Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG

(O2D)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Telefónica Deutschland : Wegbereiter für eine nachhaltige Digitalisierung

10.05.2021 | 09:00

Wegbereiter für eine nachhaltige Digitalisierung

CORPORATE RESPONSIBILITY

REPORT 2020

TELEFÓNICA DEUTSCHLAND 2020 CORPORATE RESPONSIBILITY REPORT

Über diesen Bericht

102-46;102-50;102-51;102-52;102-53;102-54

Hinweis Menschenrechte

Wir bekennen uns zu den Menschenrechten, die im Folgenden aufgeführt sind und im Bericht durch die Icons hervorgehoben werden.

Verbot von Kinderarbeit,

Schutz von Minderjährigen

Verbot von Sklaverei und Zwangsarbeit

Verbot der Diskriminierung, Recht auf Chancengleichheit und Gleichbehandlung

Recht auf Gesundheit, Wohlfahrt und Arbeitssicherheit

Recht auf Arbeit, fairen Lohn, sichere Arbeitsbedingungen und soziale Sicherheit

Einhaltung gesetzlicher

Arbeitszeitregelungen

Recht auf Weiterbildung

Corporate Responsibility (CR) ist zentraler Bestandteil des unternehmerischen Denkens und Handelns der Telefónica Deutschland Gruppe. In diesem CR-Report legen wir die zentralen Informationen unseres Nach- haltigkeitsengagements dar. Damit richten wir uns an unsere Stakeholder wie Kunden, Mitarbeitende, Geschäftspartner, Aktionäre, politische Entscheidungs- träger, Wissenschaft, Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und die interessierte Öffentlichkeit.

Berichtszeitraum und -grenzen

Dieser CR-Report beinhaltet die Informationen der Telefónica Deutschland Gruppe wie auch die der Telefónica Deutschland Holding AG. Mit dem vor- liegenden CR-Report erfassen wir das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2020. Der Bericht enthält darüber hinaus Informationen zu relevanten jahresübergreifenden CR-Aktivitäten, die außerhalb dieses Zeitraums liegen. Die angegebenen quantita- tiven Kennzahlen beziehen sich grundsätzlich auf die Telefónica Deutschland Gruppe im Geschäftsjahr 2020. Davon abweichende Kennzahlen sind entsprechend gekennzeichnet. Redaktionsschluss des CR-Reports ist der 30. März 2021. Der vorliegende Bericht wurde im Mai 2020 in deutscher und englischer Sprache unter der folgenden Webadresse öffentlich zugänglich ge- macht: www.telefonica.de/verantwortung

Umfassende Berichterstattung nach den GRI-Standards und den UNGC-Prinzipien

Dieser Bericht wurde in Übereinstimmung mit den GRI-Standards, Option "Umfassend", erstellt. Die Auswahl der Berichtsinhalte basiert auf dem Wesent-

lichkeitsprinzip und bezieht die entscheidenden Erwar- tungen unserer Stakeholder, die Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit sowie unternehmensstrategische Entscheidungen mit ein.

Zudem berichten wir ab diesem Geschäftsjahr auch zu den Prinzipien des United Nations Global Compact (UNGC). Dieser Bericht stellt einen Fortschrittsbericht dar (Communication on Progress (COP)). Damit beken- nen wir uns zu dessen zehn Prinzipien und verpflichten uns zu deren Umsetzung im Sinne einer verantwor- tungsbewussten Unternehmensführung.

Im Berichtsjahr wurde die CR-Strategie weiterentwi- ckelt, die ab 2021 den bisherigen Responsible Business Plan ablöst. Als Basis diente eine im Jahr 2020 durch- geführte umfangreiche Wesentlichkeitsanalyse. Die Ergebnisse der neuen Wesentlichkeitsanalyse werden für die Telefónica Deutschland Gruppe ab 2021 hand- lungsleitend sein und als Basis für das CR-Reporting in den kommenden Berichtsjahren dienen.

