Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(SMI)
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 28.10. 17:31:08
12153.1 PTS   +0.54%
Nachbörslich
-0.08%
12142.87 PTS
18:51Europäische Börsen schließen uneinheitlich, da die Europäische Zentralbank ihre Politik beibehält
MT
18:17MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert nach EZB - Euro steigt
DJ
18:16Aktien Schweiz Schluss: Dank Nestlé fester - Swisscom sehr schwach
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den Einzelwerten

Aktien Schweiz: SMI tritt vor wichtigen US-Daten auf der Stelle

14.09.2021 | 11:31

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt pendelt am Dienstag in einer engen Spanne um seinen Schlusskurs vom Montag. Zum Wochenauftakt hatte der Leitindex SMI mit einem knappen Plus zunächst zu einer Gegenbewegung nach den deutlichen Verlusten in der Vorwoche angesetzt. Investoren hielten sich vor den am Nachmittag erwarteten Konjunkturdaten aus den USA zurück, heisst es von Händlern. Dort stehen im Handelsverlauf die Konsumentenpreise auf der Agenda. "Die Inflationsentwicklung ist aktuell ein marktbeherrschendes Thema und wirkt sowohl auf die Gewinnentwicklungen bei den Unternehmen als auch auf die weitere Geld- und Zinsmarktpolitik der Notenbanken ein", fasst ein Börsianer zusammen.

In der kommenden Woche stehen nach der EZB vergangene Woche dann auch das Fed sowie die SNB mit ihren aktuellen Zinsentscheidungen auf der Agenda. Allerdings hatten beide Institute zuletzt betont, dass sie die Inflationsentwicklung als vorübergehendes Phänomen erachten. Als tendenziell belastend wird die zunehmende Regulierung der chinesischen Technologie-Konzerne durch die Regierung in Peking erachtet sowie die sich ausweitende Liquiditätskrise des zweitgrössten Immobilienentwicklers Evergrande. Auch ein neuer Ausbruch der Delta-Variante des Coronavirus in der Küstenmetropole Xiamen und der nun verhängte Lockdown schrecke einige Investoren auf, heisst es im Handel.

Der SMI legt gegen 11.05 Uhr um 0,07 Prozent zu auf 12'082,94 Punkte. Seine bisherige Handelsspanne liegt bei gerade einmal 40 Punkten. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Akten enthalten sind, steigt um 0,12 Prozent auf 1983,36 Punkte und der umfassende SPI um 0,08 Prozent auf 15'616,64. Von den 30 SLI-Werte legen 17 zu, elf verlieren und zwei sind unverändert.

Die deutlichsten Aufschläge verzeichnen die Aktien von Kühne+Nagel (+1,7%), nachdem die Deutsche Bank die Papiere neu zum Kauf empfiehlt. Seit Jahresbeginn liegt das Plus des bisherigen Investoren-Lieblings nun bei 70 Prozent. Dem ebenfalls gemeldeten Auftrag aus Chile messen Händler nur eine nachgeordnete Bedeutung bei.

Noch stärker als Kühne+Nagel haben im bisherigen Jahresverlauf unter den Blue Chips nur Straumann (+0,9%) zugelegt, die mittlerweile ein Plus von nahezu 75 Prozent zu Buche stehen haben. Zusammen mit Straumann sind mit Lonza, Sonova, Roche und Novartis noch weitere Vertreter aus dem Gesundheits- und Lifescience-Bereich gefragt. Die Gewinne reichen von +0,2 bis +0,9 Prozent.

Bei den Aktien der beiden Technologiewerte Logitech (+1,0%) und AMS (+0,8%) greifen Investoren ebenfalls verstärkt zu. Am Vortag hatten sie noch zu den grösseren Verlierern gezählt.

Derweil knüpfen die Aktien der beiden Grossbanken an ihre freundliche Vortagestendenz an. Sowohl die CS als auch die UBS gewinnen 0,4 Prozent hinzu. Partners Group (+0,2%) halten sich ebenfalls im Plus, während die Versicherer Swiss Re (-0,1%), Swiss Life (-0,4%) und die Aktien der Bank Julius Bär (-0,2%) im Handelsverlauf ihre Kursgewinne abgegeben haben und ins Minus gerutscht sind.

