Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Schweiter Technologies AG    SWTQ   CH0010754924

SCHWEITER TECHNOLOGIES AG

(SWTQ)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 15.01. 17:31:25
1500 CHF   -2.60%
2020Schweiter-Aktien ziehen nach positivem Ausblick an
AW
2020Schweiter rechnet mit deutlich höherem Gewinn in 2020
AW
2020Schweiter kauft Leichtstoffplatten-Geschäft von Newell Brands
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Schweiter-Aktien legen trotz Zahlen unter Erwartungen an Wert zu

11.03.2019 | 10:50

Zürich (awp) - Die Aktien des Verbundwerkstoffspezialisten Schweiter legen am Montag in einem freundlichen Gesamtmarkt klar zu. Die am Morgen vorgelegten Zahlen haben die Erwartung der Analysten nicht erfüllt. Allerdings war der Gewinn von verschiedenen Einmaleffekten beeinflusst und im Ausblick tönt das Unternehmen eher zuversichtlich.

Um 10.50 Uhr notieren Schweiter bei 1004 Franken mit einem Plus von 5,13 Prozent, dies bei gutem Handelsvolumen. Die Aktie hatte allerdings Ende vergangener Woche markant nachgegeben, was durch die aktuellen Gewinne nur teilweise wieder aufgeholt wird. Der Gesamtmarkt (SPI) steht derweil 0,26 Prozent höher.

Schweiter war wie andere Industrieunternehmen mit einer Abschwächung der Nachfrage im zweiten Semester konfrontiert. So haben Kunden insbesondere im wichtigen Display-Geschäft in Erwartung sinkender Rohmaterialpreise weniger bestellt und stattdessen ihre Lager abgebaut. Darauf verweist etwa Baader Helvea in einem Kommentar. Der Broker sieht das Wachstum im zweiten Semester nahe bei null, nachdem im ersten Halbjahr der Umsatz noch um über 10 Prozent angezogen hatte.

Die Geschäftsentwicklung in den Bereichen Architektur und Transport bezeichnet Baader Helvea als solid, wenn auch uneinheitlich in den verschiedenen Produktkategorien und Regionen.

Auch die UBS streicht in einer Einschätzung hervor, dass das zweite Semester wegen des schwächeren konjunkturellen Umfelds klar hinter dem ersten zurückgeblieben sei. Die operative Marge habe zudem unter den hohen Rohmaterialkosten gelitten. Die Erwartung Schweiters einer positiven Entwicklung stütze sich wohl vor allem auf die jüngsten Akquisitionen ab.

Die Zürcher Kantonalbank wertet das Ergebnis von Schweiter per Saldo neutral. Der Blick nach vorne sei aber leicht positiv, schreibt die Bank. So dürfte etwa der Bereich Kernmaterialien von Preiserhöhungen für PET und Balsa-Holz profitieren und der Transportbereich vom hohen Auftragsbestand. Auch die Ende 2018 abgeschlossen Übernahme der britischen Perspex sollte sich gemäss der ZKB positiv auf den Gewinn auswirken. Weniger Freude zeigte die Bank hinsichtlich des Reingewinns; sie hatte mit tieferen Steuern und einem besseren Finanzergebnis gerechnet.

cf/uh/jr


© AWP 2019
Alle Nachrichten auf SCHWEITER TECHNOLOGIES AG
2020Schweiter-Aktien ziehen nach positivem Ausblick an
AW
2020Schweiter rechnet mit deutlich höherem Gewinn in 2020
AW
2020Schweiter kauft Leichtstoffplatten-Geschäft von Newell Brands
AW
2020Schweiter-Aktien nach starken Zahlen sehr gesucht
AW
2020Schweiter zeigt sich im Halbjahr einigermassen resistent
AW
2020SCHWEITER TECHNOLOGIES AG : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
2020SCHWEITER TECHNOLOGIES AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2020Schweiter spürt Folgen von Covid-19 - GV segnet alle Anträge ab
AW
2020Schweiter führt Generalversammlung ohne anwesende Aktionäre durch
AW
2020Schweiter-Aktien im Zick-Zack-Kurs nach Jahreszahlen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SCHWEITER TECHNOLOGIES AG
2020GLOBAL MARKETS LIVE : Focus is on Microsoft
2020SCHWEITER TECHNOLOGIES : Current business performance
PU
2020SCHWEITER TECHNOLOGIES : Current business performance
AQ
2020Current business performance
GL
2020GLOBAL MARKETS LIVE: AstraZeneca closer to a Covid-19 vaccine
2020Expansion of 3A Composites US Display Business
GL
2020HALF-YEAR RESULTS FOR 2020 : earnings growth despite tough market conditions
GL
2020SCHWEITER TECHNOLOGIES AG : half-yearly earnings release
2020SCHWEITER TECHNOLOGIES AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2020Annual General Meeting 2020 – Shareholders approve all proposals of the..
GL
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 141 Mio 1 280 Mio -
Nettoergebnis 2020 79,7 Mio 89,4 Mio -
Nettoliquidität 2020 125 Mio 140 Mio -
KGV 2020 27,7x
Dividendenrendite 2020 2,75%
Marktkapitalisierung 2 148 Mio 2 414 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,77x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,67x
Mitarbeiterzahl 4 444
Streubesitz 68,6%
Chart SCHWEITER TECHNOLOGIES AG
Dauer : Zeitraum :
Schweiter Technologies AG : Chartanalyse Schweiter Technologies AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SCHWEITER TECHNOLOGIES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 1 408,75 CHF
Letzter Schlusskurs 1 540,00 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel -5,84%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -8,52%
Abstand / Niedrigstes Ziel -12,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Heinz O. Baumgartner Chief Executive Officer & Director
Beat Siegrist Non-Executive Chairman
Martin Klöti Chief Financial Officer
Lukas Braunschweiler Non-Executive Director
Jacques Sanche Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SCHWEITER TECHNOLOGIES AG5.48%2 484
ATLAS COPCO AB10.19%64 937
FANUC CORPORATION8.54%51 204
PARKER-HANNIFIN CORPORATION6.87%37 496
SANDVIK AB8.30%32 880
STANLEY BLACK & DECKER, INC.-3.02%27 746