Der CR-Report 2020 umfasst die Kapitel "Corporate Responsibility managen", "Verantwortlich wirtschaften", "Leben in der digitalen Welt stärken" und "Umwelt und Klima schützen", in denen wir Auskunft zu CR-Strategie, Maßnahmen, Ergebnissen und Zielen sowie Heraus- forderungen geben. Während der Corona-Pandemie haben wir im Jahr 2020 für eine sichere kommunikative Grundversorgung gesorgt, die Erwartungen unserer Kunden und Partner an einen zuverlässigen Netzbetrieb erfüllt hat. Zugleich haben wir alle notwendigen Schritte zum Schutz unserer Mitarbeitenden in dieser besonde- ren Zeit eingeleitet. Eine ausführliche Berichterstattung über die Pandemie und unseren Umgang mit ihren Folgen findet sich im Kapitel "Digitale Verantwortung während der Corona-Pandemie" sowie auf der Infowebseite "Corona".

Im Kapitel "Herleitung und Evaluierung unserer CR- Strategie" stellen wir dar, wie wir Rahmenwerke bei der Ausrichtung unserer CR-Strategie berücksichtigen und wie wir unsere CR-Leistung kontinuierlich auswerten. Im Kapitel "Daten und Fakten" sind abschließend alle relevanten Kennzahlen aufgeführt. Der gesamte Bericht (inklusive Kennzahlentabelle und GRI-Content- Index) wurde von der externen Wirtschaftsprüfungs- gesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) nach dem ISAE 3000 (revised) Standard mit "limited assurance" geprüft.

Berichtsformate, Berichtszyklus und Ansprechpartner

Unser CR-Report erscheint jährlich. Mit Hinweisen und Rückfragen können Leser das CR-Team unter cr-de@telefonica.com kontaktieren.

Unser zusammengefasster gesonderter nichtfinan- zieller Bericht der Telefónica Deutschland Holding AG für das Berichtsjahr 2020 steht in deutscher und englischer Sprache unter www.telefonica.de/nfe zum Download zur Verfügung. Damit kommen wir unserer Verpflichtung gemäß dem "Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten" nach (gemäß den §§ 315b, c i. V. m. 289b bis 289e HGB - beruhend auf dem CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz,CSR-RUG) und ergänzen unsere Lageberichterstattung um komprimierte Informationen zu unseren Nach- haltigkeitsleistungen.

Den Geschäftsbericht für das Jahr 2020 finden Sie unter folgender Webadresse: www.telefonica.de/geschaeftsbericht

Redaktionelle Anmerkung: Wir verwenden aus Gründen der besseren Lesbarkeit in der Regel nur die männliche Sprachform. Dessen ungeachtet sprechen wir alle Geschlechter an.