Noch grösser sind die Abgaben bei den Luxusgütertiteln: 2,9 Prozent bei Richemont und 1,4 Prozent bei Swatch. Die kräftigen Kursverluste führen Händler auf die Verschärfung der Coronalage in China zurück. Das Land ist der wichtigste Absatzmarkt für die Hersteller von teurem Schmuck, Uhren oder Kleidern von Luxusmarken.

Mit Abgaben von mehr als 2 Prozent zählen auch die Aktien von Personalvermittler Adecco zu den grössten Verlierern.

Im breiten Markt profitieren Titel wie Sensirion (+1,0%) oder auch Tecan (+0,8%) von positiven Analystenkommentaren. Valora (-0,1%) können dagegen ihre Anfangsgewinne nicht halten und notieren mittlerweile etwas schwächer. Das Unternehmen hat die Übernahme des Snack-Anbieters Back-Factory in Deutschland mit 80 Verkaufsstellen angekündigt.

Leicht abwärts geht es auch für den Flughafen Zürich (-0,3%), der weiter stark unter der Coronakrise leidet, auch wenn sich die Passagierzahlen zuletzt deutlich verbessert haben.

hr/ys


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -0.28%46.67 verzögerte Kurse.-20.89%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.16%0.6456 verzögerte Kurse.2.84%
AUSTRALIAN DOLLAR / SWISS FRANC (AUD/CHF) -0.17%0.68742 verzögerte Kurse.1.37%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.56%0.75404 verzögerte Kurse.-2.36%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.29%1.1803 verzögerte Kurse.6.08%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) -0.27%1.25741 verzögerte Kurse.4.73%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.44%1.3793 verzögerte Kurse.0.66%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.49%0.693534 verzögerte Kurse.8.14%
CANADIAN DOLLAR / SWISS FRANC (CAD/CHF) -0.52%0.73813 verzögerte Kurse.6.84%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.18%0.8095 verzögerte Kurse.2.77%
CHINESE YUAN RENMINBI / SWISS FRANC (CNY/CHF) -0.68%0.142668 verzögerte Kurse.6.27%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 0.84%114.25 verzögerte Kurse.41.48%
DANISH KRONE / SWISS FRANC (DKK/CHF) -0.29%14.312 verzögerte Kurse.-0.65%
DEUTSCHE BANK AG -0.02%11.076 verzögerte Kurse.23.79%
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) 0.05%1.06475 verzögerte Kurse.-1.34%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.70%1.16805 verzögerte Kurse.-5.06%
HONGKONG-DOLLAR / SWISS FRANC (HKD/CHF) -0.71%11.716 verzögerte Kurse.3.60%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.38%0.011443 verzögerte Kurse.2.76%
INDIAN RUPEE / SWISS FRANC (INR/CHF) -0.42%0.012188 verzögerte Kurse.1.39%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.30%0.013372 verzögerte Kurse.-2.47%
JAPANESE YEN / SWISS FRANC (JPY/CHF) -0.55%0.8021 verzögerte Kurse.-6.04%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 0.57%77.04 verzögerte Kurse.-10.85%
NEW ZEALAND DOLLAR / SWISS FRANC (NZD/CHF) -0.23%0.6561 verzögerte Kurse.3.69%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.46%0.71984 verzögerte Kurse.-0.18%
NOVARTIS AG 0.66%76.52 verzögerte Kurse.-9.12%
PARTNERS GROUP HOLDING AG 0.41%1610 verzögerte Kurse.54.18%
