Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Orange
  6. News
  7. Übersicht
    ORA   FR0000133308

ORANGE

(ORA)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Orange-Chef in Frankreich gibt Amt nach Veruntreuungs-Urteil auf

24.11.2021 | 22:59

PARIS (dpa-AFX) - Der Chef des französischen Telekomunternehmens Orange, Stéphane Richard, hat sein Amt nach einer Verurteilung wegen Veruntreuung öffentlicher Gelder aufgegeben. Richard (60) scheide nach der Regelung einer Nachfolge spätestens zum 31. Januar 2022 aus, teilte Orange am Mittwochabend in Paris mit. In der Affäre um den Verkauf von Adidas-Anteilen durch den kürzlich gestorbenen Ex-Eigner Bernard Tapie hatte ein Gericht in Paris Richard am Mittwoch zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt.

Wegen Veruntreuung öffentlicher Gelder muss der einstige Leiter des engsten Mitarbeiterstabes der damaligen Wirtschaftsministerin Christine Lagarde außerdem 50 000 Euro Strafgeld zahlen, urteilte das Gericht. Drei weitere Angeklagte, darunter Tapies langjähriger Anwalt, wurden zu Strafen zwischen zwei Jahren auf Bewährung und drei Jahren Haft sowie hohen Geldstrafen verurteilt.

In dem Pariser Berufsprozess ging es um eine komplizierte Affäre, die die französische Justiz seit Jahren beschäftigt. Tapie hatte sich beim Verkauf von Anteilen am deutschen Sportartikelhersteller Adidas Anfang der 1990er Jahre von der damaligen Staatsbank Crédit Lyonnais geprellt gesehen und geklagt. In einem Schiedsverfahren bekam Tapie 2008 mehr als 400 Millionen Euro Entschädigung zugesprochen. Der Schiedsspruch wurde aber später von einem Zivilgericht aufgehoben. Um Veruntreuung öffentlicher Mittel ging es, weil die Entschädigung letztlich aus der Staatskasse kam.

Tapie hatte Vorwürfe von Manipulationen im Zuge des Schiedsverfahrens mehrfach zurückgewiesen. Der frühere Minister und Chef des Fußballclubs Olympique Marseille war im Sommer 2019 in erster Instanz freigesprochen worden. Die Staatsanwaltschaft hatte dagegen Berufung eingelegt. Nach einer Krebserkrankung war Tapie Anfang Oktober im Alter von 78 Jahren gestorben. Sein Freispruch hat damit Bestand./evs/DP/he


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu ORANGE
18:01ORANGE S.A. : Goldman Sachs setzt neue Verkaufsbewertung
MM
14.01.Barclays hebt Ziel für Orange auf 9,80 Euro - 'Underweight'
DP
07.01.Der Orange-Ausschuss wählt drei Kandidaten als mögliche CEO aus
MT
04.01.Orange investiert in einen Risikokapitalfonds zur Unterstützung europäischer B2B-Tech-F..
MT
2021Belgische Tochtergesellschaft von Orange erwirbt 75 % der Anteile am Telekommunikations..
MT
2021Orange Belgien vereinbart den Kauf einer Mehrheitsbeteiligung am Telekommunikationsunte..
MT
2021CEO von Orange Business Services verlässt das Unternehmen; Interimsnachfolger ernannt
MT
2021Vodafone strebt eine "aktive Rolle" bei der Konsolidierung in Spanien an, sagt der loka..
MR
2021ORANGE : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
2021Europäische Kommission genehmigt die Übernahme von Voila durch Orange und Publicis
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ORANGE
17.01.Orange and Engie Join Forces to Convert the GOS, Orange's Main Data Center in Africa, t..
AQ
17.01.ORANGE : and Engie join forces to convert the GOS, Orange's main data center in Africa, to..
PU
12.01.ORANGE : “ETERNAL NOTRE DAME” An immersive expedition through time and space
PU
07.01.Orange Committee Shortlists Three Candidates As Potential CEO
MT
06.01.Orange's board selects three candidates for new CEO - sources
RE
06.01.ORANGE : turns fans' passion green
PU
06.01.Orange holds first Pan-African football tournaments enabling youth to be actors of posi..
AQ
06.01.ORANGE : holds first Pan-African football tournaments enabling youth to be actors of posit..
PU
04.01.Orange to Invest in Venture Capital Fund Backing European B2B Tech Firms
MT
04.01.ORANGE : invests in the ‘Move Capital I' venture capital fund to support European B2..
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ORANGE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 42 393 Mio 47 995 Mio 44 046 Mio
Nettoergebnis 2021 -1 143 Mio -1 294 Mio -1 187 Mio
Nettoverschuldung 2021 26 667 Mio 30 191 Mio 27 707 Mio
KGV 2021 -24,0x
Dividendenrendite 2021 7,12%
Marktkapitalisierung 26 514 Mio 30 044 Mio 27 548 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,25x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,24x
Mitarbeiterzahl 138 626
Streubesitz -
Chart ORANGE
Dauer : Zeitraum :
Orange : Chartanalyse Orange | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ORANGE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Letzter Schlusskurs 9,94 €
Mittleres Kursziel 11,86 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Stéphane Richard Chairman & Chief Executive Officer
Ramón Fernández Deputy President
Michaël Trabbia Chief Technology & Innovation Officer
Helle Kristoffersen Independent Director
Jean-Michel Sévérino Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ORANGE5.61%30 143
VERIZON COMMUNICATIONS2.54%223 657
CHINA MOBILE LIMITED8.12%138 332
CHARTER COMMUNICATIONS, INC.-6.79%108 953
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION4.22%101 555
DEUTSCHE TELEKOM AG-2.07%86 287