Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Bank AG    DBK   DE0005140008

DEUTSCHE BANK AG

(DBK)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Wirecard: Neue Kursfantasie

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.06.2019 | 12:26

Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) erhielt am Mittwoch einen Ritterschlag von der Deutschen Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008): Das größte private deutsche Geldhaus hat die Wirecard-Aktie auf die Auswahlliste „German Stock Ideas“ aufgenommen. Die Deutsche Bank erklärte den Schritt unter anderem mit den positiven Aussichten für den im Dax und im TecDAX notierten Zahlungsabwickler.

Kursziel 200 Euro
Im Zuge der Aufnahme auf die Auswahlliste hat die Deutsche Bank die Kaufempfehlung für die Wirecard-Aktie mit einem Kursziel von 200 Euro bestätigt. Damit sieht das Kreditinstitut bei der Aktie aktuell ein Gewinnpotenzial von 32 Prozent.

Wirecard: Ein klarer Kauf!
Laut der Deutschen Bank dürfte Wirecard im Zeitraum von 2018 bis 2025 den Gewinn je Aktie (EPS) jährlich um durchschnittlich 30 Prozent steigern. Auch deshalb, weil die Aktie derzeit 35 bis 40 Prozent unter dem Sektordurchschnitt notiert, ist Wirecard der Deutschen Bank zufolge ein klarer Kauf.

Kaufempfehlungen dominieren
Die Deutsche Bank hatte erst am 20. Mai nach einem Analystenwechsel wieder eine Kaufempfehlung für die Wirecard-Aktie ausgesprochen und dabei das Kursziel von 170 auf 200 Euro angehoben. Damit hatte sich das Kreditinstitut der vorherrschenden Mehrheitsmeinung zu Wirecard angeschlossen. Denn nach den Daten des Nachrichtenunternehmens Bloomberg stehen aktuell 23 Kaufempfehlungen nur zwei Halte- und vier Verkaufsempfehlungen gegenüber.

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 191 Euro. Damit sieht die Deutsche Bank mit ihrem Kursziel von 200 Euro der weiteren Kursentwicklung noch optimistischer entgegen.

Aktie legt deutlich zu
An der Börse wurde die Kaufempfehlung durch die Deutsche Bank positiv aufgenommen. Nachdem Wirecard den Handel am Mittwoch mit einem Minus von 1,6 Prozent beendete, startete die Aktie am Donnerstag mit einem Gewinn von rund 3 Prozent in den Handel (aktuell: 152,25 Euro).

Im Aufwärtstrend
Durch den jüngsten Kursgewinn hat Wirecard den Abstand zur 200-Tage-Linie auf 6 Prozent ausgebaut, womit die Aktie wieder in einem deutlichen Aufwärtstrend notiert. Die nächsten Kursziele sind jetzt das Mai-Hoch (160,90 Euro) und das bisherige 2019er-Jahreshoch vom Januar (167,40 Euro).

Gewinnpotenzial: 29 Prozent
Werden diese Kursbarrieren überwunden, dürfte Wirecard wieder das 2018er-Allzeithoch vom September bei 195,75 Euro ins Visier nehmen. Damit eröffnet sich eine mittelfristige Gewinnperspektive von aktuell 29 Prozent.

Anleger, die von der Stärke von Wirecard überzeugt sind, können mit einem Mini Future (WKN: GA5TEQ / ISIN: DE000GA5TEQ8) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Skeptiker haben ebenfalls mit passenden Short-Produkten (WKN: GA6KNF / ISIN: DE000GA6KNF9) die Gelegenheit auf fallende Kurse der Wirecard-Aktie zu setzen.

Bildquelle: Pressefoto Wirecard

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE BANK AG 4.33%7.183 verzögerte Kurse.3.10%
TECDAX -0.34%2894.21 verzögerte Kurse.18.12%
TECDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.07%2890.44 verzögerte Kurse.18.05%

© Markteinblicke.de 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE BANK AG
16.07.JPMORGAN, GOLDMAN, WELLS FARGO : US-Grossbanken mit Milliardengewinnen
AW
16.07.Frankfurts Finanzbranche gegen den Bundestrend gewachsen
DP
16.07.AKTIEN-FLASH : Positiver Kommentar der Ratingagentur S&P stützt Deutsche Bank
DP
16.07.Deutsche Bank belässt Adidas auf 'Hold' - Ziel 230 Euro
DP
16.07.DEUTSCHE BANK : Ratingagentur S&P bestätigt Bonitätsnote der Deutschen Bank
RE
15.07.Erstes Gericht lässt Anklage wegen Cum-Ex-Steuerdeals zu
DP
15.07.DEUTSCHE BANK : Neal Pawar wird neuer IT-Chef der Deutschen Bank
PU
15.07.DEUTSCHE BANK : holt IT-Chef in erweiterten Vorstand
RE
15.07.Kleine Presseschau vom 15. Juli 2019
MA
15.07.COMMERZBANK : Finanzministerium - Hunderte IT-Störungen deutscher Banken jährlic..
RE
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK AG
16.07.DEUTSCHE BANK : I'd kill to be the CEO of Deutsche Bank
AQ
15.07.DEUTSCHE BANK : Neal Pawar Joins Deutsche Bank as Group Chief Information Office..
PU
15.07.DEUTSCHE BANK : Names Neal Pawar as Chief Information Officer
DJ
13.07.German Business Stars Lose Luster -- WSJ
DJ
12.07.UNITEDHEALTH, DEUTSCHE BANK, NETFLIX : Stocks That Defined the Week
DJ
12.07.DEUTSCHE BANK : Pays $197 Million to Settle Dutch Bribery Case
DJ
12.07.Partial ECM exit to leave Deutsche Bank focused on Europe
RE
12.07.DEUTSCHE BANK : Names Dagmar Valcarcel to Supervisory Board
DJ
12.07.DEUTSCHE BANK : to pay Vestia 175 million euros settlement in derivatives suit
RE
12.07.DEUTSCHE BANK : Dagmar Valcárcel nominated to join Deutsche Bank's Supervisory B..
PU
Mehr News auf Englisch