RUSSIAN ROUBLE / SWISS FRANC (RUB/CHF) -0.35%0.01297 verzögerte Kurse.10.64%
SINGAPORE-DOLLAR / SWISS FRANC (SGD/CHF) -0.48%0.6773 verzögerte Kurse.1.99%
SMI 0.54%12153.1 verzögerte Kurse.12.93%
SONOVA HOLDING AG 1.79%387.1 verzögerte Kurse.65.35%
SPI 0.66%15668.32 verzögerte Kurse.16.79%
STRAUMANN HOLDING AG 4.21%1967.5 verzögerte Kurse.83.03%
SWEDISH KRONA / SWISS FRANC (SEK/CHF) 0.15%0.107164 verzögerte Kurse.-0.76%
SWISS LIFE HOLDING AG 0.06%497.7 verzögerte Kurse.20.61%
SWISS RE LTD 0.80%85.7 verzögerte Kurse.2.02%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.48%1974.42 verzögerte Kurse.16.82%
TECAN GROUP LTD. 0.99%561 verzögerte Kurse.28.05%
THE SWATCH GROUP SA 1.25%250.5 verzögerte Kurse.2.44%
UBS GROUP AG -0.33%16.555 verzögerte Kurse.33.20%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.70%0.856128 verzögerte Kurse.5.33%
US DOLLAR / SWISS FRANC (USD/CHF) -0.73%0.9115 verzögerte Kurse.3.94%
Alle Nachrichten zu SMI
18:51Europäische Börsen schließen uneinheitlich, da die Europäische Zentralbank ihre Politik..
MT
18:17MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert nach EZB - Euro steigt
DJ
18:16Aktien Schweiz Schluss: Dank Nestlé fester - Swisscom sehr schwach
AW
17:45Aktien Schweiz etwas fester - Swisscom-Aktie unter Druck
DJ
14:01AUSBLICK HOLCIM : Q3-Umsatz von 7,14 Milliarden Franken erwartet
AW
11:31Aktien Schweiz: Starke Nestlé schieben SMI ins Plus - Swisscom sehr schwach
AW
10:06Swisscom-Aktien nach Zahlen zum dritten Quartal deutlich tiefer
AW
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: Kaum verändert - Swisscom nach Zahlen sehr schwach
AW
09:31Straumann-Aktien markieren nach starkem dritten Quartal neues Jahreshoch
AW
08:41Aktien Schweiz Vorbörse: Knappes Plus - Zurückhaltung vor EZB-Sitzung
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
18:51European Bourses End Mixed As European Central Bank Keeps Policy Settings
MT
27.10.European Stocks End Lower as Investors Digest UK Budget Update, Corporate Earnings
MT
27.10.Swiss Mortgage Interest Rates Are Rising Sharply Since August-End, moneyland.ch Says
MT
27.10.Swiss Zew Economic Sentiment Index Drops In October
MT
27.10.SKAN Flags $1.3 Billion Valuation in Swiss IPO
MT
27.10.KOF : Swiss Tourism to Rebound Gradually in Coming Winter, Summer Seasons
MT
26.10.European Stocks Rise Amid Earnings Gains as UK Retail Sales Surge
MT
26.10.Switzerland Added to Singapore's Vaccinated Travel Lane Scheme
MT
26.10.SMI : Switzerland to Lift Real, Nominal Wages in 2021
MT
25.10.European Stocks Largely End Higher as Investors Monitor Earnings
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
NESTLÉ S.A.119.67 Realtime Estimate-Kurse.1.42%
THE SWATCH GROUP SA250.65 Realtime Estimate-Kurse.1.31%
GIVAUDAN SA4422 Realtime Estimate-Kurse.1.17%
SIKA AG313.85 Realtime Estimate-Kurse.0.92%
GEBERIT AG722.6 Realtime Estimate-Kurse.0.81%
SGS AG2746.5 Realtime Estimate-Kurse.-0.31%
UBS GROUP AG16.548 Realtime Estimate-Kurse.-0.37%
ABB LTD30.265 Realtime Estimate-Kurse.-0.71%
CREDIT SUISSE GROUP AG9.586 Realtime Estimate-Kurse.-1.94%
SWISSCOM AG503.7 Realtime Estimate-Kurse.-8.05%
Heatmap :