Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Volkswagen    VOW3   DE0007664039

VOLKSWAGEN

(VOW3)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Marke Volkswagen bei Auslieferungen weiter von China belastet

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.06.2019 | 11:06

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der Autobauer Volkswagen bekommt bei den Auslieferungen seiner Kernmarke VW Pkw weiter die schwächelnden Märkte in China und Europa zu spüren. "Der Mai war für Volkswagen bei den Auslieferungen ein Monat voller Licht und Schatten", sagte Markenvertriebschef Jürgen Stackmann am Mittwoch in Wolfsburg. Weltweit verkaufte VW im vergangenen Monat mit 512 100 Autos 5,1 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Auf Jahressicht liegt Volkswagen nach fünf Monaten mit knapp 2,46 Millionen ausgelieferten Fahrzeugen 5 Prozent unter dem Vorjahreswert.

Vor allem im wichtigsten Einzelmarkt China bekommt das Unternehmen die Flaute zu spüren, hier gingen die Auslieferungen im Mai um 7 Prozent zurück. Das Land steht für fast die Hälfte der verkauften Autos bei VW. In Europa wurde VW im Mai gut 6 Prozent weniger Autos los, was Stackmann mit den starken Vorzieheffekten vor einem Jahr begründete. Da hatte VW wegen der Einführung der neuen Abgas- und Verbrauchsprüftests WLTP viele Fahrzeuge mit alter Zertifizierung mit Rabatt verkauft. Auch im Juni werde es in Europa wegen der hohen Vergleichszahlen ein Minus geben, sagte Stackmann. "In Europa rechnen wir weiterhin mit einem starken zweiten Halbjahr für die Marke."/men/mis


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN
14:03Gericht weist Klage im Urheberstreit über VW-Käfer-Design ab
DP
14:01US-Kartellklagen gegen deutsche Autobauer vorerst abgewiesen
DP
11:46Untreue-Ermittlungen gegen Porsche liegen erst einmal auf Eis
DP
10:44VOLKSWAGEN : fördert das internationale Kultursymposium Weimar des Goethe-Instit..
PU
08:58Entscheidung im Urheberstreit über VW-Käfer-Design erwartet
DP
07:36Morning Briefing - International
AW
18.06.Aktionäre kritisieren "Chaostage" bei Wirecard - Chef beschwichtigt
RE
18.06.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.06.2019 - 15.15 Uhr
DP
18.06.Altmaier will drei Firmenkonsortien zum Bau von Batteriezellen fördern
RE
18.06.IG Metall fordert Milliardenfonds für Autozulieferer
RE
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN
15:34VOLKSWAGEN : Join in and help out
PU
15:34VOLKSWAGEN : For the second time, Volkswagen is supporting the Weimar Cultural S..
PU
14:04VOLKSWAGEN : Czech owners of Skoda, Volkswagen cars qualify for $23 million comp..
RE
13:54WORKS MEETING AT WOLFSBURG MAIN PLAN : Volkswagen stands for change, future, mom..
PU
11:34VOLKSWAGEN : and Schwarz Group to be strategic e-partners
PU
11:34VOLKSWAGEN : An interview about expanding the charging infrastructure with Profe..
PU
10:44VOLKSWAGEN : sponsors International Weimar Cultural Symposium implemented by the..
PU
18.06.VOLKSWAGEN : Correction to Volkswagen's truck-unit IPO article from June 13
DJ
18.06.Nvidia boosts self-driving AI business with Volvo trucks deal
RE
18.06.VOLKSWAGEN : Correction to Volkswagen's truck-unit IPO article on June 13
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 243 Mrd.
EBIT 2019 17 354 Mio
Nettoergebnis 2019 13 464 Mio
Liquide Mittel 2019 24 981 Mio
Div. Rendite 2019 4,14%
KGV 2019 5,30
KGV 2020 4,96
Marktkap. / Umsatz 2019 0,19x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,16x
Marktkap. 72 074 Mio
Chart VOLKSWAGEN
Laufzeit : Zeitraum :
Volkswagen : Chartanalyse Volkswagen | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VOLKSWAGEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 192 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 36%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Herbert Diess Chairman-Management Board
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Frank Witter Head-Finance & Information Technology
Peter Mosch Member-Supervisory Board
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN3.17%79 799
TOYOTA MOTOR CORP8.72%191 718
DAIMLER AG5.99%56 165
GENERAL MOTORS CORPORATION8.04%47 800
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG0.00%45 096
HONDA MOTOR CO LTD-1.21%44 624