Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Erklärer: Wie funktioniert der digitale Yuan in China?

19.10.2020 | 12:53

HONG KONG - China schloss am Sonntag sein bisher größtes Pilotprojekt für einen von der Zentralbank unterstützten digitalen Yuan ab. Analysten sagen, dass der Prozess seine Führung im globalen Wettlauf um die Entwicklung einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC) ausbaue.


Im Rahmen des Versuchsprogramms verteilte die Zentralbank "rote Umschläge" - eine Anspielung auf Chinas traditionelle Art, Bargeld zu verschenken - in Form von Online-Brieftaschen mit je 200 digitalen Yuan (29,75 $) an 50.000 zufällig ausgewählte Verbraucher.

Nachstehend finden Sie Einzelheiten darüber, wie China an der Entwicklung seiner digitalen Währung arbeitet

WAS IST BISHER IN CHINA BEI DER EINFÜHRUNG DES DIGITALEN YUAN GESCHEHEN?

Der digitale Yuan in China ist wahrscheinlich die am weitesten fortgeschrittene der verschiedenen CBDC-Initiativen, die weltweit entwickelt werden

Die Zentralbanken, einschließlich der People's Bank of China (PBOC), sind besorgt darüber, dass Kryptowährungen wie Bitcoin oder private Projekte wie die Waage von Facebook weit verbreitet sind und die Kontrolle der Zentralbanken über die Geldströme einschränken

Die PBOC arbeitet seit 2014 an ihrem Programm für den digitalen Yuan, obwohl sie bis zum letzten Jahr nur wenige Details veröffentlicht hat. Einige entscheidende Aspekte wie der geschätzte Zeitplan für den Start des Programms bleiben geheim

Eine Reihe von Pilotprogrammen, vor allem in Shenzhen im Oktober 2020, haben gezeigt, dass der digitale Yuan bei der Bezahlung von Waren vor Ort funktionieren kann

Lifestyle-Apps wie der Ride-Hailer Didi Chuxing und der Lebensmittelhersteller Meituan Dianping waren ebenfalls an den Versuchen beteiligt

WIE FUNKTIONIERT DAS?

Aus der Nutzerperspektive ähnelt es Chinas bestehenden kommerziellen digitalen Zahlungsmethoden wie Alipay und We Chat Pay: Die Nutzer laden digitale Geldbörsen herunter, in denen sie ihre Gelder speichern können und die einen QR-Code generieren, der von Zahlungsterminals in Geschäften gescannt werden kann

Das System ist jedoch komplizierter als das. Der digitale Yuan soll im Umlauf befindliches Bargeld, wie Münzen und Banknoten, ersetzen und nicht langfristig auf Bankkonten eingezahltes Geld.

Die Geschäftsbanken werden bei der Verteilung der digitalen Währung an die Benutzer eine Rolle spielen, und dazu müssen sie genau den gleichen Betrag ihrer Reserven bei der PBOC hinterlegen wie den digitalen Yuan, den sie verteilen

Sowohl die Vertreiber der Geschäftsbanken als auch die Zentralbank werden Datenbanken führen, die die Ströme des digitalen Yuan von Benutzer zu Benutzer verfolgen, was sie mit Münzen oder Banknoten nicht so effektiv tun können

Im Gegensatz zu Kryptowährungen wie Bitcoin wird der digitale Yuan nicht die Blockchain Distributed Ledger-Technologie verwenden, die eine Validierung von Transaktionen ohne die Notwendigkeit von Banken ermöglicht.

WELCHE AUSWIRKUNGEN WIRD DIES HABEN?

Eine weit verbreitete Verwendung des digitalen Yuan würde den politischen Entscheidungsträgern in China mehr Transparenz darüber verschaffen, wie Geld in der chinesischen Wirtschaft fließt

Dies würde ihnen helfen, illegale Geldströme wie Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung zu verfolgen, und es würde ihnen auch die Möglichkeit geben, zu experimentieren, indem sie geldpolitische Interventionen auf bestimmte Wirtschaftsklassen, Regionen oder andere Gruppen ausrichten.

Unter extremen wirtschaftlichen Umständen würde es ihnen auch erlauben, negative Zinssätze für Bargeld zu haben

China hat seit langem das Ziel, seine Währung zu internationalisieren, und mit der Zeit könnte der digitale Yuan bei dieser Initiative helfen und es einfacher machen, Benutzer in anderen Ländern zur Verwendung des Yuan zu ermutigen


© MarketScreener.com 2020
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
03.12.Neues Abkommen zwischen EU und Staaten in Afrika, Karibik und Pazifik
DP
03.12.Kalifornien verschärft Corona-Maßnahmen - Zuhausebleiben angeordnet
DP
03.12.OTS : Stuttgarter Nachrichten / Kommentar zu neuer Aufsichtsratschef bei Daimler
DP
03.12.Merkel mahnt zu fairer globaler Verteilung von Impfstoff
DJ
03.12.WDH/Italien verschärft Corona-Regeln - Skigebiete bis 6. Januar dicht
DP
03.12.Erstmals mehr als 2800 Corona-Tote an einem Tag in den USA
DP
03.12.DEVISEN : Euro weiter im Höhenflug - Hoch seit zweieinhalb Jahren gesteigert
DP
03.12.KURZ : Migranten 'importierten' Corona-Fälle durch Heimatbesuche
DP
03.12.FAUCI : Bleibe auch unter Biden in Corona-Maßnahmen involviert
DP
03.12.Weiterer Rückschlag für Trump vor Gericht in Wisconsin
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"