Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Italien
  4. Borsa Italiana
  5. UniCredit S.p.A.
  6. News
  7. Übersicht
    UCG   IT0005239360

UNICREDIT S.P.A.

(UCG)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Zahlungsdienstleister Nexi will Rivalen SIA kaufen

05.10.2020 | 08:22

MAILAND (dpa-AFX) - Der italienische Zahlungsdienstleister Nexi will seinen heimischen Rivalen SIA schlucken und mit der Übernahme eine europäischen Branchenriesen schmieden. Nexi will den Zukauf in eigenen Aktien bezahlen, wie das Unternehmen in der Nacht zum Montag in Mailand mitteilte. Für jede SIA-Aktie bietet Nexi 1,5761 eigene Papiere. Das fusionierte Unternehmen käme auf einen Jahresumsatz von 1,8 Milliarden Euro und einen Börsenwert von mehr als 15 Milliarden Euro.

Die Kombination der Technik und Innovationen von Nexi und SIA mache es möglich, noch bessere Lösungen für alle Partnerbanken und Kunden zu entwickeln, sagte Nexi-Chef Paolo Bertoluzzo, der das fusionierte Unternehmen führen soll. Die bisherigen Nexi-Aktionäre sollen mit 70 Prozent die Mehrheit an dem Unternehmen halten. Die Verhandlungen hatten sich mehr als ein Jahr hingezogen.

SIA gehört bisher mehrheitlich dem italienischen Staat und zählt unter anderem die italienische Großbank Unicredit zu seinen Kunden. Insgesamt kommen Nexi und SIA auf rund zwei Millionen Händler und 120 Millionen ausgegebene Bezahlkarten. Nexi war im vergangenen Jahr an die Börse gegangen und gehört zu einem Drittel den Finanzinvestoren Advent, Bain und Clessidra. SIA hatte erst im Februar eigene Pläne für einen Börsengang beschlossen.

Zahlungsdienstleister versuchen in jüngster Zeit durch Zusammenschlüsse an Größe zu gewinnen und ihre Marktmacht auszubauen. So hatte der französische Worldline im Februar die Übernahme seines heimischen Konkurrenten Ingenico für rund acht Milliarden Euro vereinbart. Der deutsche Zahlungsabwickler Wirecard ist indes nach einem milliardenschweren Bilanzskandal im Juni in die Pleite geschlittert.

Der wichtigste Anbieter in Europa ist derzeit das niederländische Unternehmen Adyen, dessen Börsenwert in den vergangenen zwölf Monaten um 180 Prozent auf fast 50 Milliarden Euro gestiegen ist. Die Aktie ist inzwischen auch im Eurozonen-Auswahlindex EuroStoxx 50 notiert./stw/knd/zb


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADYEN N.V. 1.67%1934.4 Realtime Kurse.1.54%
EURO STOXX 50 -1.80%4083.37 verzögerte Kurse.14.94%
INGENICO GROUP 0.00%Schlusskurs.30.99%
NEXI S.P.A. 0.00%17.555 verzögerte Kurse.7.44%
UNICREDIT S.P.A. 0.00%10.022 verzögerte Kurse.31.04%
WIRECARD AG -0.27%0.399 verzögerte Kurse.27.84%
WORLDLINE SA -1.33%80.16 Realtime Kurse.1.34%
Alle Nachrichten zu UNICREDIT S.P.A.
18.06.EU lässt mehrere Banken wieder zu Anleiheemissionen zu
DJ
18.06.EU lässt gesperrte Großbanken nun doch bei Finanzgeschäft für Wiederaufbaufon..
RE
17.06.MÄRKTE EUROPA/SMI steigt erstmals über 12.000 Punkte - Curevac schwach
DJ
17.06.MÄRKTE EUROPA/Börsen von Fed wenig beeindruckt - Curevac halbiert
DJ
17.06.MÄRKTE EUROPA/Börsen nach Fed-Sitzung knapp behauptet - Curevac brechen ein
DJ
15.06.EU schliesst einige Grossbanken von bestimmten Anleiheverkäufen aus
AW
15.06.EU schließt mehrere Großbanken von Anleiheemissionen aus
DJ
14.06.JPMorgan hebt Ziel für Unicredit auf 11,50 Euro - 'Neutral'
DP
11.06.MÄRKTE EUROPA/Weiter seitwärts - Banken bremsen
DJ
10.06.Credit Suisse hebt Unicredit auf 'Outperform' - Ziel 12,50 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu UNICREDIT S.P.A.
18.06.MARKET CHATTER : EU Commission Grants Access to Debt Issue to Previously Banned ..
MT
18.06.UNICREDIT S P A  : successfully advised OMV AG on a truly Central European M&A d..
PU
17.06.Explainer - How will EU ban on 10 banks from bond sales impact markets and ba..
RE
15.06.UNICREDIT S P A  : Furla signs first sustainability-linked loan with UniCredit f..
AQ
15.06.UNICREDIT S P A  : Says Assisted Eni In Issue Of EUR 1 Bln Sustainability-Linked..
RE
15.06.UNICREDIT S P A  : proud to support Eni in the energy transition
PU
14.06.UNICREDIT : update on the execution of the share buy-back programme during the p..
PU
14.06.UNICREDIT S P A  : Furla signs first sustainability-linked loan with UniCredit f..
PU
14.06.UNICREDIT S P A  : picks up eight country awards on the way to winning Global Fi..
PU
11.06.ANDREA ORCEL : Santander's Orcel case could face long delay as hearing postponed
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 17 312 Mio 20 530 Mio 18 931 Mio
Nettoergebnis 2021 2 258 Mio 2 678 Mio 2 470 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 9,52x
Dividendenrendite 2021 4,07%
Marktkapitalisierung 22 378 Mio 26 531 Mio 24 472 Mio
Wert / Umsatz 2021 1,29x
Wert / Umsatz 2022 1,27x
Mitarbeiterzahl 82 003
Streubesitz 87,6%
Chart UNICREDIT S.P.A.
Dauer : Zeitraum :
UniCredit S.p.A. : Chartanalyse UniCredit S.p.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNICREDIT S.P.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 10,95 €
Letzter Schlusskurs 10,02 €
Abstand / Höchstes Kursziel 40,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,25%
Abstand / Niedrigstes Ziel -40,9%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Andrea Orcel Chief Executive Officer
Stefano Porro Group Chief Financial Officer
Pietro Carlo Padoan Chairman
Ranieri de Marchis Co-COO & General Manager
Carlo Vivaldi Co-Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber