Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

2700 Menschen bei Protesten gegen Corona-Maßnahmen in Thüringen

30.11.2021 | 06:53

ERFURT (dpa-AFX) - Mehrere Tausend Menschen haben an unangemeldeten Protesten gegen die Corona-Maßnahmen in Thüringen teilgenommen. Insgesamt 2700 Menschen hätten am Montagabend an 20 verschiedenen Orten demonstriert, sagte ein Polizeisprecher. Bei der größten Versammlung in Erfurt gingen demnach 650 Menschen auf die Straße, in Arnstadt im Ilmkreis und in Bad Salzungen im Wartburgkreis versammelten sich 400 und 280 Menschen. Bei allen anderen Demonstrationen hätten sich die Teilnehmerzahlen im zweistelligen Bereich bewegt. Wegen der Corona-Pandemie sind in Thüringen derzeit nur ortsfeste Versammlungen von bis zu 35 Menschen erlaubt.

Nach den Angaben vom Dienstagmorgen verliefen die Demonstrationen friedlich. Polizeibeamte hätten die Versammlungen dokumentiert und würden bei Verstößen gegen die thüringische Corona-Verordnung Ermittlungen einleiten./dw/DP/stk


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
19:45WDH/VERMISCHTES/Nach Vulkanausbruch vor Tonga Erkundungsflüge
DP
19:23ÖZDEMIR SIEHT CHANCE FÜR BAUERN : Landwirtschaft soll CO2 speichern
DP
19:18GENESENENSTATUS VERKÜRZT - LAUTERBACH : Warn-App jetzt wichtig
DP
19:11CORONA-BLOG/Lauterbach sieht bei Omikron keinen Grund zur Entwarnung
DJ
19:02ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
19:01ANHÖRUNG ZUR IMPFPFLICHT IN ÖSTERREICH : Lob für Flexibilität
DP
18:55GERMAN FEDERAL GOVERNMENT : „Diese Art der Bürgerbeteiligung ist beispielgebend für die Zukunft“
PU
18:43LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
18:33LAUTERBACH : 'Ich warne davor, Omikron zu unterschätzen'
DP
18:31MÄRKTE EUROPA/Ruhiger Wochenstart - Unilever brechen ein
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"