Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

Tiktok kämpft vor Gericht gegen App-Verbot in den USA

24.09.2020 | 07:04
Illustration picture of U.S. flag with TikTok

Die Kurzvideo-Plattform Tiktok geht gegen die Anordnung der US-Regierung vor, die App des Unternehmens aus den Stores von Apple und Google zu verbannen und damit ein Herunterladen in den USA zu verhindern.

TikTok stellte am Mittwoch einen entsprechenden Antrag bei einem US-Gericht. Die von der US-Regierung geplanten Beschränkungen stünden nicht mit nationalen Sicherheitsbedenken, sondern mit politischen Überlegungen angesichts der bevorstehenden Präsidentenwahl im Zusammenhang, erklärte das Unternehmen zur Begründung.

US-Präsident Donald Trump hatte Mitte August verfügt, der chinesische Tiktok-Eigner ByteDance habe 90 Tage Zeit, um TikTok zu verkaufen. Ansonsten werde der vor allem bei Jugendlichen beliebte Dienst verboten. Trump, der um seine Wiederwahl kämpft, hatte dies mit der Sorge um die Nutzerdaten von rund 100 Millionen Amerikaner begründet, die in den Händen der Kommunistischen Partei Chinas landen könnten. Derzeit wird über eine Übernahme von Tiktok durch den US-Softwarekonzern Oracle und den Einzelhändler Walmart verhandelt. Dabei sind aber offensichtlich viele Fragen noch ungeklärt.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 1.30%1787.02 verzögerte Kurse.33.42%
APPLE INC. 0.48%116.59 verzögerte Kurse.58.05%
WALMART INC. -0.15%151.6 verzögerte Kurse.27.57%
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
17:20WDH/IW : Corona-Hilfen um Milliarden zu hoch - Lob von Volkswirten
DP
16:36Ein Dutzend neuer Jobs für Ex-EU-Kommissar Oettinger
DP
16:36Vienna Insurance übernimmt Zentral- und Osteuropageschäft von Aegon
DP
16:11'FT' : HSBC erwägt Trennung vom US-Privatkundengeschäft
DP
15:17STUDIE : Frauenquote für Topetage von Firmen macht grossen Unterschied
AW
15:13ISRAELISCHER MINISTER : Iranischer Physiker strebte nach Atombombe
DP
15:06SPORT : Empfindlicher Rückschlag für BVB  - Köln feiert Ende der Sieglosserie
DP
14:53BRITISCHER AUßENMINISTER : EU muss für Brexit-Handelspakt Pragmatismus zeigen
DP
14:24Deutscher Handel erwartet gutes Weihnachtsgeschäft - aber nicht in Innenstädten
AW
14:24Deutsche Corona-Hilfen fallen laut IW um 10 Milliarden höher aus als notwendig
AW
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"