Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  SAP AG    SAP   DE0007164600

SAP AG

(SAP)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Bitkom: Digital-Branche ist Jobmotor

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
10.01.2019 | 10:34

BERLIN (dpa-AFX) - Die Digitalbranche in Deutschland ist auf Wachstumskurs. "Wir befinden uns in der längsten Wachstumsphase seit Bestehen der Bundesrepublik", sagte der Präsident des Digitalverbands Bitkom, Achim Berg, am Donnerstag in Berlin. Laut Prognosen des Verbands wird der Markt für IT-Produkte, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik in diesem Jahr um 1,5 Prozent auf 168,5 Milliarden Euro zulegen - "trotz Handelskonflikten und Brexit". Demnach stiegen die Umsätze 2018 um 2 Prozent auf 166 Milliarden Euro.

Voraussichtlich würden demnach bis Ende des Jahres rund 1,2 Millionen Menschen in der Branche beschäftigt sein. Das wäre ein Plus von 40 000 Jobs und ein Zuwachs um 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 2018 hatte die ITK-Branche nach Berechnungen des Bitkom 36 000 neue Stellen geschaffen. Die Digitalisierung sei ein zugkräftiger Job-Motor und ein Garant für mehr Arbeitsplätze, sagte Berg. Vor allem die Bereiche Software und IT-Dienstleistungen seien die Wachstumsmotoren, hier würden mit Abstand die meisten Jobs entstehen.

"Der Fachkräftemangel verhindert aber weitere Steigerungen", sagte Berg. Demnach waren Ende 2018 laut Berechnungen des Bitkom insgesamt 82 000 Stellen für IT-Experten unbesetzt. Der Verband setzt sich unter anderem dafür ein, dass digitale Fertigkeiten und Medienkompetenz stärker in der Aus- und Weiterbildung sowie in Schulen thematisch verankert werden. "Mehr und bessere digitale Bildung sind der Schlüssel zum Erfolg", sagte Berg. Die Branche biete ohnehin teils sehr gute Gehälter. Mit besserer Bezahlung allein, um die Fachkräfte im Land zu halten, sei das Problem nicht zu beheben.

Am Stärksten dürfte nach Schätzungen des Bitkom weiter die Informationstechnik wachsen, hier wird ein Plus um 2,5 Prozent auf 92,2 Milliarden Euro erwartet. Allein das Software-Segment werde um 6,3 Prozent auf 26 Milliarden Euro zulegen, das Hardware-Geschäft ist dagegen mit einem Minus von 0,7 Prozent auf 25,4 Milliarden Euro leicht rückläufig. Der Markt für IT-Dienstleistungen legt um 2,3 Prozent auf 40,8 Prozent zu. Die Unterhaltungselektronik schreibt allerdings das zweite Jahr in Folge rote Zahlen und schrumpft 2019 voraussichtlich um 5 Prozent auf 9 Milliarden Euro. Zwar stiegen in vielen Bereichen die Durchschnittspreise der Geräte, doch das könne das Absatzminus nicht ausgleichen, sagte Berg./gri/DP/mis

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET 0.85%1179.21 verzögerte Kurse.12.85%
ISRA VISION AG 1.19%32.22 verzögerte Kurse.31.03%
SAP AG 0.32%107.66 verzögerte Kurse.23.43%
SOFTWARE -0.98%24.15 verzögerte Kurse.-22.76%
WIRECARD AG 1.26%140.4 verzögerte Kurse.4.41%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SAP AG
16.08.ONE DATA PLATFORM : Wie generiere ich Wert aus meinen Daten?
PU
16.08.SAP : Entwicklung einer unternehmensweiten Datenstrategie
PU
15.08.SAP : Vier Wettbewerbsvorteile durch intelligente, cloudbasierte ERP-Lösungen
PU
15.08.SAP : Drei Anwendungsszenarien für KI in der Beschaffung
PU
15.08.Cicor setzt im ersten Halbjahr 2019 mehr um - Franken belastet Gewinn
AW
14.08.STUDIE : Gewinn der Dax-Konzerne im zweiten Quartal eingebrochen
DP
13.08.SAP : Diamantstaub gewährleistet Sicherheit und Echtheit von Produkten
PU
12.08.SAP : Nachhaltige Mode aus recycelten Kleidungsstücken – so geht‘s
PU
12.08.AKTIEN IM FOKUS : Techwerte erholt - SAP weit vorne im Dax, Osram im MDax
DP
09.08.SAP SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu SAP AG
16.08.SAP : Managing Travel Shouldn't Feel Like a Moon Shot
PU
15.08.SAP : Recruiters and Job Candidates Love Talking With This AI Assistant
PU
14.08.SAP : Leading Companies Around the Globe Continue to Choose SAP Ariba and SAP Fi..
PU
14.08.SAP : Rethinking Global Plastics at the London Design Festival
PU
14.08.SAP : Leading Companies Around the Globe Continue to Choose SAP® Ariba® and SAP ..
BU
14.08.SAP : HR Reinvents the Employee Experience, People Bring Their Best Selves to Wo..
PU
14.08.German Economy Contracts as Trade Woes Bite -- 2nd Update
DJ
13.08.SAP TECHED SNEAK PREVIEW : Q&A with SAP CTO Juergen Mueller
PU
13.08.SAP : Five Things to Look Forward to at SuccessConnect in Las Vegas
PU
13.08.SAP : iO Launches First Accelerator in Singapore
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 27 441 Mio
EBIT 2019 8 101 Mio
Nettoergebnis 2019 3 343 Mio
Schulden 2019 9 342 Mio
Div. Rendite 2019 1,40%
KGV 2019 37,1x
KGV 2020 25,4x
Marktkap. / Umsatz2019 5,00x
Marktkap. / Umsatz2020 4,55x
Marktkap. 128 Mrd.
Chart SAP AG
Dauer : Zeitraum :
SAP AG : Chartanalyse SAP AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 35
Mittleres Kursziel 128,50  €
Letzter Schlusskurs 107,20  €
Abstand / Höchstes Kursziel 42,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,9%
Abstand / Niedrigsten Ziel -18,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
William R. McDermott Chief Executive Officer
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Christian Klein Chief Operating Officer
Luka Mucic Chief Financial Officer
Juergen Mueller Head-Innovation & Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SAP AG23.43%140 439
ORACLE CORPORATION18.69%175 431
INTUIT37.65%69 591
SERVICENOW INC44.29%47 295
CONSTELLATION SOFTWARE INC.43.61%19 769
PAYCOM SOFTWARE INC97.16%13 556