1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. Toyota Motor Corporation
  6. News
  7. Übersicht
    7203   JP3633400001

TOYOTA MOTOR CORPORATION

(7203)
  Bericht
Verzögert Japan Exchange  -  08:00 10.08.2022
2088.00 JPY   +0.58%
10.08.Toyota hält an seinem Plan fest, in diesem Jahr weltweit 9,7 Millionen Fahrzeuge zu produzieren
MR
10.08.Japanische Aktien rutschen den zweiten Tag in Folge ab; Olympus verzeichnet 33%igen Anstieg des zurechenbaren Gewinns im ersten Quartal des Geschäftsjahres
MT
09.08.Autonomy bestellt 23.000 EVs im Wert von 1,2 Milliarden Dollar bei Autoherstellern
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Toyota lässt sich von Gewinneinbruch nicht beirren - Ziele bleiben

04.08.2022 | 10:07
ARCHIV: Das Toyota-Emblem ist auf der Felge eines Fahrzeugs während des Medientags der 41. Bangkok International Motor Show zu sehen

Tokio (Reuters) - Der anhaltende Chipmangel und Produktionsstopps durch die Corona-Pandemie in China haben den operativen Gewinn des japanische Autobauers Toyota überraschend stark sinken lassen.

Das operative Ergebnis fiel im ersten Geschäftsquartal von April bis Juni um 42 Prozent auf 578,7 Milliarden Yen (rund 4,3 Milliarden Euro), wie der Volkswagen-Rivale am Donnerstag mitteilte. Analysten hatten lediglich mit einem Rückgang um 15 Prozent gerechnet.

Trotz des schwachen Quartals hielt das Management am operativen Gewinnziel von 2,4 Billionen Yen für das bis März laufende Geschäftsjahr 2022/23 fest. Auch die Produktionsprognose von 9,7 Millionen Einheiten behielt Toyota bei. Die Aktie gab gleichwohl fast drei Prozent nach.

Im ersten Quartal hätten Lieferengpässe, geringere Umsätze und höhere Materialkosten dem Autobauer zu schaffen gemacht, erläuterte ein Toyota-Sprecher. Der japanische Konzern war zunächst besser als die Konkurrenz in Europa und den USA durch die Chipkrise gekommen, musste seine Produktionspläne zuletzt aber mehrfach nach unten schrauben. Auch die Corona-Lockdowns in China schlugen zu Buche. Wie andere Autobauer auch kämpfen die Japaner außerdem mit steigenden Kosten und weltweiten Sorgen vor einem Konjunktureinbruch.

(Bericht von Satoshi Sugiyama, geschrieben von Jan C. Schwartz, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
TOYOTA INDUSTRIES CORPORATION 0.00%7710 verzögerte Kurse.-16.10%
TOYOTA MOTOR CORPORATION 0.58%2088 verzögerte Kurse.-0.83%
VOLKSWAGEN AG 0.11%146.08 verzögerte Kurse.-17.78%
Alle Nachrichten zu TOYOTA MOTOR CORPORATION
10.08.Toyota hält an seinem Plan fest, in diesem Jahr weltweit 9,7 Millionen Fahrzeuge zu pro..
MR
10.08.Japanische Aktien rutschen den zweiten Tag in Folge ab; Olympus verzeichnet 33%igen Ans..
MT
09.08.Autonomy bestellt 23.000 EVs im Wert von 1,2 Milliarden Dollar bei Autoherstellern
MT
09.08.Weiter heikle Lage bei Autozulieferern - Conti setzt auf Besserung
AW
09.08.Toyota Motor stoppt den Betrieb im japanischen Werk wegen des Ausbruchs von COVID-19
MT
08.08.Baidu darf Robotaxis ohne Sicherheitsfahrer in China einsetzen
RE
08.08.Erfolg für Biden - Klima-Sozial-Paket passiert Senat
RE
05.08.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
05.08.TOYOTA MOTOR CORPORATION : Bewertung von Nomura kaufen
MM
05.08.SUZUKI MOTOR : Starke Nachfrage trotz Konjunktursorgen
MR
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu TOYOTA MOTOR CORPORATION
10.08.Toyota says no change to plan to produce 9.7 million vehicles globally this year
RE
10.08.TOYOTA MOTOR : September Production Plan
PU
10.08.Japanese Shares Slide for Second Straight Day; Olympus Logs 33% Jump in Fiscal Q1 Attri..
MT
09.08.Autonomy Orders 23,000 EVs Worth $1.2 Billion From Automakers
MT
09.08.MARKETSCREENER’S WORLD PRESS REVIEW : August 9, 2022
MS
09.08.Toyota Motor Halts Operations at Japan Factory Over COVID-19 Outbreak
MT
09.08.Toyota suspends some Japan factory production due to COVID outbreak
RE
09.08.Tesla's July sales of Chinese-made vehicles slide due to factory line upgrades
RE
09.08.China Car Sales Keep Rebounding as Production Revenue Up
DJ
08.08.TOYOTA MOTOR : Statement on Reported COVID-19 Infections at Toyota Work Sites
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TOYOTA MOTOR CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 35 481 Mrd. 268 Mrd. 252 Mrd.
Nettoergebnis 2023 3 002 Mrd. 22 664 Mio 21 319 Mio
Nettoverschuldung 2023 18 917 Mrd. 143 Mrd. 134 Mrd.
KGV 2023 9,67x
Dividendenrendite 2023 2,89%
Marktwert 28 580 Mrd. 216 Mrd. 203 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2023 1,34x
Marktwert / Umsatz 2024 1,25x
Mitarbeiterzahl 376 971
Streubesitz 70,0%
Chart TOYOTA MOTOR CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Toyota Motor Corporation : Chartanalyse Toyota Motor Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TOYOTA MOTOR CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 2 088,00 JPY
Mittleres Kursziel 2 459,44 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Akio Toyoda Director & General Manager-Asia
Kenta Kon Chief Financial Officer, Director & GM-Accounting
Takeshi Uchiyamada Director & Manager-Development Center 2
Keiji Yamamoto Chief Information & Security Officer
Seiji Sakai Manager-Information Systems & IT Management
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TOYOTA MOTOR CORPORATION-0.83%215 793
VOLKSWAGEN AG-17.78%91 180
MERCEDES-BENZ GROUP AG-10.46%67 018
FORD MOTOR COMPANY-25.37%62 314
GENERAL MOTORS COMPANY-35.27%55 333
BMW AG-11.87%52 762