Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (13.09.2021) +++

13.09.2021 | 17:21

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

17:18 ANALYSE/Reise-Anleger brauchen einen Anschub zum Kaufen

16:44 HINTERGRUND/Grüner Stahl wird für Autohersteller zur heißen Ware

13:54 ANALYSE/Krankmeldungen bei Biotech-Aktien wohl von kurzer Dauer

13:42 ANALYSE/Anleger fürchten in Südkorea Durchgreifen gegen Techkonzerne

11:17 HINTERGRUND/Chip-Mangel treibt Tech- und Autokonzerne näher zusammen

10:51 ANALYSE/Apples "Gartenmauer" bekommt Risse

10:32 ANALYSE/Bedingungen auf dem Erdgasmarkt muten unnatürlich an

++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
17:18 ANALYSE/Reise-Anleger brauchen einen Anschub zum Kaufen 

Fast alle Menschen hatten darauf gehofft, dass das Jahr 2021 anders wird, doch es bleibt vieles Gleich. Das bedeutet jedoch nicht, dass Investoren in der Reisebranche generell auf die Bremse treten müssen.

16:44 HINTERGRUND/Grüner Stahl wird für Autohersteller zur heißen Ware 

Autohersteller suchen händeringend nach sauberem Stahl, um die Klimabilanz ihrer Fahrzeuge zu verbessern. Die Bemühungen reichen dabei von bewährten Lösungen wie dem verstärktem Einsatz von recyceltem Material bis zu neuen Techniken, wo der Stahl aus wasserstoffbetriebenen Hochöfen stammt.

13:54 ANALYSE/Krankmeldungen bei Biotech-Aktien wohl von kurzer Dauer 

Anleger in Biotechnologieunternehmen müssen mit vielfältigen Enttäuschungen bei diesen risikoreichen und lukrativen Anlagen rechnen. In der vergangenen Woche ist so ziemlich alles schief gelaufen, was in diesem Sektor schief laufen kann.

13:42 ANALYSE/Anleger fürchten in Südkorea Durchgreifen gegen Techkonzerne 

In einer großen asiatischen Volkswirtschaft stoßen Anleger wegen Regulierungsbedenken Technologieaktien ab, während eines der größten Online-Zahlungsunternehmen des Landes kurz vor dem Börsengang steht. China? Nein, es ist Südkorea. Die Aktien südkoreanischer Internetunternehmen haben vergangene Woche einen Rückschlag erlitten, nachdem die Finanzaufsichtsbehörden des Landes erklärt hatten, dass Fintech-Plattformen, die Produkte wie Versicherungen oder Fonds verkaufen, nicht nur als Werbeträger fungieren, sondern auch eine Finanzlizenz erhalten müssten.

11:17 HINTERGRUND/Chip-Mangel treibt Tech- und Autokonzerne näher zusammen 

Die Zusammenarbeit zwischen Halbleiterunternehmen und der Automobilindustrie wird immer enger. Der Grund: Es mangelt an Chips und die Autos werden immer digitaler. Mehr als ein Jahr nach Beginn der Krise knüpfen Führungskräfte von Automobil- und Chipherstellern engere Verbindungen, um den Mangel zu beheben, und arbeiten gemeinsam an der Einführung neuer Produkte. Diese Entwicklung war zu beobachten, als Führungskräfte von Chip-Herstellern wie Intel, Qualcomm und Nvidia vergangene Woche zur IAA Mobility nach München kamen. Sie lockte das Versprechen, Chips für neue Auto-Displays, Fahrerassistenzfunktionen und andere Fahrzeuganwendungen zu verkaufen.

10:51 ANALYSE/Apples "Gartenmauer" bekommt Risse 

Apples App-Store ist wie ein Garten, umgeben von einer hohen Mauer. Einreißen muss das Unternehmen seine Festung zwar nicht, aber es muss das Gelände dahinter besser pflegen. Das ist zumindest die Ansicht der Bundesrichterin, die den Vorsitz in der von Epic Games angestrengten Klage gegen den iPhone-Hersteller innehatte.

