Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Wacker Neuson SE    WAC   DE000WACK012

WACKER NEUSON SE

(WAC)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

AKTIE IM FOKUS 3: Auftragssorgen belasten Deutz und Wacker Neuson

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.07.2019 | 11:23

(Kursentwicklung aktualisiert, Details aus der Kepler-Studie)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Furcht vor einer mauen Geschäftsentwicklung hat die Aktionäre des Motorenbauers Deutz auch am Dienstag umgetrieben. Nach einem vorsichtigen Vorstandsinterview vom Vortag beschleunigte sich die Talfahrt der Deutz-Papiere nochmals. Der Chef des Motorenbauers, Frank Hiller, hatte der Nachrichtenagentur Bloomberg gesagt, dass sich die Nachfrage nach Motoren abkühle und der Höhepunkt wohl erreicht sei. Nach gut sechs Prozent Minus am Montag brachen die Papiere nun um 13,6 Prozent auf 7,00 Euro ein. Damit fielen sie auf die einfache 200-Tage-Linie zurück.

Analyst Hans-Joachim Heimbürger von der Investmentbank Kepler Cheuvreux riet angesichts des vorsichtigen Deutz-Chefs nach der bislang hervorragenden Kursentwicklung zu Gewinnmitnahmen. Die Ziele für 2019 seien zwar dank noch gut gefüllter Auftragsbücher wohl nicht gefährdet, seine Wachstumsschätzungen und Margenannahmen sieht er aufgrund des schleppenderen Eingangs neuer Aufträge aber in Frage gestellt. Seine Ergebnisprognosen bis 2021 kappte Heimbürger um bis zu 8 Prozent.

Negative Rückschlüsse lässt das Interview aus Sicht des Kepler-Experten auch für den Baumaschinenhersteller Wacher Neuson zu. Zudem sprächen Daten des japanischen Komatsu-Konzerns für anhaltende Branchenschwäche im Juni. Wacker Neuson fielen um gut 5 Prozent wie Deutz auf das Niveau von März diesen Jahres zurück.

Die Konjunktursorgen, die die Anleger umtreiben, wurden am Dienstag zudem noch verstärkt durch eine Gewinnwarnung des Chemiekonzerns BASF. Der hatte auf die internationalen Handelsstreitigkeiten und die träge Entwicklung der Autobranche verwiesen./ag/mis

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BASF SE -0.16%63.92 verzögerte Kurse.5.83%
DEUTZ AG -1.68%5.55 verzögerte Kurse.7.87%
KOMATSU LTD -0.50%2482 Schlusskurs.9.12%
WACKER NEUSON SE 1.24%18.73 verzögerte Kurse.13.38%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu WACKER NEUSON SE
04.09.AKTIE IM FOKUS : Coba-Empfehlung beflügelt Erholung von Wacker Neuson
DP
04.09.Aktien Frankfurt Ausblick: Dax dürfte 12 000 Punkte überwinden
AW
23.08.WACKER NEUSON SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Persone..
EQ
23.08.Wacker Neuson SE
DP
21.08.WACKER NEUSON SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Persone..
EQ
21.08.Wacker Neuson SE
DP
06.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 06.08.2019 - 15.15 Uhr
DP
06.08.Aktien Frankfurt: Dax grenzt Gewinn ein - Handelskrieg bleibt im Fokus
AW
06.08.Wacker Neuson mit weniger Gewinn - Kapitalabfluss schickt Aktie in den Keller
DP
06.08.WACKER NEUSON : mit zweistelligem Wachstum im ersten Halbjahr – Umsatz- un..
PU
Mehr News
News auf Englisch zu WACKER NEUSON SE
23.08.WACKER NEUSON SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
21.08.WACKER NEUSON SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
20.08.Mobile Diesel Generators Market Popular Trends & Technological Advancements |..
AQ
06.08.WACKER NEUSON : reports double-digit growth in the first half of the year &ndash..
PU
06.08.WACKER NEUSON : reports double-digit growth in the first half of the year - Reve..
EQ
12.07.WACKER NEUSON SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
05.07.WACKER NEUSON SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
04.07.WACKER NEUSON : Increase in Wacker Neuson SE free float
PU
04.07.WACKER NEUSON SE : Increase in Wacker Neuson SE free float
EQ
03.07.WACKER NEUSON : Family shareholders announce partial placement of shares in Wack..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 1 854 Mio
EBIT 2019 185 Mio
Nettoergebnis 2019 123 Mio
Schulden 2019 283 Mio
Div. Rendite 2019 3,56%
KGV 2019 10,6x
KGV 2020 9,41x
Marktkap. / Umsatz2019 0,86x
Marktkap. / Umsatz2020 0,78x
Marktkap. 1 314 Mio
Chart WACKER NEUSON SE
Dauer : Zeitraum :
Wacker Neuson SE : Chartanalyse Wacker Neuson SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WACKER NEUSON SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 27,88  €
Letzter Schlusskurs 18,64  €
Abstand / Höchstes Kursziel 95,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 49,6%
Abstand / Niedrigsten Ziel 23,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Martin Lehner Chief Executive Officer
Johann Neunteufel Chairman-Supervisory Board
Wilfried Trepels Chief Financial Officer
Kurt Helletzgruber Member-Supervisory Board
Elvis Schwarzmair Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
WACKER NEUSON SE13.38%1 452
PACCAR23.82%24 506
KOMATSU LTD9.12%21 772
KUBOTA CORP11.73%19 101
KNORR-BREMSE13.53%16 011
CNH INDUSTRIAL NV19.44%14 886