Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Korea, Republik
  4. Korea Stock Exchange
  5. Samsung Electronics Co., Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    A005930   KR7005930003

SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.

(A005930)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Neue Trends bringen Smartphones ins nächste Jahrzehnt

31.08.2018 | 12:03
The new Samsung Galaxy Note 9 is seen during a product launch event in Brooklyn

- von Nadine Schimroszik

Das Alleskönner-Gerät, vor elf Jahren bei der Präsentation des ersten iPhones durch den legendären Apple-Gründer Steve Jobs aus der Taufe gehoben, benötigt wegen zunehmend gesättigter Märkte dringend ein neues Antlitz und neue Funktionen, um die Verkaufszahlen hoch zu halten. "Flexible Bildschirme und die Augmented-Reality-Technologie sind die großen Trends bei Smartphones", sagt Analyst Ben Wood von CCS Insight. Diese würden dazu beitragen, dass es weiterhin nahezu unmöglich ist, ohne das Universal-Produkt zu leben. In einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom gab kürzlich jeder Vierte an, lieber auf seinen besten Freund zu verzichten als auf sein Smartphone.

Und doch müssen sich die weltgrößten Anbieter - Marktführer Samsung Electronics, Apple und die aufstrebenden chinesischen Konzerne Huawei, Xiaomi und Oppo - strecken, damit ihre früheren Wachstumszahlen nicht der glorreichen Vergangenheit angehören. Laut Gartner ist der Smartphone-Absatz im vergangenen Jahr leicht gefallen und wird auch im laufenden Jahr nicht das Niveau von 2016 erreichen, als fast 1,9 Milliarden Geräte über die Ladentheken wanderten.

Vor allem Marktführer Samsung muss sich bewegen, um den Thron zu halten: Im abgelaufenen Quartal brach der Betriebsgewinn im einst florierenden Smartphone-Geschäft um mehr als ein Drittel ein. Im Weihnachtsgeschäft soll es das Luxusmodell Galaxy Note 9 richten, dass auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) beworben wird. Während sich der wertvollste Technologiekonzern Apple traditionell von Messen fernhält, nutzt Samsung die Gelegenheit, um seine Produkte in Berlin im großen Rahmen zu präsentieren.

TRENDS NOCH NICHT IM HANDEL

Während Experten ihren Blick bereits voll auf flexible Bildschirme und die Ergänzung der echten Welt um eine virtuelle Realität mittels Augmented Reality (AR) richten, muss sich der Otto-Normal-Verbraucher in den meisten Fällen noch gedulden. Gerüchten zufolge bringt Samsung erst im kommenden Frühjahr eine Art faltbares Handy in den Handel. Und obwohl Apple-Chef Tim Cook Augmented Reality bereits als "große und tiefgreifende" Technologie bezeichnete, lassen nach dem "Pokemon Go"-Hype weitere Erfolgsanwendungen auf sich warten. Allerdings scheint der Konzern alles daran zu setzen, hier vorn mit dabei zu sein. Darauf deutet der Kauf des Startups Akonia Holographics hin, das Gläser für AR-Brillen herstellt. Auch Google, mit Android Branchenprimus bei Handy-Betriebssystemen, investiert stark in seine AR-Kern-Plattform.

Medienexperte Klaus Böhm von der Unternehmensberatung Deloitte geht davon aus, dass bis 2023 rund 20 Millionen Deutsche regelmäßig AR nutzen. "Die Marktdurchdringung mit dafür geeigneten Smartphones muss dann mindestens ähnlich hoch sein."

TREND ZU PREMIUM HÄLT AN

Seit Jahren werden die Smartphones - dank Mehrkernprozessoren und großer Speicher - immer funktions- und leistungsfähiger, was verstärkt auch Hersteller von Kompaktkameras, Radios und MP3-Spielern unter Druck setzt. "Smartphones bleiben nach wie vor das persönlichste Gerät für die Nutzer", prognostiziert Smartphone-Expertin Annette Zimmermann vom Marktforschungsinstitut Gartner. Und für ein solches Gerät, das immer mehr kann und vielfach auch den Computer ersetzt, zahlen die Deutschen immer mehr Geld. "Qualität ist Trumpf", sagt Bitkom-Digitalexperte Christopher Meinecke. Laut GFK hat in Deutschland die Nachfrage nach Smartphones im Preissegment von über 500 Euro in den vergangenen drei Jahren um durchschnittlich 15 Prozent zugenommen. Apple brach mit dem iPhone X sogar die Schallmauer von 1000 Euro.