++++++++++++++++ Märkte ++++++++++++++++ 
10:32 ANALYSE/Bedingungen auf dem Erdgasmarkt muten unnatürlich an 

Erdgas könnte jetzt wirklich einen koordinierten Produktionsanstieg im Stil der Opec gebrauchen. So haben sich die US-Erdgaspreise am US-Henry-Drehkreuz mit rund 5 US-Dollar pro Million Britischer Thermaleinheiten (MMBtu) gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Als die Benchmark Anfang August die 4-Dollar-Marke durchbrach, war das ein seltener Meilenstein - vor allem so weit vor der Winterheizperiode. Anderswo auf der Welt ist der Preisschock noch größer: Die ostasiatischen Benchmark-Futures sind viermal so hoch wie vor einem Jahr, während die europäischen Erdgas-Spotpreise fünfmal so hoch sind. Beide Benchmarks haben 18 Dollar pro MMBtu überschritten.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/sha

(END) Dow Jones Newswires

September 13, 2021 11:20 ET (15:20 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBNB, INC. -2.26%166.64 verzögerte Kurse.13.52%
AMERICAN AIRLINES GROUP INC. -3.72%19.15 verzögerte Kurse.21.43%
APPLE INC. -0.53%148.69 verzögerte Kurse.12.06%
ARCELORMITTAL 0.67%27.18 Realtime Kurse.43.96%
BMW AG 1.72%85.69 verzögerte Kurse.18.63%
DAIMLER AG 0.46%82.11 verzögerte Kurse.42.08%
EPIC CORP. -15.79%0.08 verzögerte Kurse.-60.00%
EXPEDIA GROUP, INC. -0.66%161.67 verzögerte Kurse.22.11%
GENERAL MOTORS COMPANY -1.10%57.77 verzögerte Kurse.38.74%
INTEL CORPORATION -11.68%49.46 verzögerte Kurse.-0.72%
KAKAO CORP. -0.39%127500 Schlusskurs.63.67%
KAKAOBANK CORP. -0.17%60100 Schlusskurs.0.00%
NAVER CORPORATION -0.73%407500 Schlusskurs.39.32%
NVIDIA CORPORATION 0.15%227.26 verzögerte Kurse.74.08%
QUALCOMM, INC. -1.07%131.62 verzögerte Kurse.-13.60%
RENAULT 0.63%31.15 Realtime Kurse.-12.89%
SOUTHWEST AIRLINES CO. -2.12%47.63 verzögerte Kurse.2.19%
SSAB AB 2.45%45.12 verzögerte Kurse.53.99%
TESLA, INC. 1.75%909.68 verzögerte Kurse.28.91%
TOYOTA MOTOR CORPORATION 0.00%1983.5 Schlusskurs.24.64%
UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC. 0.02%46.73 verzögerte Kurse.8.05%
VOLKSWAGEN AG 2.24%196.1 verzögerte Kurse.28.66%
WALT DISNEY COMPANY (THE) -1.12%169.42 verzögerte Kurse.-6.49%
Aktuelle Nachrichten "Rohstoffe"
15:33Kiew bietet Europäern mehr Gaslieferungen an
DJ
14:19IEA-Chef drängt Deutschland zu aktiverem Einsatz für Klimaschutz
DP
14:18Führender Ölexporteur Saudi-Arabien will bis 2060 klimaneutral sein
DP
11:33Habeck will Polen Flüchtlinge aus Belarus abnehmen
DJ
22.10.Eu-kartellbehörden genehmigen den 44-mrd.-$-kauf von ihs markit durch s&p global
MR
22.10.EU-Aufsichtsbehörden genehmigen den 44-Milliarden-Dollar-Deal von S&P mit IHS mit Auflagen
MR
22.10.Eu sagt, dass die bedenken durch den verkauf von ihs' ölpreisinformationsdienst (opis), petrochemwire, kohle, metalle und bergbau durch s&p ausgeräumt sind
MR
22.10.Indiens Reliance-Gewinn steigt dank der Nachfrage nach Ölprodukten um 43%
MR
22.10.Ölpreise legen etwas zu
AW
22.10.KLIMAGIPFEL : Saudi-Arabien lehnt Senkung von Ölinvestitionen ab - Kreise
DJ
Aktuelle Nachrichten "Rohstoffe"