Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  General Electric Company    GE

GENERAL ELECTRIC COMPANY

(GE)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

US-Konzernchefs: Mehr als Wohl der Aktionäre im Blick haben

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.08.2019 | 13:22

WASHINGTON (dpa-AFX) - Führende US-Unternehmen wollen ihren geschäftlichen Erfolg nicht mehr nur am Ertrag ihrer Aktionäre gemessen sehen. Die Lobbygruppe Business Roundtable erweiterte entsprechend ihre Beschreibung des geschäftlichen Zwecks eines Unternehmens. Nun heißt es, alle Seiten sollten profitieren: Kunden, Beschäftigte, Zulieferer, Gemeinden an ihren Standorten sowie die Anteilseigner.

Unter den gut 180 Konzernlenkern, die eine Erklärung dazu unterzeichneten, sind Tim Cook von Apple, Jeff Bezos von Amazon sowie die Chefs großer Banken, der Autobauer Ford und General Motors und von Konsumgüter-Schwergewichten wie Coca-Cola. Zugleich fehlen unter der Erklärung von Montag die Unterschriften einiger prominenter Firmenchefs aus dem Interessenverband: Larry Culp vom Mischkonzern General Electric und Stephen Schwarzman vom Finanzinvestor Blackstone.

Der Business Roundtable hatte ursprünglich die Maximierung des Werts für die Anteilseigner, des "shareholder value", als primäre Aufgabe genannt. Das Konzept wurde immer wieder kritisiert, momentan fordern unter anderem demokratische Anwärter für die US-Präsidentenwahl wie die Senatorin Elizabeth Warren ein Umdenken. Sie hatte auch schon eine gesetzliche Verpflichtung für Unternehmen vorgeschlagen, im Interesse aller Beteiligten zu agieren - ähnlich wie das nun vom Business Roundtable formuliert wurde.

Kritik an dem neuen Kurs kam unterdessen von der Vereinigung institutioneller Investoren, die argumentierte, die Firmen könnten sich damit ihrer Verantwortung vor den Anlegern entziehen./so/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM -0.20%1762.17 verzögerte Kurse.17.32%
APPLE INC. 1.34%243.18 verzögerte Kurse.52.12%
FORD MOTOR COMPANY 1.54%9.21 verzögerte Kurse.20.39%
GENERAL ELECTRIC COMPANY 0.88%9.14 verzögerte Kurse.20.74%
GENERAL MOTORS COMPANY 0.83%36.61 verzögerte Kurse.8.55%
THE COCA-COLA COMPANY 1.47%54.64 verzögerte Kurse.13.73%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu GENERAL ELECTRIC COMPANY
23.10.ABB büsst im Q3 an Wachstumstempo ein - Verkauf Stromnetzsparte auf Kurs
AW
23.10.ABB setzt im Q3 weniger um und verdient weniger
AW
21.10.Sartorius wird optimistischer für 2019 - Zukauf geplant
DP
21.10.Fitch nimmt Ausblick für ABB-Rating von "Rating Watch Positive" auf "Stabil"
AW
21.10.Pharma- und Laborzulieferer Sartorius will Konzernteile von Danaher kaufen
DP
16.10.Deutsche-Bank-Beteiligung Latitude sagt Börsengang in Sydney ab
RE
10.10.Exportstimmung schwächt sich zum Jahresende hin weiter ab
AW
09.10.Oerlikon beteiligt sich an Cluster für Additive Fertigung in Bayern
AW
07.10.US-Industriekonzern GE friert Pensionspläne für 20 000 Mitarbeiter ein
AW
26.09.GENERAL ELECTRIC : GE erweitert SF6-freies Hochspannungs-Produktportfolio, um ei..
BU
Mehr News
News auf Englisch zu GENERAL ELECTRIC COMPANY
23.10.GE Aviation's GEnx Engines Power Qantas 787-9 Record-Breaking Non-Stop Flight..
AQ
23.10.GENERAL DYNAMICS : Safety is priority in Jet Aviation deal with GE Aviation; Glo..
AQ
23.10.GENERAL ELECTRIC : Bombardier Connects with GE to Go Big on Big Data, Offers Fre..
AQ
23.10.Boeing to Cut 787 Production as Earnings Take a Hit -- Update
DJ
23.10.GENERAL ELECTRIC : GE Healthcare opens lab for life science start-ups at Alderle..
PU
23.10.Boeing Replaces Head of Jetliner Division -- WSJ
DJ
22.10.GENERAL ELECTRIC : Bombardier in Service Provider Agreement with GE Aviation
DJ
22.10.GENERAL ELECTRIC : Bombardier Connects With GE to Go Big on Big Data, Offers Fre..
BU
22.10.GENERAL ELECTRIC : GE Power's gas turbine upgrade enhances performance of ADNOC'..
AQ
21.10.Danaher to Sell Some Businesses to Sartorius for $750 Million
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 116 Mrd.
EBIT 2019 10 700 Mio
Nettoergebnis 2019 3 394 Mio
Schulden 2019 43 743 Mio
Div. Rendite 2019 0,45%
KGV 2019 20,5x
KGV 2020 17,7x
Marktkap. / Umsatz2019 1,06x
Marktkap. / Umsatz2020 1,10x
Marktkap. 79 765 Mio
Chart GENERAL ELECTRIC COMPANY
Dauer : Zeitraum :
General Electric Company : Chartanalyse General Electric Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GENERAL ELECTRIC COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 10,78  $
Letzter Schlusskurs 9,14  $
Abstand / Höchstes Kursziel 53,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,9%
Abstand / Niedrigsten Ziel -45,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
H. Lawrence Culp Chairman & Chief Executive Officer
Jamie S. Miller Chief Financial Officer & Senior Vice President
Victor Abate Chief Technology Officer & Senior Vice President
James J. Mulva Independent Non-Executive Director
William Geoffrey Beattie Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
GENERAL ELECTRIC COMPANY20.74%79 067
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.28.56%120 713
3M COMPANY-11.43%96 382
SIEMENS AG6.47%90 806
ILLINOIS TOOL WORKS INC.27.58%52 268
HITACHI, LTD.47.58%36 759