Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

PREMIUM NICKEL RESOURCES LTD.

(PNRLF)
  Bericht
Verzögert OTC Markets  -  21:37:54 03.02.2023
1.329 USD   -1.80%
27.01.Premium Nickel Resources hebt weitere Untersuchungsergebnisse der Mine Selebi in Botswana hervor
MT
27.01.Premium Nickel Resources Ltd. meldet zusätzliche Untersuchungsergebnisse des Diamantbohrprogramms in der Nickel-Kupfer-Kobalt-Sulfid-Mine Selebi in Botswana
CI
20.01.Premium Nickel Resources Ltd. ernennt Timothy H. Moran zum Chief Legal Officer und Corporate Secretary
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsUnternehmenFinanzenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Premium Nickel Resources Ltd. meldet Untersuchungsergebnisse des Diamantbohrprogramms 2022 in der zu 100% unternehmenseigenen Nickel-Kupfer-Kobalt-Sulfid-Mine Selebi in Botswana

13.09.2022 | 14:16

Premium Nickel Resources Ltd. meldete zusätzliche Untersuchungsergebnisse aus dem Diamantbohrprogramm 2022 des Unternehmens in der zu 100% unternehmenseigenen Nickel-Kupfer-Kobalt-Sulfid-Mine Selebi in Botswana. Das Diamantbohrprogramm 2022 des Unternehmens begann am 14. März 2022, wobei bis zum 5. September 2022 etwa 8.958 Meter an Bohrungen abgeschlossen wurden. Die Untersuchungsergebnisse von zwei weiteren Bohrlöchern, SMD-22-001-W1 und SMD-22-002, liegen vor und werden hier berichtet.

Das erste Bohrloch SMD-22-001 wurde vorrangig gebohrt, um ein elektromagnetisches Ziel außerhalb des Bohrlochs aus dem historischen Bohrloch sd140 zu testen, das von PNRL während der Zusammenstellung und Überprüfung der historischen Daten im Jahr 2021 identifiziert wurde. Dieses erste Bohrloch wurde bereits früher veröffentlicht und durchschnitt zwei Abschnitte mit amphibolitischer Ni-Cu-Sulfidmineralisierung. SMD-22-001-W1 ist ein Keilbohrloch, das 85 Meter von SMD-22-001 entfernt in Richtung des historischen Bohrlochs sd119 zwei Abschnitte mit Mineralisierungen durchteufte.

Das Bohrloch SMD-22-002 durchteufte mineralisierten Amphibolit 110 Meter neigungsabwärts von sd119 und befindet sich vermutlich westlich der Faltenstruktur, die dicke Abschnitte mit Massivsulfiden enthält. Die Sulfidmineralisierung in der oberen Amphibolit-Einheit (von 1344,05 bis 1387,65 Meter) besteht aus Texturen, die von vereinzelten bis zu grobkörnigen und lokalen halbmassiven bis massiven Sulfidsträngen reichen, die in einem grobkörnigen massiven Amphibolit enthalten sind, der 0,37% Ni, 0,58% Cu, 0,01% Co und 2,95 g/t Silber auf 6,95 Metern von 1.344,05 bis 1.351,00 Metern ergab. Tiefer unten, von 1363,0 bis 1367,35 Metern, ergab der mineralisierte Amphibolit-Wirtsstoff Werte von 0,98% Ni und 1,61% Cu, 0,02% Co, 4,69 g/t Ag auf 4,35 Metern.

Die untere mineralisierte Amphibolit-Einheit (von 1.388,40 bis 1.403,50 Meter) enthält in erster Linie Disseminationen und blebige Sulfide mit lokalisierten Abschnitten von chalkopyritreichen Stringer- bis halbmassiven Sulfiden, die 0,39% Ni, 1,99% Cu, 0,02% Co und 5,42 g/t Ag auf 12,55 Metern von 1.385,65 bis 1.398,20 Meter ergaben. Dieser Abschnitt beinhaltete einen stärker mineralisierten Teil über 6,40 Meter, der Werte von 0,52% Ni, 2,63% Cu, 0,03% Co, 7,49 g/t Ag von 1391,00 bis 1397,40 Meter ergab. Die BHEM-Ergebnisse zeigen, dass ein starker, nach Westen einfallender und nach Nordwesten abfallender Leiter durchteuft wurde.