TELEFÓNICA DEUTSCHLAND 2020

CORPORATE RESPONSIBILITY REPORT

Inhalt

1.0

Digitalisierung gestalten

1.1

Vorwort

05

1.2

Unser Responsible

07

Business Plan

1.3

Unternehmensporträt

09

2.0

Corporate Responsibility managen

2.1

Business-Strategie

12

2.2

CR-Strategie

15

2.3

CR-Steuerung

18

2.4

Stakeholder-Engagement

22

2.5

Digitale Verantwortung

28

während der Corona-Pandemie

3.0

Verantwortlich wirtschaften

3.1

Kundenzufriedenheit

32

3.2

Compliance

40

3.3

Telefónica als Arbeitgeber

45

3.4

Lieferantenmanagement

57

3.5 Menschenrechtliche

Sorgfaltspflicht65

4.0

Leben in der digitalen

Welt stärken

4.1 Digitale Nachhaltigkeits­

innovationen

73

4.2

Digitale Inklusion

85

4.3

Datenschutz und

92

Informationssicherheit

4.4

Kinder- und Jugendschutz

98

5.0

Umwelt und Klima schützen

5.1

Umweltmanagement

101

5.2

Energie & CO2-Reduktion

104

5.3

Ressourcenschutz

111

5.4

Mobilfunk und Gesundheit

116

6.0

Herleitung und Evaluierung unserer CR-Strategie

6.1

Wesentlichkeit nach GRI

120

6.2

Finanzielle Klimarisiken

122

6.3

ESG-Ratings & Finance

125

6.4

Beitrag zu den SDGs

127

6.5 Responsible Business Plan

2020: Status 2020

128

6.6 Responsible Business Plan

2025: CR-Ziele ab 2021

136

7.0

Daten und Fakten

7.1

Kennzahlentabelle

140

7.2

Auszeichnungen

148

7.3

Mitgliedschaften

151

  1. GRI-Content-Indexund Global- Compact-Fortschrittsbericht153
  2. Vermerk der
    Wirtschaftsprüfenden 177

7.6 Impressum

179

TELEFÓNICA DEUTSCHLAND 2020 CORPORATE RESPONSIBILITY REPORT

04

1.0 Digitalisierung gestalten

  1. Vorwort
  2. Unser Responsible Business Plan
  3. Unternehmensporträt

2.0 Corporate Responsibility managen

3.0 Verantwortlich wirtschaften

4.0 Leben in der digitalen Welt stärken

5.0 Umwelt und Klima schützen

6.0 Herleitung und Evaluierung der CR-Strategie

7.0 Daten und Fakten

Digitalisierung gestalten

44ÜberMio.

Mobilfunkanschlüsse

Jede zweite Person in

Deutschland nutzt unser Netz.

Markus Haas

TELEFÓNICA DEUTSCHLAND 2020 CORPORATE RESPONSIBILITY REPORT

05

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

1.0 Digitalisierung gestalten

  1. Vorwort
  2. Unser Responsible Business Plan
  3. Unternehmensporträt

COVID-19 hat die größte wirtschaftliche und soziale Krise seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs verursacht. Unsere Gesellschaft und unsere Volkswirtschaft wurden dabei extrem auf die Probe gestellt. Mehr als je zuvor ist dabei die zentrale Rolle digitaler Infrastrukturen und Dienste für unsere Gesellschaft offensichtlich ge- worden. Ohne unsere Netze, ohne digitale Lösungen für Homeoffice, Homeschooling und Einkauf, aber auch für den sozialen Austausch der Menschen untereinander, wäre die Bewältigung der Krise nicht vorstellbar gewesen.

"In der Pandemie ist noch klarer geworden, wie wichtig die digitale Infrastruktur ist. Unser Netz ist das Rückgrat von Wirtschaft und Gesellschaft - wir wollen diese Krise als Chance für eine nachhaltige Digitalisierung verantwortungsvoll nutzen." 

102-14

  1, 2, 7, 8, 9, 10

Gesellschaftliche Verantwortung in dieser Krise hieß für uns zuallererst, eine stabile, leistungsfähige Infrastruk- tur sicherzustellen, um so die dringend notwendige, sichere kommunikative Grundversorgung gewährleisten zu können. Darüber hinaus war es für uns von Anfang an zentrales Anliegen, dass wir auf vielfältige Weise zum Schutz von Menschenleben und zum Zusammenhalt in der Gesellschaft beitragen.

In den letzten Monaten haben sich die Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation noch klarer gezeigt. Technologisch sind wir gut aufgestellt: so haben wir im vergangenen Jahr trotz Pandemie den schnellsten und umfangreichsten Netzausbau unserer Unternehmensgeschichte vollzogen. Damit erfüllen wir die bundesweite Auflage der Bundesnetzagentur zur Mobilfunk-Abdeckung von 98 % aller Haushalte. Parallel haben wir den Startschuss für 5G gegeben und rollen den neuen Mobilfunkstandard in Deutschland aus. Das bedeutet einen Quantensprung für datengetriebene Echtzeit-Anwendungen bei Industrie und Verbrauchern.

Die Digitalisierung begleitet uns nicht nur zentral im täglichen Leben, sie wird auch zu einem zentralen Treiber für mehr Nachhaltigkeit. Das ist aber kein Selbst- läufer, sondern erfordert maximale Gestaltungskraft und Veränderungswillen. Denn nachhaltig wirkt die Digitalisierung erst dann, wenn sie gesundes Wirt- schaftswachstum mit der Erreichung der Klimaziele und der Stärkung von gesellschaftlicher Teilhabe und Zusammenhalt verbindet. Die Verantwortung, die wir für uns ableiten: Wir wollen den Zugang zu einer nach- haltigen Zukunft demokratisieren, um einen besseren Alltag für alle zu schaffen.

