Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Indische Aktien geben leicht nach, da Verluste im Technologiesektor die Gewinne im Energiesektor überwiegen

21.10.2021 | 08:00
FILE PHOTO: People walk past the Bombay Stock Exchange (BSE) building in Mumbai

Indische Aktien gaben am Donnerstag nach, da Technologiewerte aufgrund von Befürchtungen über hohe Bewertungen fielen und Gewinne bei Energieaktien überwogen.

Der NSE Nifty 50 Index fiel um 0,7% auf 18.134, während der S&P BSE Sensex um 0551 GMT um 0,8% auf 60.770 fiel.

Der Nifty IT-Index war mit einem Minus von 2% der größte Belastungsfaktor unter den Sektorindizes.

"Bestimmte Bereiche, in denen die Bewertungen zu hoch geworden sind und in denen es zu überschwänglichen Käufen bei den Small- und Midcap-Indizes gekommen ist, sehen eine Korrektur", sagte Saurabh Jain, Assistant Vice President of Research bei SMC Global Securities.

Der Nifty Mid-Cap-Index fiel um 1,1 %, während der Small-Cap-Index um 0,7 % nachgab.

"Die IT-Unternehmen haben größtenteils gute Zahlen vorgelegt. Aber die Bewertungen in diesem Sektor sind hoch, und es gibt noch viel Spielraum für Korrekturen."

Die Daten von Refinitiv Eikon zeigen, dass der Nifty mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 22,8 mal den geschätzten zukünftigen Gewinnen gehandelt wird.

"Die anhaltenden Verkäufe der institutionellen Anleger deuten darauf hin, dass die Anleger den Markt als überhitzt und überbewertet ansehen", so V K Vijayakumar, Chief Investment Strategist bei Geojit Financial Services.

Daten von Refinitiv zeigten auch, dass inländische institutionelle Anleger in der vergangenen Woche Wertpapiere im Wert von 1,03 Mrd. $ an den indischen Kapitalmärkten verkauften.

Unter den Aktien stiegen der Ölexplorer Oil and Natural Gas Corp um 1,8%, Indian Oil Corp um 2,9%, Bharat Petroleum Corp um 1,5% und Hindustan Petroleum Corp um 3,7%.

Future Retail sank um 4 %, nachdem ein Schiedsgericht in Singapur entschieden hatte, dass der Einzelhändler an einem Schiedsverfahren über einen Handelsstreit mit Amazon.com Inc. teilnehmen muss.

Die Kaufhauskette Shoppers Stop stieg um 15,1 %, nachdem sie im Septemberquartal einen geringeren Verlust verzeichnet hatte.

Havells India fielen um bis zu 9,6 %, nachdem das Unternehmen einen Rückgang des Quartalsgewinns verzeichnete.

Die Anleger blicken nun auf die Ergebnisse der September-Quartale einer Reihe von Unternehmen, darunter Asian Paints, JSW Steel , TVS Motor Co und Biocon. (Berichte von Nallur Sethuraman und Gaurav Dogra in Bengaluru; Bearbeitung durch Uttaresh.V)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. -1.38%3389.79 verzögerte Kurse.4.08%
ASIAN PAINTS LIMITED -2.21%3110.45 verzögerte Kurse.12.51%
BHARAT PETROLEUM CORPORATION LIMITED 1.86%385.9 verzögerte Kurse.-0.59%
BIOCON LIMITED -0.18%366.85 verzögerte Kurse.-21.18%
FUTURE RETAIL LIMITED 0.41%49.1 verzögerte Kurse.-37.61%
HAVELLS INDIA LIMITED 0.30%1383.25 verzögerte Kurse.50.99%
HINDUSTAN PETROLEUM CORPORATION LIMITED -0.68%298.5 verzögerte Kurse.37.93%
INDIAN OIL CORPORATION LIMITED 1.28%122.2 verzögerte Kurse.34.36%
JSW STEEL LIMITED -0.39%644.45 Schlusskurs.66.40%
OIL AND NATURAL GAS CORPORATION LIMITED 1.32%145.9 verzögerte Kurse.56.80%
SHOPPERS STOP LIMITED -0.98%333.75 Schlusskurs.67.00%
TVS MOTOR COMPANY LIMITED -1.25%672.1 Schlusskurs.38.42%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
12:22Ampel-Koalition behält stabile Mehrheit
DJ
12:08Mehrheit der Ungeimpften will sich nicht impfen lassen - Agentur
DJ
11:52Brinkhaus fordert Kontaktbeschränkungen auch für Geimpfte
DJ
11:48FDP-Parteitag zum Koalitionsvertrag hat begonnen
DP
11:48Brinkhaus kritisiert künftigen Kanzler Scholz beim Vorgehen zur Impfpflicht
DJ
11:45Höchste Zahl an Neuinfektionen seit Februar in Portugal
DP
11:45OMIKRON-VARIANTE : London führt Corona-Tests vor Einreise wieder ein
DP
11:44POLITIK/KLINGBEIL : Scholz ließ sich bei Corona nicht von FDP dirigieren
DP
11:44UMFRAGE : Fast zwei Drittel für allgemeine Corona-Impfpflicht
DP
11:43Polen und die Schweiz jetzt Corona-Hochrisikogebiete
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"