Dabei kommen die Premiumprodukte längst nicht mehr nur aus Südkorea und den USA sondern auch aus der Volksrepublik. "Huawei hat die Messlatte mit seinen P20-Pro-Smartphones hoch gehängt, die drei Kameras besitzen und mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz Parameter automatisch einstellen", sagt Ben Wood. Im abgelaufenen Quartal überholte der Konzern erstmals Apple als zweitgrößten Smartphone-Anbieter weltweit.


© Reuters 2018
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 1.35%2786.17 verzögerte Kurse.58.97%
APPLE INC. 0.46%149.32 verzögerte Kurse.12.53%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 1.28%71100 Schlusskurs.-12.22%
XIAOMI CORPORATION -0.67%22.4 Schlusskurs.-32.53%
Alle Nachrichten zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
11:52Südkorea-Aktien fallen durch Gewinnmitnahmen; Samsung Electronics verliert 1%
MT
09:58Samsung Card's zurechenbares Nettoeinkommen steigt im Septemberquartal um 9%
MT
02:57Samsung Biologics' zurechenbares Nettoeinkommen steigt im 3. Quartal um 135
MT
26.10.SILTRONIC AG : Spatenstich für die neue Waferfabrik in Singapur
DJ
26.10.Chipriese SK Hynix mit höchstem Quartalsgewinn in fast drei Jahren
RE
26.10.MÄRKTE ASIEN/Tokio führt asiatische Börsen an
DJ
26.10.Datametrex unterzeichnet KI-Verträge im Gegenwert von 950.000 CAD mit SAMSUNG, Shinhan ..
DJ
26.10.Samsung-Erbe wegen Drogenkonsum zu Geldstrafe verurteilt
AW
26.10.Südkoreas Wirtschaft wächst unerwartet langsam - Verbraucher knausern
RE
26.10.MÄRKTE ASIEN/Börse Tokio legt kräftig zu
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
14:14Samsung - Five Reasons Why the Galaxy Tab A7 is a Perfect Choice for Students
AQ
14:14Samsung India Collaborates with Alia Bhatt on New Campaign for Galaxy Foldables, Drives..
AQ
14:00U.S. battery startup Redwood Materials sets deal with Korea's L&F
RE
11:52South Korea Stocks Fall on Profit-Taking; Samsung Electronics Loses 1%
MT
11:32South Korea Benchmarks Decline on Profit-Taking After Two Straight Sessions of Gains
MT
09:58Samsung Card's Net Attributable Income Jumps 9% in September Quarter
MT
08:56S.Korean stocks end lower on profit-taking; Samsung Elec earnings eyed
RE
04:18Samsung's The Frame and YellowKorner Enhance Your Living Room With an Iconic Selection ..
PU
02:57Samsung Biologics' Net Attributable Income Surges 135% in Q3
MT
26.10.Samsung Unveils Solutions for a New Era of Connected Experiences at SDC21
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 275 041 Mrd. 235 Mrd. 216 Mrd.
Nettoergebnis 2021 39 377 Mrd. 33,6 Mrd. 30,9 Mrd.
Nettoliquidität 2021 108 097 Mrd. 92,2 Mrd. 84,9 Mrd.
KGV 2021 12,0x
Dividendenrendite 2021 2,03%
Marktkapitalisierung 477 939 Mrd. 409 Mrd. 375 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 1,34x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,17x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 82,7%
Chart SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Samsung Electronics Co., Ltd. : Chartanalyse Samsung Electronics Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 40
Letzter Schlusskurs 71 100,00 KRW
Mittleres Kursziel 97 410,26 KRW
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 37,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Hyun-Suk Kim Co-President, Co-CEO & Director
Dongjin Koh Co-President, Co-CEO & Director
Kinam Kim President, Co-CEO & Director
Tae Moon Roh Co-President & Head-Research & Development
Hee-Chan Roh Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.-12.22%409 384
APPLE INC.12.53%2 468 284
XIAOMI CORPORATION-32.53%71 955
SHENZHEN TRANSSION HOLDINGS CO., LTD.6.66%20 339
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD2.06%19 708
HTC CORPORATION89.59%1 717