Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Verteidigungsministerium: Haenel siegt bei Sturmgewehr-Ausschreibung

15.09.2020 | 09:47

BERLIN (dpa-AFX) - Das Verteidigungsministerium will das Parlament noch in diesem Jahr mit der Entscheidung über das neue Sturmgewehr der Bundeswehr befassen. Aus dem Bieterverfahren sei der Hersteller C.G. Haenel (Suhl) als Sieger hervorgegangen, teilte das Ministerium am Dienstag weiter mit. Am Vortag waren bereits Fachpolitiker über die Entscheidung informiert worden.

"Aus der nun abgeschlossen Auswertung der Angebote durch die Vergabestelle des Beschaffungsamtes in Koblenz ist mit der Firma C.G. Haenel GmbH ein Ausschreibungssieger hervorgegangen", teilte das Ministerium dazu mit. Die Auswertung sei aber noch nicht rechtswirksam. "Unterlegenen Bietern steht immer der Rechtsweg offen", hieß es weiter. Für die 120 000 Waffen im Finanzumfang von knapp 250 Millionen Euro hatte auch Heckler & Koch ein Angebot vorgelegt./cn/DP/men


© dpa-AFX 2020
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
23:26Michigan bestätigt Ergebnis der US-Präsidentenwahl
DP
22:58BIDENS BOTSCHAFT AN VERBÜNDETE WIE DEUTSCHLAND : Amerika ist zurück
DP
22:44Länder wollen Teil-Lockdown bis kurz vor Weihnachten verlängern
DP
22:05Ex-Fed-Chefin Janet Yellen soll US-Finanzministerin werden
DP
21:48China fliegt zum Mond und will Gestein aus 'Ozean der Stürme' holen
DP
21:39China startet Raumschiff zum Mond
DP
21:33DEVISEN : EUR/USD pendelt sich ein - USD/CHF noch immer über 0,91
AW
21:28Eltern in Niedersachsen bekommen Entschädigung für Homeschooling
DP
21:27BÖLLER-VERKAUFSVERBOT : Bisher keine einheitliche Linie unter Ländern
DP
21:26DEVISEN : Euro pendelt sich in Mitte seiner großen Handelsspanne ein
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"