Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

TEXAS INSTRUMENTS

(TXN)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 26.11. 19:00:00
188.26 USD   -2.76%
17.11.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
17.11.Texas Instruments beginnt 2022 mit dem Bau eines neuen Werks für Halbleiterwafer in Texas
MT
08.11.INSIDER-VERKAUF : Texas Instruments
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Texas Instruments : Gutes Timing, um eine Fortsetzung der Tendenz zu antizipieren

22.10.2020 | 12:45
Kauf
Stop-Loss Kurs erreicht
Einstiegskurs : 146.82$ | Kursziel  : 154$ | Stop-Loss : 142$ | Potenzial : 4.89%
Der Kurs der Texas Instruments Aktie weist ein positives Chartbild über einen mittelfristigen Zeitraum auf. Anleger sollten daher in Erwägung ziehen, auf die sich nach oben richtende Bewegung aufzuspringen.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu kaufen und als Kursziel 154 $ anzuvisieren.
Texas Instruments : Texas Instruments : Gutes Timing, um eine Fortsetzung der Tendenz zu antizipieren
Übersicht
  • Das Unternehmen weist solide Fundamentaldaten auf. Mehr als 70% der Unternehmen verfügen über einen schwächeren Mix aus Wachstum, Rentabilität, Verschuldung und Vorhersagbarkeit.
  • Das Unternehmen befindet sich bei einem kurzfristigen Anlagehorizont in einer aus fundamentaler Betrachtungsperspektive attraktiven Situation.

Stärken
  • Die Geschäftsaktivität des Unternehmens weist dank hoher Gewinnspannen ein hohes Maß an Rentabilität auf.
  • Die finanzielle Situation des Unternehmens sieht hervorragend aus, was diesem eine beträchtliche Investitionskapazität verleiht.
  • Die Vorhersagbarkeit zur Geschäftsaktivität des Unternehmens ist hervorragend. Die Analysten, die dem Unternehmen folgen, liegen bei den Schätzungen des künftigen Umsatzwachstums sehr nahe zusammen. Diese geringe Streuung der Schätzungen ermöglicht es, sowohl die gute Prognostizierbarkeit des Umsatzes im aktuellen Jahr als auch in den Folgejahren zu bestätigen.
  • In der Vergangenheit hat der Konzern oft Bilanzergebnisse veröffentlicht, die über den Erwartungen der Analysten lagen.
  • Die Revisionen der Umsatzerwartungen nach oben in den letzten Monaten zeugen von einer Rückkehr der positiven Erwartungshaltung der Analysten bei diesem Unternehmen.
  • Über die letzten 7 Tage haben die Analysten ihre Schätzungen zum Gewinn pro Aktie angehoben.
  • Die Analysten heben die positive Entwicklung der Geschäftsaktivität des Konzerns hervor, indem sie ihre Erwartungen bezüglich des Gewinn/Aktie deutlich nach oben revidiert haben.
  • Die Aktie befindet sich in einer soliden, langfristig steigenden Tendenz oberhalb der technischen Unterstützung bei 123.37 USD

Schwächen
  • Die Kurse nähern sich einem starken, langfristigen Widerstand, der auf Wochenschlusskursen basierend bei 153.12 USD liegt.
  • Das Verhältnis von "Unternehmenswert zu Umsatz" siedelt das Unternehmens unter den weltweit teuersten Unternehmen an.

© MarketScreener.com 2020

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website marketscreener.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website marketscreener.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern
Umsatz 2021 17 923 Mio - 16 545 Mio
Nettoergebnis 2021 7 429 Mio - 6 858 Mio
Nettoliquidität 2021 2 087 Mio - 1 927 Mio
KGV 2021 23,8x
Dividendenrendite 2021 2,22%
Marktkapitalisierung 174 Mrd. 174 Mrd. 160 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 9,58x
Marktkap. / Umsatz 2022 9,10x
Mitarbeiterzahl 30 000
Streubesitz 52,9%
Anstehende Termine für TEXAS INSTRUMENTS
30.11.21
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 31
Letzter Schlusskurs 188,26 $
Mittleres Kursziel 204,20 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,47%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Richard K. Templeton Chairman, President & Chief Executive Officer
Rafael R. Lizardi Chief Financial Officer & Senior Vice President
Ahmad S. Bahai Chief Technology Officer & Senior Vice President
Gurshaman S. Baweja Chief Information Officer & Senior Vice President
Haviv Ilan Chief Operating Officer & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TEXAS INSTRUMENTS14.70%173 863
NVIDIA CORPORATION141.31%787 575
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED12.45%554 084
BROADCOM INC.24.84%224 985
INTEL CORPORATION-0.12%198 388
QUALCOMM, INC.15.36%196 829