Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  New York Cocoa       

NEW YORK COCOA

ÜbersichtChartsNews 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz weiterhin lust- und Impulslos

27.11.2020 | 17:53

ZÜRICH (Dow Jones)--Am schweizerischen Aktienmarkt hat sich der lust- und impulslose Handel der vergangenen Sitzungen auch am Freitag fortgesetzt. Der Vortagesfeiertag in den USA und der zum Wochenschluss verkürzte Handel der Wall Street hätten die Orientierung der Anleger erschwert, hieß es im Handel. Mit dem "Black Friday" startete das Weihnachtsgeschäft - nicht nur in den USA - in die heiße Phase. Insbesondere in den USA ist die Rabattschlacht an diesem Tag ein wichtiger Gradmesser für die Konsumneigung. Für Zurückhaltung sorgte aber unverändert die aktuelle Corona-Welle. Aus verschiedenen Regionen der Schweiz wurden Verlängerungen und Verschärfungen der Corona-Beschränkungen gemeldet. Langfristig positive Konjunkturaussichten seien von kurzfristigen Sorgen um die Lockdowns überlagert worden, heiß es.

Der SMI gewann 3 Zähler auf 10.501 Punkte. Unter den 20 SMI-Werten standen sich zehn Kursgewinner und neun -verlierer gegenüber, unverändert schloss eine Aktie. Umgesetzt wurden 39,96 (zuvor: 31,61) Millionen Aktien. Verluste der drei defensiven Schwergewichte Novartis (minus 0,2 Prozent), Roche (minus 0,2 Prozent) und Nestle (minus 0,1 Prozent) verhinderten einen Dreh des eidgenössischen Leitindexes ins Plus. Die Luxusgüterwerte Swatch und Richemont zählten mit Abschlägen von 1,1 bzw. 0,3 Prozent zu den schwächeren Werten. Nachrichten gab es auch hier keine.

Der französische Baustoffkonzern Saint-Gobain erwartet im zweiten Halbjahr 2020 bereinigt einen höheren operativen Gewinn als im Vorjahreszeitraum. Anleger nahmen die Aussagen zum Anlass, bei Sika zuzugeifen - die Titel legten um 1,1 Prozent zu. Lafargeholcim verloren dagegen 0,2 Prozent.

Die Aktionäre machten bei der Credit Suisse den Weg zur Ausschüttung des zweiten Teils der Dividende für 2019 frei, die Papiere gewannen 0,5 Prozent. Unter den Nebenwerten zeigten sich Vifor auffällig - die Titel machten einen Satz um 8,2 Prozent - im Tageshoch stand die Aktie noch deutlich höher. Laut einem Bericht haben Beteiligungsgesellschaften Interesse an einer Übernahme des Pharmaunternehmens. Das Gebot soll eine Größenordnung von 10 Milliarden Franken aufweisen. Die Marktkapitalisierung lag zuletzt bei rund 8 Milliarden Franken.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/flf

(END) Dow Jones Newswires

November 27, 2020 11:52 ET (16:52 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -1.25%82.3 verzögerte Kurse.2.77%
CREDIT SUISSE GROUP AG -0.48%12.35 verzögerte Kurse.8.33%
LAFARGEHOLCIM LTD -1.16%51.26 verzögerte Kurse.5.43%
NESTLÉ S.A. 0.44%100.88 verzögerte Kurse.-3.24%
NOVARTIS AG 2.13%85.3 verzögerte Kurse.1.97%
ROCHE HOLDING AG 1.47%316.65 verzögerte Kurse.2.48%
SIKA AG -2.43%244.7 verzögerte Kurse.1.20%
SMI 0.24%10877.06 verzögerte Kurse.1.62%
THE SWATCH GROUP SA -1.19%249 verzögerte Kurse.3.11%
VIFOR PHARMA -0.65%136.6 verzögerte Kurse.-1.73%
Alle Nachrichten auf NEW YORK COCOA
13.01.Aktien Schweiz geben zur Wochenmitte leicht nach
DJ
07.01.Aktien Schweiz erneut freundlich - Richemont Tagessieger
DJ
06.01.Aktien Schweiz schließen freundlich - SMI-Schwergewichte bremsen
DJ
05.01.Aktien Schweiz schließen etwas leichter - Corona-Sorgen dominieren
DJ
04.01.Aktien Schweiz nach Rücksetzer im Verlauf etwas fester
DJ
2020Aktien Schweiz beenden turbulentes Jahr gut behauptet
DJ
2020Aktien Schweiz schließen im Plus - Rally setzt sich fort
DJ
2020Aktien Schweiz schließen deutlich im Plus
DJ
2020Aktien Schweiz mit kleinen Gewinnen - Banken gesucht
DJ
2020Aktien Schweiz knapp behauptet - Anleger nehmen Gewinne mit
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NEW YORK COCOA
13.01.Ivory Coast faces 100,000-tonne cocoa bean pile-up as demand slows
RE
13.01.As people eat less chocolate, cocoa beans pile up
RE
12.01.REFILE-Ivory Coast faces 100,000-tonne cocoa bean pile-up as demand slows
RE
11.01.Ivory Coast cocoa farmers get boost from rainy weather
RE
11.01.Ivory Coast 2020/21 cocoa port arrivals seen at 1.165 million T by Jan. 10 - ..
RE
04.01.Ivory Coast 2020/21 cocoa port arrivals seen at 1.124 million T by Jan. 3 - e..
RE
2020SOFTS-Raw sugar prices edge higher, cocoa also up
RE
2020Ivory Coast rains augur well for cocoa mid-crop
RE
2020Unexpected rains a boost for Ivory Coast's cocoa farmers
RE
2020Ivory Coast 2020/21 cocoa port arrivals seen at 996,000 T by Dec. 20 -exporte..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart NEW YORK COCOA
Dauer : Zeitraum :
New York Cocoa : Chartanalyse New York Cocoa | MarketScreener
Vollbild-Chart