Corporate Responsibility heißt für uns, mit unseren Ressourcen und Technologien zur Lösung gesellschaft- licher und ökologischer Herausforderungen beizutragen. Umwelt- und Klimaschutz gehört dabei zu unseren wichtigsten Stoßrichtungen. Wir wollen hier weiter Vorreiter unserer Branche sein und setzen ein klares Ausrufezeichen: Unser Ziel ist es, bis spätestens 2025 klimaneutral zu werden! Hinter unserem Ziel steht eine

ambitionierte Klimastrategie, die das Pariser Klimaab- kommen und das "1,5-Grad-Ziel" unterstützt. Zugleich unterstützen wir damit auch die Erreichung der globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) und fördern die effiziente Nutzung sauberer Energien.

Ein energieeffizientes und leistungsstarkes Netz ist nicht nur gut für das Klima, sondern auch für unsere Wettbewerbsfähigkeit. Daher investieren wir stetig in den flächendeckenden LTE-Ausbau und die 5G-Infra­ struktur. Nachhaltige Digitalisierung lebt vor allem von Innovationen. Hier arbeitet unser Innovationslabor Wayra eng mit kreativen Start-ups zusammen, um etwa mit 5G und KI zukunftsträchtige Geschäftsmodelle marktfähig zu machen.

Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen aller Genera- tionen von den Vorteilen der Digitalisierung profitieren können. Unsere Initiativen gegen Cybermobbing stärken jungen Menschen den Rücken, damit sie sich sicher und souverän im Netz bewegen können. Älteren

Um den Rest dieser Noodl zu lesen, rufen Sie bitte die Originalversion auf, und zwar hier.

Disclaimer

Telefónica Deutschland Holding AG published this content on 10 May 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 10 May 2021 06:59:04 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
17.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 hat das brandneue iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, ..
PU
15.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : „Neues wagen ist in jeder Lebensphase und in jede..
PU
15.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : 15 Jahre Ortel Mobile!
PU
08.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : IAA - Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach besucht ..
PU
08.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 steuert zur IAA Rennfahrzeuge in Echtzeit über 5G-Ne..
PU
03.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 bietet schnellstes 5G Netz in Deutschland
PU
02.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : Telefónica Deutschland macht 5G bis 2024 landesweit für..
PU
01.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 und Stiftung Digitale Chancen starten Aufklärungskam..
PU
01.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : „Mein O2“-App ist alleinige Testsiegerin im..
PU
01.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 Business macht New Work für Unternehmen effizient
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
17.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 to offer all-new iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, i..
PU
08.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 controls racing vehicles at IAA in real time via 5G ..
PU
03.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 offers fastest 5G network in Germany
PU
01.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 and Stiftung Digitale Chancen launch education campa..
PU
01.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 Business makes New Work efficient for companies
PU
27.08.DGAP-AFR : O2 Telefónica Deutschland Finanzierungs GmbH: Preliminary announcemen..
DJ
26.08.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 accelerates 3G switchoff in many regions
PU
12.08.Telefónica Deutschland Holding AG Reports Earnings Results for the Half Year ..
CI
05.08.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : Telefónica / O2 brings 5G to Munich exhibition grounds ..
PU
02.08.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG : Completed transfer of ~4,100 mobile sites in..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 7 690 Mio 9 020 Mio 8 367 Mio
Nettoergebnis 2021 -91,2 Mio -107 Mio -99,2 Mio
Nettoverschuldung 2021 3 326 Mio 3 901 Mio 3 619 Mio
KGV 2021 -81,0x
Dividendenrendite 2021 7,53%
Marktkapitalisierung 7 085 Mio 8 315 Mio 7 709 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,35x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,36x
Mitarbeiterzahl 7 852
Streubesitz 30,8%
Chart TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Telefónica Deutschland Holding AG : Chartanalyse Telefónica Deutschland Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 2,38 €
Mittleres Kursziel 2,71 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,7%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Haas CEO & Chief Operating Officer
Markus Rolle Chief Financial Officer
Peter D. Löscher Chairman-Supervisory Board
Mallik Rao Chief Technology Officer
Patricia Cobián González Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber