Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Kanada
  4. CANADIAN NATIONAL STOCK EXCHANGE
  5. Meryllion Resources Corp.
  6. News
  7. Übersicht
    MYR   CA59047T2065

MERYLLION RESOURCES CORP.

(MYR)
Verzögert CANADIAN NATIONAL STOCK EXCHANGE  -  20:19:27 26.01.2023
0.0600 CAD    0.00%
25.01.Meryllion Resources Corp. meldet Ergebnis für das Geschäftsjahr bis zum 30. September 2022
CI
2022Meryllion Resources Corp. meldet Ergebnis für das dritte Quartal und die neun Monate bis zum 30. Juni 2022
CI
2022Meryllion Resources Corp. kündigt erste Explorationsphase auf dem Mt Turner Cu-Mo-Au Projekt in Nord-Queensland an
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Essex Minerals Inc. vereinbart mit Meryllion Resources Corporation eine Option und ein Earn-In Joint Venture für die Kupfer-Molybdän-Projekte Mt Turner und Drummer Fault in Nord-Queensland, Australien

26.04.2022 | 13:00

Essex Minerals Inc. hat bekannt gegeben, dass es mit Meryllion Resources Corporation eine Vereinbarung über ein Joint Venture auf den Kupfer-Molybdän- und Goldprojekten Mt Turner und Drummer Fault im Norden Queenslands, Australien, getroffen hat, die zu einem marktüblichen Preis abgeschlossen wurde. Höhepunkte: Die Exploration von Essex hat eine zusammenhängende Kupferanomalie im Boden (>100ppm) identifiziert, die eine Molybdänanomalie im Boden (>10ppm) in einem 4km x 4km großen Gebiet bei Mt Turner flankiert. Die Bodenanomalien stimmen mit kreisförmigen aeromagnetischen und geologischen Merkmalen überein, die klassische Anzeichen eines großen Kupfer-Molybdän-Porphyrsystems aufweisen.

Mt Turner hat auch das Potenzial, eine wirtschaftliche Goldressource entlang der Drummer Fault-Struktur zu identifizieren, die eine Goldmineralisierung unterhalb von sechs kleinen Oxidgruben, früheren Bohrungen und Gesteinssplitterproben entlang von 14 km der identifizierten Streichlänge innerhalb des Projektgebiets nachgewiesen hat. Essex hat Meryllion eine 90-tägige Option eingeräumt, mindestens 250.000 $ für Explorationsarbeiten auf Mt Turner zu investieren, einschließlich einer detaillierten induzierten Polarisationsuntersuchung, um Bohrziele innerhalb des Porphyrsystems zu definieren. Meryllion hat dann das Recht, eine Beteiligung von bis zu 70% an dem Projekt zu erwerben, indem es weitere $3.800.000 für Explorationsarbeiten in drei Stufen finanziert.

400.000 $ für Explorationsarbeiten innerhalb von 12 Monaten nach Ausübung der Option (First Stage Earn-In), um 25% zu verdienen; 1.400.000 $ für Explorationsarbeiten innerhalb von 36 Monaten nach Ausübung der Option (Second Stage Earn-In), um 51% zu verdienen; und weitere 2.000.000 $ für Explorationsarbeiten, um eine Gesamtbeteiligung von 70% zu erwerben. Zusammenfassung der Geologie und Mineralisierung des Projekts Mt Turner: Das Grundstück Mount Turner liegt im westlichen Teil des Georgetown Inliers, der den Großteil des proklamierten Etheridge Goldfeldes ausmacht. Es besteht aus unterschiedlich metamorphosiertem und deformiertem Sediment- und Vulkangestein aus dem Paläo- bis Mesoproterozoikum, das von mesoproterozoischen Graniten durchsetzt ist.

Die Gesteine aus dem Proterozoikum wurden während einer Periode der Subduktion und Unterschiebung, die vermutlich während des Tabberabberan-Zyklus des Tasmanischen Orogens (ca. 430-380 Ma) stattfand, von granitischen Gesteinen aus dem Siluro-Devonium überlagert. Der Georgetown Inlier erlebte anschließend eine Periode felsischer Intrusion und begleitenden unterirdischen Vulkanismus während der Karbonzeit bis zum Perm (ca. 350-230 Ma) in Verbindung mit Ausdehnung und Rifting, die sich während des Hunter-Bowen-Zyklus des Tasmanischen Orogens entwickelten. Dieser Magmatismus wird als Kennedy-Assoziation bezeichnet, die aus weit verbreiteten und voluminösen extrusiven und intrusiven Eruptivgesteinen besteht, die eine Reihe großer vulkanischer Absenkungsstrukturen hervorgebracht haben.

Dieses magmatische Ereignis war verantwortlich für die 5 Millionen Unzen schwere Kidston-Goldlagerstätte, die sich etwa 70 Kilometer südöstlich von Mt Turner befindet, sowie für mehrere andere Edelmetalllagerstätten in Queensland. Der permokarbonische Mt Turner-Intrusionskomplex, der sich im Zentrum des Grundstücks befindet, besteht aus mehreren Phasen von Rhyolith- bis Mikrogranodiorit-Dykes, Vorräten und zugehörigen Brekzien, die vom meso-proterozoischen Mount Turner-Granit und Metasedimenten der paläoproterozoischen Lane Creek-Formation beherbergt werden. Es wird angenommen, dass die darüber liegenden subaerischen Vulkanite die porphyrartige Mineralisierung erhalten haben.

