Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Tecan Group Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    TECN   CH0012100191

TECAN GROUP LTD.

(TECN)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 28.07. 17:31:00
516.5 CHF   +1.87%
06:30BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
26.07.Aktien Schweiz Schluss: Verunsicherte Anleger nehmen Gewinne mit
AW
26.07.Aktien Schweiz: Investoren streichen zum Wochenstart Gewinne ein
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Tecan : GlobeNewswire/Tecan meldet für 2020 hohes Umsatz- -2-

16.03.2021 | 06:30
   Partnering Business (OEM-Geschäft) 
 
   Das Geschäftssegment Partnering Business erzielte im Berichtsjahr 
einen Umsatz von CHF 322.1 Mio. (2019: CHF 275.7 Mio.). Dies entspricht 
einem Zuwachs von 18.8% in Lokalwährungen und von 16.8% in 
Schweizer Franken. 
 
   Ähnliche Trends wie im Geschäftssegment Life Sciences Business 
wurden auch im Geschäftssegment Partnering Business beobachtet, 
wobei Automationsplattformen, OEM-Komponenten und Einwegpipettenspitzen 
zur Unterstützung von Covid-19-Tests stark nachgefragt wurden. 
Hingegen sanken die Umsätze mit Kunden, die in anderen Bereichen 
der In-vitro-Diagnostik tätig sind. Der Segmentumsatz stieg im 
zweiten Halbjahr um 30.0 % in Lokalwährungen und um 27.9 % in 
Schweizer Franken. 
 
   Im Geschäftssegment Partnering Business nahm der Auftragseingang 
ebenfalls deutlich stärker zu als der Umsatz. 
 
   Das Betriebsergebnis des Segments (Gewinn vor Zinsen und Steuern; EBIT) 
stieg auf CHF 59.1 Mio. (2019: CHF 46.2 Mio.), wobei die Betriebsrendite 
18.3% des Umsatzes betrug (2019: 16.7%). 
 
   Ergänzende Informationen 
 
   Regionale Entwicklung 
 
   In Europa stieg der Umsatz von Tecan im Gesamtjahr um 9.6% in 
Lokalwährungen und um 7.6% in Schweizer Franken. Die 
Umsatzsteigerung wurde durch das Geschäftssegment Life Sciences 
Business angetrieben, dies aufgrund von Instrumenteninstallationen zur 
Unterstützung PCR-basierter Tests im Rahmen der europäischen 
Bemühungen, um die Covid-19-Pandemie zu bekämpfen. Der Umsatz 
im Geschäftssegment Partnering Business ging in Europa dagegen 
zurück. Mehrere Kunden verzeichneten einen Nachfragerückgang, 
da die Anzahl der Arztbesuche rückläufig war und dadurch 
weniger diagnostische Routinetests durchgeführt wurden; zudem war 
der Zugang zu Labors eingeschränkt. In der zweiten 
Jahreshälfte beschleunigte sich das Umsatzwachstum in 
Lokalwährungen um 12.9%. 
 
   In Nordamerika stieg der Umsatz 2020 um 24.9% in Lokalwährungen und 
um 19.5% in Schweizer Franken, wobei beide Geschäftssegmente 
zweistellige Zuwächse in Lokalwährungen erzielten. Wegen der 
deutlich höheren Nachfrage nach Covid-19-relevanten Produkten 
erhöhte sich der Umsatz im zweiten Halbjahr sogar um 43.3% in 
Lokalwährungen. 
 
   In Asien erzielte Tecan ein markantes Umsatzplus von 22.7% in 
Lokalwährungen und von 17.5% in Schweizer Franken. Diese Dynamik 
wurde von zweistelligen Wachstumsraten in beiden Geschäftssegmenten 
angetrieben. In China fiel das Wachstum noch höher aus als in Asien 
insgesamt. Damit stieg das Gesamtvolumen des China-Geschäfts auf 
mehr als CHF 80 Mio. In der zweiten Jahreshälfte erhöhte sich 
der Umsatz in Asien um 20.8% in Lokalwährungen und um 16.8% in 
Schweizer Franken. 
 
