Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM (DTE)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Blockchain: Telekom ist Mitglied der globalen Hyperledger-Community

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.12.2018 | 14:55

T-Labs, die zentrale Forschungs- und Innovationseinheit der Telekom, ist der globalen Hyperledger-Community beigetreten. Hyperledger ist eine Open-Source-Kollaboration, die entwickelt wurde, um branchenübergreifende Blockchain-Technologien zu verbessern. Die Mitgliedschaft gilt vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019. Mit der Kooperation erweitern die T-Labs ihr Partnernetzwerk und treiben ihre Blockchain-Forschungsprojekte voran. Zum Beispiel experimentiert T-Labs mit dem Sovrin-Identitiy-Framework (basierend auf Hyperledger Indy) und unterstützt die Gemeinschaft als Steward der Sovrin Foundation. Darüber hinaus entwickeln die T-Labs derzeit einen dezentralen und transparenten Ansatz zur Abwicklung und Durchführung von Roaming-Vereinbarungen auf Basis von Hyperledger Fabric.

'Die Entwicklung unserer Wholesale-Roaming-Anwendung auf Hyperledger Fabric war eine naheliegende Entscheidung', so John Calian, SVP & Leiter der T-Labs. 'Hyperledger Fabric bietet Geschäftskunden wie der Deutschen Telekom und unseren Partnern ein zugelassenes und Open-Source-Entwicklungs-Ökosystem, das produktionsreifes Identitäts-Management sowie ausgefeilte Vertraulichkeitskonzepte für Multi-Stakeholder-Umgebungen integriert. Genau das ist es, was Unternehmenskunden benötigen, um ihre dezentralen Visionen in die Tat umzusetzen. Deshalb freuen wir uns, Teil der Hyperledger-Community zu werden'.

'Die Deutsche Telekom ist bereits ein geschätzter technischer Mitwirkender an Hyperledger-Projekten und ist nun ein willkommenes neues Hyperledger-Mitglied', sagte Brian Behlendorf, Executive Director, Hyperledger. 'Als führendes integriertes Kommunikationsunternehmen ist die Deutsche Telekom gut positioniert, um einen Mehrwert für unser Ökosystem und das schnell wachsende Universum der Anwendungsfälle für DLT zu schaffen. Es ist besonders spannend zu sehen, wie die Deutsche Telekom der Community beitritt, während wir in Europa zu unserem ersten Hyperledger Global Forum zusammenkommen.'

In Zukunft streben die T-labs die Entwicklung weiterer Hyperledger-basierter Projekte an, die Kundennutzen und Geschäftserfolg schaffen und gleichzeitig ihre Erkenntnisse teilen, um gemeinsame Innovationen innerhalb der Hyperledger-Community zu fördern.

Über die Telekom Innovation Laboratories (T-Labs)
Die Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) haben ihren Sitz in Berlin, dem Herzen des modernen, digitalen und innovativen Deutschlands. Bei T-Labs treiben über 300 internationale Experten und Wissenschaftler mit ihrer Leidenschaft für Innovation und Technologie die drei Kernthemen Blockchain, Intelligence und Experiences voran. Die T-Labs sind die F&E-Einheit der Deutschen Telekom und zugleich über ein An-Institut mit der Technischen Universität Berlin verbunden. An den Standorten in Berlin, Darmstadt, Beer Sheva, Budapest und Wien sind die T-Labs von weltweit führenden Universitäten, Start-ups, Investoren, Forschungsinstituten und industriellen Innovationseinrichtungen umgeben, um mit diesen gemeinsam die Zukunft der Kommunikationsdienste zu gestalten.

Über die Deutsche Telekom: Konzernprofil

Deutsche Telekom AG veröffentlichte diesen Inhalt am 12 Dezember 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 12 Dezember 2018 13:54:02 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM
18.01.DEUTSCHE TELEKOM : Das Gedächtnis der Telekom
PU
18.01.Deutschland bei schnellem Internet für Firmen im EU-Mittelfeld
DP
17.01.DIGITALE KUNST : Von Teilhabe, glücklichen Malern und Künstlicher Intelligenz
PU
17.01.DEUTSCHE TELEKOM : Netzausbau 3/19
PU
17.01.DEUTSCHE TELEKOM : Zeitung - Ermittlungen gegen Huawei in den USA
RE
16.01.DEUTSCHE TELEKOM : OTE vereinbart Verkauf von Telekom Albania für 50 Millionen E..
PU
15.01.DEUTSCHE TELEKOM : Dual studieren mit E-Learning? So funktioniert es.
PU
15.01.ANALYSE/HAUCK & AUFHÄUSER : Nervosität im deutschen Telekomsektor vor 5G-Auktion
DP
15.01.DEUTSCHE TELEKOM : Smarte Schnelllauftore von Hörmann
PU
14.01.CONNECTED THINGS HUB : Alle Sensordaten auf einen Blick
PU
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM
18.01.CELLCOM : Alleged Hacking of Lonestar Cell/MTN Network Occurred Months After Ora..
AQ
18.01.DEUTSCHE TELEKOM : memory
PU
17.01.Germany considers barring Huawei from 5G networks
RE
17.01.In 5G play, Vodafone and IBM link up cloud systems for business
RE
17.01.Germany considering ways to exclude Huawei from 5G auction - report
RE
17.01.HUAWEI UNDER U.S. PROBE FOR ALLEGEDL : report
AQ
16.01.DEUTSCHE TELEKOM : OTE agrees to sell Telekom Albania
PU
15.01.DEUTSCHE TELEKOM : Dual studies with eLearning? How it works.
PU
15.01.Germany to permanently nationalise truck toll company
RE
15.01.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : IBM, T-Systems to jointly offer mainframe serv..
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 75 227 Mio
EBIT 2018 9 847 Mio
Nettoergebnis 2018 3 945 Mio
Schulden 2018 53 925 Mio
Div. Rendite 2018 4,83%
KGV 2018 17,72
KGV 2019 14,31
Marktkap. / Umsatz 2018 1,64x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,56x
Marktkap. 69 470 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Telekom : Chartanalyse Deutsche Telekom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 16,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Thomas Dannenfeldt Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM0.47%79 140
VERIZON COMMUNICATIONS1.09%234 822
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP0.51%81 138
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%53 060
TELEFONICA4.74%44 758
ORANGE-4.13%40 743