Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  NASDAQ OMX STOCKHOLM  >  Volvo    VOLV B   SE0000115446

VOLVO

(VOLV B)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Volvo ruft rund eine halbe Million Autos in Werkstätten zurück

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.07.2019 | 21:47

Göteborg (awp/sda/dpa) - Der schwedische Autobauer Volvo Cars ruft weltweit rund eine halbe Million Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. Grund dafür sei eine Komponente im Motorraum, die schmelzen könne, sagte ein Volvo-Sprecher am Samstag.

Im schlimmsten Fall könne dies dazu führen, dass der Motor zu brennen beginne. Berichte über Personenschäden oder Unfälle habe Volvo Cars aber bislang nicht erhalten.

Nach Angaben des schwedischen Fernsehsenders SVT geht es um Modelle mit vierzylindrigen Dieselmotoren, die in den Jahren 2014 bis 2019 gebaut wurden. Dazu zählen demnach unter anderem der V40, V60, V70, S80, XC60 und XC90.

Für das zum chinesischen Autobauer Geely gehörende Unternehmen ist es die zweite schlechte Nachricht innerhalb einer Woche. Erst am Donnerstag hatte der Fahrzeughersteller trotz deutlich steigender Verkaufszahlen für das zweite Quartal 2019 einen scharfen Gewinneinbruch vermeldet.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LTD 2.27%27.715 verzögerte Kurse.-20.13%
GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LTD 0.56%10.84 Schlusskurs.-20.53%
VOLVO 0.86%128.55 verzögerte Kurse.10.87%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLVO
16.08.DIESELNACHRÜSTUNG : Schulze und Verbände erhöhen Druck auf Autobranche
DP
15.08.Genehmigung für Hardware-Nachrüstungen von VW-Diesel liegt vor
AW
06.08.Weitere Genehmigung für Hardware-Nachrüstungen von Diesel-Autos
DP
01.08.Städtetag fordert mehr Tempo bei Diesel-Nachrüstungen
DP
28.07.Erste Genehmigung für Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel-Autos
DP
26.07.Erste KBA-Genehmigung für Hardware-Nachrüstungen von Diesel-Autos
DP
26.07.KBA-Genehmigung für Hardware-Nachrüstungen von Diesel-Autos
DP
24.07.Deutsche Umwelthilfe fordert stärkere Kontrollen bei Lastwagen
DP
20.07.Volvo ruft rund eine halbe Million Autos in Werkstätten zurück
AW
19.07.Neuer BMW-Chef für klare Ansagen in stürmischen Zeiten
DP
Mehr News
News auf Englisch zu VOLVO
16.08.UPS Invests in Self-Driving Trucks -- WSJ
DJ
12.08.Chinese Car Makers Push to Go Global -- WSJ
DJ
25.07.UD Trucks holds seminar to explore how connectivity is transforming logistics
AQ
19.07.EUROPA : Political turmoil in Italy weighs on European stocks
RE
19.07.TODAY'S LOGISTICS REPORT : Raising Railroad Efficiency; Bulking Up Rates; Amazon..
DJ
18.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Microsoft, Qualcomm, Netflix, Facebook…
18.07.VOLVO : Earnings Beat Expectations While Truck Orders Drop -- Earnings Review
DJ
18.07.VOLVO : Posts Bumper 2Q Earnings But Truck Orders Skid -- Update
DJ
18.07.Truckmaker Volvo lifts market view, picks Samsung for batteries
RE
18.07.Truckmaker Volvo lifts market view, picks Samsung for batteries
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (SEK)
Umsatz 2019 426 Mrd.
EBIT 2019 47 844 Mio
Nettoergebnis 2019 35 421 Mio
Liquide Mittel 2019 33 429 Mio
Div. Rendite 2019 5,89%
KGV 2019 7,35x
KGV 2020 9,46x
Marktkap. / Umsatz2019 0,53x
Marktkap. / Umsatz2020 0,56x
Marktkap. 261 Mrd.
Chart VOLVO
Dauer : Zeitraum :
Volvo : Chartanalyse Volvo | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VOLVO
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 162,76  SEK
Letzter Schlusskurs 128,55  SEK
Abstand / Höchstes Kursziel 57,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26,6%
Abstand / Niedrigsten Ziel -10,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Martin Lundstedt President, Chief Executive Officer & Director
Carl-Henric Svanberg Chairman
Jan Olof Ytterberg Chief Financial Officer
Lars Stenqvist CTO & EVP-Group Trucks Technology
Hanne de Mora Independent Director
Branche und Wettbewerber