   Operative Leistungen im Geschäftsjahr 2020 
 
   Im Geschäftsjahr 2020 konzentrierten sich die Prioritäten von 
Tecan darauf, den Gesundheitsschutz der Mitarbeitenden zu 
gewährleisten, Unterbrechungen in der Lieferkette und im 
Frachtverkehr zu vermeiden und die Betriebskontinuität 
sicherzustellen, um den Kunden auch in dieser schwierigen Zeit zur Seite 
stehen zu können. Durch die Umsetzung dieser Massnahmen konnten 
alle Produktionsstätten von Tecan ihren Betrieb 
uneingeschränkt fortführen und waren stets in der Lage, ihre 
Kunden zu unterstützen. 
 
   Angesichts der deutlichen Ausweitung der klinischen Covid-19-Tests und 
der hohen Kundennachfrage im Zusammenhang mit der weltweiten Pandemie 
hat Tecan eine Reihe von Massnahmen getroffen, um die Materialversorgung 
sicherzustellen und die Kapazitäten sowie die Lieferfähigkeit 
für bestimmte Produktlinien, einschliesslich bestimmter 
Instrumentenplattformen und der Einwegpipettenspitzen, zu erhöhen. 
Im Oktober 2020 gab Tecan bekannt, dass das US-Verteidigungsministerium 
und das US-Gesundheitsministerium einen Auftrag in Höhe von USD 
32.9 Mio. (CHF 29.8 Mio.) vergeben haben, um den Aufbau einer 
US-Produktionsstätte für Pipettenspitzen für 
Covid-19-Tests zu unterstützen. Diese Zahlungen hatten keinen 
Einfluss auf die Erfolgsrechnung. Das neue Werk beginnt voraussichtlich 
im Herbst 2021 mit der Herstellung von Pipettenspitzen. Der Aufbau der 
US-amerikanischen Fertigung ergänzt damit die Massnahmen, die Tecan 
bereits durchgeführt hat, um die globale Produktionskapazität 
an anderen Standorten zu erhöhen. 
 
   Während des gesamten Berichtsjahrs unterstützte Tecan die 
Kunden in der Forschung und Entwicklung von Therapeutika und Impfstoffen 
sowie bei der Kapazitätserweiterung für 
Covid-19-Diagnosetests. Individuelle Labore und grosse Laborketten, neu 
errichtete Testzentren mit hoher Kapazität sowie 
Diagnostikunternehmen aus aller Welt nutzten die Instrumente und 
Verbrauchsmaterialien von Tecan, um das Testen zu automatisieren und 
auszuweiten. 
 
   Im August 2020 kündigte Tecan eine neue Kooperation mit Thermo 
Fisher Scientific an. Damit soll der steigenden globalen Nachfrage mit 
einem noch höheren Durchsatz von PCR-basierten Covid-19-Tests 
entsprochen werden. Die Thermo Fisher Scientific Amplitude Solution ist 
ein molekulardiagnostisches Testsystem, mit dem sich bis zu 8'000 Proben 
an einem einzigen Tag analysieren lassen. Das System umfasst Instrumente 
aus der Fluent Laboratory Workstation-Familie von Tecan sowie die 
Software Introspect, eine Softwarelösung, um die Nutzung von 
Instrumenten und den Einsatz von Verbrauchsmaterialien zu analysieren. 
 
   Um die umfassende Genomikstrategie von Tecan weiter voranzutreiben, 
wurde Anfang 2020 DreamPrep(TM) NAP auf dem Markt eingeführt, eine 
integrierte, vollständig automatisierte Lösung zur 
Vereinfachung der Workflows bei der Nukleinsäure-Extraktion 
für zahlreiche Genomikanwendungen. Sie verbindet die hohe 
Produktivität und Präzision der Fluent-Automationsplattform 
mit einem Tecan-Reader zur integrierten Quantifizierung und 
Normalisierung. Dank DreamPrep NAP konnten Labore schnell und effektiv 
ihr Volumen für Covid-19-Tests steigern. 
 