Die Liegenschaft wurde erstmals während der Feldsaison 1975 von Geologen des Bureau of Mineral Resources der australischen Regierung (jetzt Geoscience Australia) und des Geological Survey of Queensland untersucht, nachdem sie eine ausgedehnte hydrothermale Alteration um Mt Turner entdeckt hatten. Der anschließende Bericht (Baker & Horton, 1982) beschrieb den Intrusivkomplex als ein porphyrisches Kupfer-Molybdän-System mit zonierter polymetallischer Mineralisierung. Der Bericht basierte auf 11 weit verbreiteten, flachen Vertikalbohrungen mit einer Tiefe von < 100 Metern und vier Diamantbohrungen, von denen sich nur eine in der Nähe des Intrusionszentrums befand.

Keines der Bohrlöcher wurde vollständig ausgewertet. Ein Teil von Mt Turner befand sich 1994-1998 im Besitz von Kidston Gold Mines (KGM) und wurde nur auf Gold untersucht. 2006-2007 befand es sich im Besitz von Mega Uranium und wurde auf Uran erkundet. Auf dem in den 1970er Jahren identifizierten Porphyr-Kupfer-Molybdän-Potenzial wurden keine weiteren Explorationsarbeiten durchgeführt, bis das Gelände 2019 von KNX Resources Limited, einem australischen Explorationsunternehmen, das nun zu 100% Essex gehört, abgesteckt wurde.

Essex besitzt derzeit 100% des Grundstücks Mt Turner.


© S&P Capital IQ 2022
Alle Nachrichten zu MERYLLION RESOURCES CORP.
25.01.Meryllion Resources Corp. meldet Ergebnis für das Geschäftsjahr bis zum 30. September 2..
CI
2022Meryllion Resources Corp. meldet Ergebnis für das dritte Quartal und die neun Monate bi..
CI
2022Meryllion Resources Corp. kündigt erste Explorationsphase auf dem Mt Turner Cu-Mo-Au Pr..
CI
2022Meryllion Resources Corp. meldet Ergebnis für das zweite Quartal und die sechs Monate b..
CI
2022Essex Minerals Inc. vereinbart mit Meryllion Resources Corporation eine Option und ein ..
CI
2022Meryllion Resources Corp. kündigt Änderungen in der Geschäftsführung an
CI
2022Meryllion Resources Corporation gibt den Rücktritt von Jeremy Edelman als Direktor beka..
CI
2022Meryllion Resources Corp. ernennt Richard Revelins zum Mitglied des Board of Directors
CI
2022Meryllion Resources Corp. meldet Ergebnis für das erste Quartal bis zum 31. Dezember 20..
CI
2022Meryllion Resources Corp. meldet Ergebnis für das am 30. September 2021 beendete Geschä..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu MERYLLION RESOURCES CORP.
25.01.Meryllion Resources Corp. Reports Earnings Results for the Full Year Ended September 30..
CI
2022Meryllion Resources Corp. Announces Grant of Stock Options
AQ
2022Meryllion Resources Corp. Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Month..
CI
2022Essex minerals inc. - mt turner project option
AQ
2022Meryllion Resources Corp. Announces Exercise of Option, Mt Turner Project, North Queens..
AQ
2022Mt turner project option
AQ
2022Meryllion Resources Corp. Announces Exploration Update, Mt Turner Project
AQ
2022Meryllion Resources Corp. Announces First Phase of Exploration on the Mt Turner Cu-Mo-A..
CI
2022Essex minerals inc.
AQ
2022Meryllion Resources Corp. Reports Earnings Results for the Second Quarter and Six Month..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 - - -
Nettoergebnis 2022 -0,39 Mio -0,30 Mio -0,27 Mio
Nettoliquidität 2022 0,07 Mio 0,05 Mio 0,05 Mio
KGV 2022 -6,82x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 1,67 Mio 1,26 Mio 1,16 Mio
Marktwert / Umsatz 2021 -
Marktwert / Umsatz 2022 -
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 60,8%
Chart MERYLLION RESOURCES CORP.
Dauer : Zeitraum :
Meryllion Resources Corp. : Chartanalyse Meryllion Resources Corp. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Richard Revelins Chief Executive Officer & Director
Chuck Forrest Chief Financial Officer
Guy Charette Independent Director
David Christian Steinepreis Director
Michael Kozub Secretary
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MERYLLION RESOURCES CORP.0.00%1
BHP GROUP LIMITED8.57%178 331
RIO TINTO PLC8.50%130 733
GLENCORE PLC-0.76%85 419
ANGLO AMERICAN PLC9.90%53 472
SAUDI ARABIAN MINING COMPANY (MA'ADEN)15.30%48 910