel auf 35 Dollar - 'Underperform'
DP
20.06.Intel verklagt EU-Kommission auf mehr als halbe Milliarde Euro
DP
15.06.EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Chiphersteller für nichtig
DP
10.06.S&P 500 fällt wöchentlich um 5,1% inmitten von Inflations- und Fed-Politiksorgen; Finan..
MT
09.06.Aktien Schweiz Schluss: EZB sorgt für Ausverkauf auf breiter Front
AW
09.06.Intel stoppt angeblich die Einstellung von Mitarbeitern für die PC-Chip-Sparte
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu INTEL CORPORATION
07:47Intel On Overturning of Roe V Wade Says Will Continue To Provide Resources For Those Wh..
RE
24.06.Director To Review Institution Of Trial Challenging Patents Found Infringed
AQ
23.06.Intel Names New Chief Accounting Officer
MT
22.06.INTEL CORP : Change in Directors or Principal Officers (form 8-K)
AQ
22.06.Intel Corporation Announces Executive Changes
CI
22.06.Factbox-From Meta to Peloton, companies slow hiring as economy sputters
RE
21.06.GLOBAL MARKETS LIVE : Hermes, Tesla, Apple, Intel, Visa...
21.06.Risk appetite returns
21.06.Intel Reportedly Seeks $624 Million in Interest from EU After Court Scraps Antitrust Fi..
MT
21.06.ANALYST RECOMMENDATIONS : Adobe, American Tower, Bohoo, DoorDash, Intel...
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu INTEL CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 74 935 Mio - 71 538 Mio
Nettoergebnis 2022 16 196 Mio - 15 462 Mio
Nettoverschuldung 2022 6 905 Mio - 6 592 Mio
KGV 2022 9,93x
Dividendenrendite 2022 3,75%
Marktwert 158 Mrd. 158 Mrd. 151 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 2,20x
Marktwert / Umsatz 2023 2,18x
Mitarbeiterzahl 121 100
Streubesitz 99,9%
Chart INTEL CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Intel Corporation : Chartanalyse Intel Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends INTEL CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 40
Letzter Schlusskurs 38,61 $
Mittleres Kursziel 50,93 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 31,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Patrick P. Gelsinger Chief Executive Officer & Director
David A. Zinsner Chief Financial Officer & Executive Vice President
Omar S. Ishrak Independent Chairman
Daniel J. McKeon Vice President-Information Technology Group
Archana Deskus Chief Information Officer & Senior Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
INTEL CORPORATION-25.03%157 863
NVIDIA CORPORATION-41.77%428 837
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED-20.89%424 537
BROADCOM INC.-23.49%205 580
TEXAS INSTRUMENTS-17.25%143 807
ADVANCED MICRO DEVICES, INC.-39.49%141 114