Das Zentrum des Leiters befindet sich neigungsaufwärts und nördlich von SMD-22-001-W1. Bohrloch SMD-22-002 durchteufte einen einzelnen kurzen Abschnitt mit mineralisiertem Amphibolit. Bei den Sulfidstrukturen handelt es sich in erster Linie um Disseminationen mit chalkopyrit- und pyrrhotitreichen Strängen, die von 1.374,80 m bis 1.397,40 m auf 2,90 m Gehalte von 0,55% Ni, 0,22% Cu und 0,02% Co ergaben.

Die BHEM-Ergebnisse weisen darauf hin, dass das Bohrloch 15 Meter unterhalb eines starken, nach Nordwesten abfallenden Leiters verläuft. Dies unterstützt die geologische Interpretation, wonach dieses Bohrloch unmittelbar westlich der primären Faltennase, die dickere Abschnitte mit Massivsulfiden enthält, durchteuft wurde. Die tatsächliche Mächtigkeit dürfte bei 70 bis 80% der Bohrlängenabschnitte liegen.

Parallel zu den laufenden Bohrungen wird PNRL die Datenbank weiter verbessern, indem es zusätzliche Daten aus den Bohr-, BHEM- und Kreiselprogrammen sammelt, sobald diese verfügbar sind. Zusätzlich zu den zwei Diamantbohrgeräten, die derzeit neue Löcher für PNRL bohren, wurden bis zu drei Diamantbohrgeräte für die Säuberung historischer Löcher in Vorbereitung auf die Erfassung von Kreisel- und BHEM-Daten eingesetzt. Bislang wurden in fünf Bohrlöchern Televiewer- und physische Grundstücksdaten gesammelt.

Die Arbeiten zur Erstellung eines geologischen und strukturellen 3D-Modells unter Verwendung von orientierten Kernmessungen aus neuen Bohrlöchern und der Neuvermessung historischer Bohrlöcher werden fortgesetzt. BHEM-Untersuchungen werden sowohl in den neuen als auch in den historischen Bohrlöchern durchgeführt. Die Ergebnisse dieser laufenden Untersuchungen weisen weiterhin auf das Gebiet an der neigungsabwärts gelegenen westlichen Ausdehnung des mineralisierten Horizonts hin. Strukturell korreliert die westliche Ausdehnung der Mineralisierung mit einer interpretierten Faltennase und einer damit verbundenen Verdickung des mineralisierten Amphibolits.

Die Bohrungen werden fortgesetzt, um diese Struktur sowohl neigungsabwärts als auch neigungsaufwärts zu erkunden. Das Ingenieurteam von PNRL hat mit Unterstützung von G-Mining Services und Dritten die Bewertung, Überprüfung und Planung der erforderlichen Arbeiten zur Unterstützung des bevorstehenden Oberflächen- und Untertagebohrprogramms auf den Lagerstätten Selebi North und Selebi abgeschlossen. Seit dem 1. August 2022 hat das Pflege- und Wartungsteam ("C&M") von PNRL die Verantwortung für die Pflege und Wartung der über- und untertägigen Infrastruktur der Mine Selebi vom Liquidator übernommen.

Das C&M-Team unterstützt das Ingenieurteam auch bei der Planung und Durchführung von Untertagearbeiten, die zur Unterstützung der Untertagebohrungen erforderlich sind. Die Selebi-Mine umfasst zwei Schächte und die dazugehörige Infrastruktur (Bahn, Strom und Wasser). Die Selebi-Lagerstätte wird durch einen Schacht mit einem Durchmesser von 6,1 Metern erschlossen, der 1980 in Betrieb genommen wurde und über die gesamte Länge von 340 Metern mit Beton ausgekleidet ist, sowie durch eine Zugangsrampe von der Oberfläche aus.

Der Selebi-Schacht ist mit einem Doppeltrommel-Förderaufzug, einem Doppeltrommel-Serviceaufzug, zwei 6-Tonnen-Skip und einem 70-Personen-Korb mit einer Tageskapazität von 3.600 Tonnen pro Tag ausgestattet. Zur Infrastruktur gehören auch zwei Schrägschächte mit einer Tiefe von 900 Metern, ein Förderraum und eine Fördermaschine, ein Fördergerüst, Oberflächenstrukturen und zwei Freileitungen. Die Lagerstätte Selebi North wird über einen Schacht mit einem Durchmesser von 3,5 Metern erschlossen, der später im Jahr 1990 in Betrieb genommen wurde und über eine Zugangsrampe von der Oberfläche aus zugänglich ist.