   Gleichzeitig investierte Tecan weiter in die Forschung und Entwicklung, 
um das beschleunigte Wachstum des Unternehmens langfristig zu sichern. 
Tecan nutzte zudem neue digitale Tools, wie beispielsweise modernste 
3D-Simulationen, um Entwicklungsprojekte trotz der 
Zugangsbeschränkungen an eigenen Standorten oder bei Kunden wie 
geplant voranzutreiben. Mehrere Projekte stehen nun vor der 
Markteinführung, sodass in beiden Geschäftssegmenten in den 
Jahren 2021 und 2022 mit wichtigen neuen Produkten zu rechnen ist. Im 
Geschäftssegment Life Sciences Business liegt der Schwerpunkt der 
neuen Produkte auf anwendungsspezifischen Anforderungen für 
Forschungs- und klinische Labors. Im Geschäftssegment Partnering 
Business beziehen sich die Projekte auf zentrale Anwendungsbereiche von 
Tecan, etwa die Molekulardiagnostik und die Proteinanalyse. Dabei reicht 
das jährliche Umsatzpotenzial der einzelnen Projekte von einem 
einstelligen Millionen-Franken-Betrag bis in den deutlich zweistelligen 
Bereich. 
 
   Solide Bilanz -- hohe Eigenkapitalquote 
 
   Zum 31. Dezember 2020 belief sich die Eigenkapitalquote von Tecan auf 
66.2% (31. Dezember 2019: 70.1%). Die Nettoliquidität 
(flüssige Mittel plus kurzfristiger Termingelder abzüglich 
Bankverbindlichkeiten und -kredite) erreichte CHF 467.7 Mio. (30. Juni 
2020: CHF 354.0 Mio.; 31. Dezember 2019: CHF 312.4 Mio.). 
 
   Auf Basis des erneut gesteigerten Periodengewinns im Jahr 2020 sowie der 
nachhaltig positiven Geschäftsaussichten wird der Verwaltungsrat 
der Generalversammlung eine Erhöhung der Dividende von CHF 2.20 auf 
CHF 2.30 je Aktie vorschlagen. Die Hälfte der Dividende, d.h. CHF 
1.15, wird als Rückzahlung der Reserven aus Kapitaleinlagen 
ausgeschüttet und erfolgt daher ohne Abzug der Verrechnungssteuer. 
 
   Veränderung im Verwaltungsrat 
 
   Lars Holmqvist, Mitglied des Verwaltungsrats seit 2015, wird sich an der 
Generalversammlung am 17. April 2021 nicht mehr zur Wiederwahl stellen. 
Der Verwaltungsrat dankt Lars Holmqvist für seinen 
langjährigen Einsatz und seinen wertvollen Beitrag zur Entwicklung 
des Unternehmens. Bis zur ordentlichen Hauptversammlung im Jahr 2022 
wird der Verwaltungsrat nur noch aus sechs Mitgliedern bestehen. 
 
   Ausblick 2021 
 
   Aufgrund des hohen Auftragsbestands und der anhaltend hohen Nachfrage 
nach Instrumenten und Verbrauchsmaterialien erwartet Tecan für die 
erste Jahreshälfte 2021 eine sehr gute Geschäftsentwicklung. 
Die Nachfragetrends für Covid-19-bezogene Produkte sind in der 
zweiten Hälfte des Jahres 2021 mit grösserer Unsicherheit 
behaftet. Daher kann auch ein Umsatzrückgang in der zweiten 
Jahreshälfte 2021 im Vergleich zur sehr hohen Basis der 
Vorjahresperiode nicht ausgeschlossen werden. Andererseits erwartet 
Tecan insbesondere für das zweite Halbjahr eine gewisse Erholung 
und ein positiveres Marktumfeld in Bereichen, die von der Pandemie 
negativ betroffen waren, wie der Life-Science-Forschung, dem 
Pharmasektor und den diagnostischen Tests in anderen Bereichen als 
Covid-19. 
 
