Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Thyssenkrupp AG
  6. News
  7. Übersicht
    TKA   DE0007500001   750000

THYSSENKRUPP AG

(TKA)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  10:02 29.09.2022
4.341 EUR   -5.01%
28.09.Aktien Frankfurt Schluss: Dax dreht ins Plus dank Wall Street und BoE
AW
28.09.XETRA-SCHLUSS/DAX schließt nach Jahrestief im Plus
DJ
28.09.Aktien Frankfurt: Dax weiter unter Abgabedruck - Zeitweise unter 12 000 Punkten
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Logistik-Dienstleister rechnet mit Schifffahrtsstopp am Rhein

12.08.2022 | 18:39

DUISBURG/KAUB (dpa-AFX) - Der Logistik-Dienstleister Contargo rechnet wegen der anhaltenden Trockenheit damit, seine Binnenschifffahrt am Ober- und Mittelrhein in den nächsten Tagen einstellen zu müssen. Wenn der Pegel bei Kaub ab dem Wochenende wie erwartet unter 40 Zentimeter falle, sei für die Binnenschiffe eine gefahrfreie Passage nicht mehr möglich, teilte das Duisburger Unternehmen am Freitag mit. Der Betrieb am Ober- und Mittelrhein solle daher in diesem Fall aus Sicherheitsgründen weitgehend eingestellt werden. Die Schiffsflotte am Niederrhein solle über eine Landbrücke per Lastwagen Container vom Mittelrhein erhalten - die Transportkapazitäten auf dem Landweg seien allerdings begrenzt.

Nach Angaben der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) des Bundes lag die Fahrrinnentiefe bei Kaub am Freitagmorgen bei nur noch 1,54 Metern. Niedriger als in Kaub im Rhein-Lahn-Kreis ist die Fahrrinnentiefe laut WSV an keinem anderen Abschnitt des Mittel- und Niederrheins. Sie ist letztlich entscheidend dafür, wie viel Fracht Binnenschiffer noch zuladen können.

Der besonders kritische Pegel Kaub bei Rheinkilometer 546,3 stand am Freitag der WSV zufolge bei 42 Zentimetern nach 47 am Vortag. Der Pegelstand zeigt allerdings nicht die tatsächliche Wassertiefe an, sondern die Differenz zwischen der Wasseroberfläche und dem sogenannten Pegelnullpunkt. Dieser wiederum liegt nicht am tiefsten Punkt der Flusssohle.

Binnenschiffer müssen bei ihrer Ladung den Tiefgang des Schiffes beachten und einen gewissen Sicherheitsabstand zum Flussboden beachten. Bei niedrigen Wasserständen können sie weniger Fracht befördern.

Die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) hatte kürzlich erklärt, bis zu einem Wasserstand von etwa 30 bis 35 Zentimetern am Pegel Kaub könnten flachgehende Binnenschiffe die Mittelrheinstrecke noch passieren. Prognosen gehen von Pegelständen Richtung 30 Zentimeter bis Anfang nächster Woche aus. Dann komme die Rheinschifffahrt in diesem Bereich "tendenziell zum Erliegen", hieß es./czy/DP/stw


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BASF SE -2.49%38.38 verzögerte Kurse.-36.20%
COVESTRO AG -3.22%28.21 verzögerte Kurse.-46.11%
EVONIK INDUSTRIES AG -3.49%17 verzögerte Kurse.-38.08%
LANXESS AG -4.56%28.75 verzögerte Kurse.-44.51%
THYSSENKRUPP AG -4.99%4.335 verzögerte Kurse.-52.81%
Alle Nachrichten zu THYSSENKRUPP AG
28.09.Aktien Frankfurt Schluss: Dax dreht ins Plus dank Wall Street und BoE
AW
28.09.XETRA-SCHLUSS/DAX schließt nach Jahrestief im Plus
DJ
28.09.Aktien Frankfurt: Dax weiter unter Abgabedruck - Zeitweise unter 12 000 Punkten
AW
28.09.Aktien Frankfurt: Dax sackt im Eiltempo unter die 12 000 Punkte
AW
28.09.Börsen rauschen abwärts - Stahl- und Konsumtitel unter Druck
RE
28.09.AKTIEN IM FOKUS: Stahlwerte leiden schwer unter JPMorgan-Skepsis
DP
28.09.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax fällt unter die 12 000 Punkte
DP
28.09.Aktien auf Zweijahrestief, Pfund Sterling unter Beschuss
MR
28.09.Aktien Frankfurt Ausblick: Dax nähert sich den 12 000 Punkten
AW
22.09.Salzgitter spürt Gegenwind - Prognose aber bestätigt
RE
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu THYSSENKRUPP AG
28.09.Stocks hit two-year lows, sterling comes under fire
RE
27.09.FACTBOX - How Germany's industrial giants are preparing for winter
RE
23.09.Steelmakers in crisis as energy crunch hits output
RE
23.09.Steel makers fear deepening crisis from energy crunch as output halted
RE
20.09.Global markets live: Apple, United Health, Ford, PepsiCo, Peloton...
MS
20.09.Thyssenkrupp Prefers Stock Market Listing For Hydrogen Division Nucera
MT
19.09.Thyssenkrupp: markets unfavourable but IPO remains preferred option for Nuc..
RE
14.09.German state plans millions in support for Thyssenkrupp low-carbon steel plant - WAZ
RE
08.09.TECO 2030 Taps ThyssenKrupp Unit To Supply Equipment For Fuel Cell Production Line
MT
01.09.Industries Qatar Announces the Award of an Engineering, Procurement and Construction Co..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu THYSSENKRUPP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 38 859 Mio 37 472 Mio 36 720 Mio
Nettoergebnis 2022 916 Mio 883 Mio 865 Mio
Nettoliquidität 2022 3 389 Mio 3 268 Mio 3 203 Mio
KGV 2022 3,11x
Dividendenrendite 2022 3,06%
Marktwert 2 845 Mio 2 743 Mio 2 688 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 -0,01x
Marktwert / Umsatz 2023 -0,03x
Mitarbeiterzahl 97 152
Streubesitz 71,2%
Chart THYSSENKRUPP AG
Dauer : Zeitraum :
thyssenkrupp AG : Chartanalyse thyssenkrupp AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends THYSSENKRUPP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 12
Letzter Schlusskurs 4,57 €
Mittleres Kursziel 11,53 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 152%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Martina Merz President & Chief Executive Officer
Klaus Keysberg Chief Financial Officer
Siegfried Russwurm Chairman-Supervisory Board
Christine Grabmaier Chief Information Officer
Peter Remmler Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
THYSSENKRUPP AG-52.81%2 743
NUCOR-6.33%28 013
ARCELORMITTAL-27.70%16 614
TATA STEEL LIMITED-14.30%14 255
NIPPON STEEL CORPORATION16.42%13 517
STEEL DYNAMICS, INC.17.03%13 265