Der Schacht Selebi North ist mit einer Koepe-Förderanlage mit zwei Körben und einem 6-Tonnen-Skip ausgestattet. Der Korb hat eine Kapazität von vier Personen. Die Schachtbegrenzung bedeutet, dass er hauptsächlich für den Erzabbau mit einer Tageskapazität von 1.500 Tonnen pro Tag genutzt wird.

Der Schacht Selebi Nord hat eine Länge von 730 Metern und wird durch ein zusätzliches Gefälle bis auf 1000 Meter unterstützt. Dieser Schacht wird auch von einem Förderraum und einer Fördermaschine, einem Fördergerüst, Oberflächenstrukturen und Freileitungen unterstützt. Die beiden Schächte sind voll funktionsfähig, und die Pflege und Wartung der übrigen Infrastruktur ist im Gange.

Das Unternehmen schätzt, dass sich die Kosten für die Erneuerung der aktuellen Infrastruktur in der Mine Selebi auf etwa 400 Millionen US$ belaufen würden.


© S&P Capital IQ 2022
Alle Nachrichten zu PREMIUM NICKEL RESOURCES LTD.
27.01.Premium Nickel Resources hebt weitere Untersuchungsergebnisse der Mine Selebi in Botswa..
MT
27.01.Premium Nickel Resources Ltd. meldet zusätzliche Untersuchungsergebnisse des Diamantboh..
CI
20.01.Premium Nickel Resources Ltd. ernennt Timothy H. Moran zum Chief Legal Officer und Corp..
CI
2022Premium Nickel Resources Ltd. gibt Untersuchungsergebnisse für die zu 100 % unternehmen..
CI
2022Premium Nickel Resources Ltd. gibt den Rücktritt von Sheldon Inwentash als Direktor bek..
CI
2022Premium Nickel Resources Ltd. meldet Ergebnis für das dritte Quartal und die neun Monat..
CI
2022Premium Nickel Resources Ltd. meldet Untersuchungsergebnisse von Untertage-Explorations..
CI
2022Premium Nickel Resources gibt die Ernennung von Herrn Don Newberry zum Mitglied des Vor..
CI
2022John Chisholm tritt von seiner Position als Direktor der Premium Nickel Resources Ltd. ..
CI
2022Premium Nickel Resources Ltd. gründet Premium Nickel Resources International Metals Gro..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu PREMIUM NICKEL RESOURCES LTD.
31.01.IIROC Trading Resumption - PNRL
AQ
31.01.Premium Nickel Resources : ANNOUNCES "BEST EFFORTS" PRIVATE PLACEMENT FINANCING OF UP TO C..
PU
30.01.IIROC Trading Halt - PNRL
AQ
30.01.Premium Nickel Resources Ltd. Announces Assay Results at Its 100% Owned Selebi Mine in ..
AQ
30.01.Premium Nickel Resources Ltd. Announ : 16.75 metres of 1.72% NiEq (1.00% Ni, 2.05% Cu, 0.0..
PU
30.01.Premium Nickel Resources Ltd. announced that it expects to receive CAD 27.0025 million ..
CI
27.01.Premium Nickel Resources Highlights Additional Assay Results from Selebi Mine in Botswa..
MT
27.01.Premium Nickel Resources Ltd. Reports Additional Assay Results from Diamond Drilling Pr..
CI
23.01.Premium Nickel Resources Ltd. to Begin Trading on the OTCQX Best Market and Appoints Ti..
AQ
20.01.Premium Nickel Resources : TO BEGIN TRADING ON THE OTCQX BEST MARKET AND APPOINTS TIMOTHY ..
PU
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2027 325 Mio - 300 Mio
Nettoergebnis 2027 - - -
Nettoverschuldung 2027 - - -
KGV 2027 -
Dividendenrendite 2027 -
Marktwert 155 Mio 155 Mio 143 Mio
Wert / Umsatz 2027 0,48x
Wert / Umsatz 2028 0,48x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 88,1%
Chart PREMIUM NICKEL RESOURCES LTD.
Dauer : Zeitraum :
Premium Nickel Resources Ltd. : Chartanalyse Premium Nickel Resources Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Richard William Morrison Chief Executive Officer & Director
Mark M. Fedikow President
Sarah-Wenjia Zhu Chief Financial Officer
Charles Louis Riopel Executive Chairman
John Walter Wallen Hick Director
Branche und Wettbewerber