   Deshalb geht Tecan für das Geschäftsjahr 2021 von einem 
Umsatzwachstum im mittleren einstelligen bis mittleren 
Zehner-Prozentbereich in Lokalwährungen aus. 
 
   Diese Prognosen beruhen auf der Annahme, dass es zu keinen 
Lieferkettenunterbrechungen kommt und dass alle Produktionsstätten 
ihren Betrieb vollumfänglich fortführen können. 
 
   Trotz eines stärker negativ geprägten Währungsumfelds und 
fehlender Sondereffekte aus dem Vorjahr rechnet Tecan damit, dass die 
ausgewiesene EBITDA-Marge für das Gesamtjahr 2021 mindestens das 
Vorjahresniveau von 21.8% des Umsatzes erreichen wird. 
 

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

March 16, 2021 01:30 ET (05:30 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
TECAN GROUP LTD. 1.87%516.5 verzögerte Kurse.19.06%
THERMO FISHER SCIENTIFIC -0.38%528.27 verzögerte Kurse.13.85%
Alle Nachrichten zu TECAN GROUP LTD.
06:30BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
26.07.Aktien Schweiz Schluss: Verunsicherte Anleger nehmen Gewinne mit
AW
26.07.Aktien Schweiz: Investoren streichen zum Wochenstart Gewinne ein
AW
23.07.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
07.07.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst auf Rekordhoch klar über 12'000 Punkten
AW
24.06.Aktien Schweiz Schluss: SMI klar im Plus - Schliesst knapp unter 12'000 Punkt..
AW
24.06.Aktien Schweiz rücken Richtung Allzeithoch vor
DJ
24.06.Aktien Schweiz: Mehrheitlich fester - SMI klar unter 12'000 Punkten
AW
24.06.Aktien Schweiz Eröffnung: Auf Erholungskurs
AW
24.06.Aktien Schweiz Vorbörse: Fester erwartet - Händler hoffen auf Gegenbewegung
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TECAN GROUP LTD.
26.07.ANALYST RECOMMENDATIONS : Casey's, D.R. Horton, Microsoft, Unilever, Veoneer...
24.06.GLOBAL MARKETS LIVE : Siemens, BHP Group, Visa, JP Morgan Chase, Proximus...
24.06.TECAN : Analyst and Media Conference, 24 June 2021
PU
24.06.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Banks Lead Stocks Higher
DJ
24.06.Recovery optimism lifts European stocks, tech rallies as Nasdaq hits record h..
RE
24.06.TECAN : Agrees to Buy US-Based Paramit For $1 Billion
MT
24.06.TECAN : Analyst and Media Conference, 24 Jun 2021
PU
23.06.PARAMIT CORPORATION : Announces Acquisition by The Tecan Group
PR
23.06.Swiss group Tecan to buy Paramit Corp for $1 billion
RE
23.06.PRESS RELEASE : Tecan expands its commercial -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 828 Mio 910 Mio -
Nettoergebnis 2021 117 Mio 128 Mio -
Nettoliquidität 2021 478 Mio 526 Mio -
KGV 2021 53,7x
Dividendenrendite 2021 0,55%
Marktkapitalisierung 6 207 Mio 6 793 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 6,92x
Marktkap. / Umsatz 2022 6,29x
Mitarbeiterzahl 2 050
Streubesitz 99,5%
Chart TECAN GROUP LTD.
Dauer : Zeitraum :
Tecan Group Ltd. : Chartanalyse Tecan Group Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TECAN GROUP LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 516,50 CHF
Mittleres Kursziel 439,00 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -15,0%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Achim von Leoprechting Chief Executive Officer
Tania Micki Chief Financial Officer
Lukas Braunschweiler Chairman
Wael Yared Chief Technology Officer, Executive VP, Head-R&D
Ulrich Kanter EVP, Head-Operations & Information Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TECAN GROUP LTD.19.06%6 793
METTLER-TOLEDO INTERNATIONAL INC.30.53%34 436
JEOL LTD.41.83%3 089
SEER, INC.-40.93%1 911
NINGBO YONGXIN OPTICS CO., LTD.46.89%953
PARK SYSTEMS CORP.34.50%731