Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

ARCHER-DANIELS-MIDLAND COMPANY

(ADM)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Archer-Daniels-Midland Company : Anstieg der Volatilität

16.03.2021 | 16:19
Kauf
Kursziel erreicht
Einstiegskurs : 57.563$ | Kursziel  : 63.4$ | Stop-Loss : 54.7$ | Potenzial : 10.14%
Archer-Daniels-Midland Company Aktien haben jüngst von einem Wiederaufleben des Anlegerinteresses profitiert. Das aktuelle Chartbild suggeriert eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu kaufen und als Kursziel 63.4 $ anzuvisieren.
Archer-Daniels-Midland Company : Archer-Daniels-Midland Company : Anstieg der Volatilität
Übersicht
  • Das Unternehmen weist solide Fundamentaldaten auf. Mehr als 70% der Unternehmen verfügen über einen schwächeren Mix aus Wachstum, Rentabilität, Verschuldung und Vorhersagbarkeit.
  • Generell und bei einem kurzfristigen Anlagehorizont stellt sich die fundamentale Situation des Unternehmens attraktiv dar.

Stärken
  • Die Vorhersagbarkeit zur Geschäftsaktivität des Unternehmens ist hervorragend. Die Analysten, die dem Unternehmen folgen, liegen bei den Schätzungen des künftigen Umsatzwachstums sehr nahe zusammen. Diese geringe Streuung der Schätzungen ermöglicht es, sowohl die gute Prognostizierbarkeit des Umsatzes im aktuellen Jahr als auch in den Folgejahren zu bestätigen.
  • Das Unternehmen gehört zur Gruppe der Unternehmen mit der niedrigsten Bewertung. Die Kennzahl "Unternehmenswert zu Umsatz" liegt bei 0.58 für das Jahr 2021.
  • Die Analysten haben ihre Umsatzerwartungen in jüngster Zeit deutlich nach oben geschraubt.
  • Die Analysten heben die positive Entwicklung der Geschäftsaktivität des Konzerns hervor, indem sie ihre Erwartungen bezüglich des Gewinn/Aktie deutlich nach oben revidiert haben.
  • Über die vergangenen 12 Monate haben die Analysten ihre Schätzungen zur Rentabilität über die kommenden Berichtszeiträume deutlich nach oben revidiert.
  • Die Analysten sind im Hinblick auf diese Aktie positiv gestimmt. Der durchschnittliche Konsensus empfiehlt den Kauf bzw. eine Übergewichtung der Aktie.
  • Die Aktie befindet sich in einer soliden, langfristig steigenden Tendenz oberhalb der technischen Unterstützung bei 44.59 USD

Schwächen
  • Die Aktie bewegt sich in der Nähe eines auf Wochenschlusskursen basierenden, langfristigen Widerstandes bei 62.91 USD. Unter diesem Kursniveau könnte sich die Upside als begrenzt herausstellen.
  • Das Unternehmen nähert sich einer auf Tageskursen basierenden starken Widerstandzone an, die sich bei 58.59 USD befindet. Diese muss erst verlassen werden, um wieder steigende Kurse zu ermöglichen.
  • Die erwartete Umsatzentwicklung führt zum Rückschluss einer durschnittlichen Wachstumsrate über die kommenden Geschäftsjahre.
  • Die vom Unternehmen generierten Margen sind relativ mäßig.

© MarketScreener.com 2021

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website marketscreener.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website marketscreener.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern
Umsatz 2021 79 558 Mio - 74 045 Mio
Nettoergebnis 2021 2 571 Mio - 2 393 Mio
Nettoverschuldung 2021 7 393 Mio - 6 881 Mio
KGV 2021 13,7x
Dividendenrendite 2021 2,37%
Marktkapitalisierung 34 899 Mio 34 899 Mio 32 480 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,53x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,52x
Mitarbeiterzahl 38 332
Streubesitz 77,4%
Anstehende Termine für ARCHER-DANIELS-MIDLAND COMPANY
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 62,39 $
Mittleres Kursziel 66,40 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,43%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Juan Ricardo Luciano Chairman, President & Chief Executive Officer
Raymond Guy Young Chief Financial Officer & Executive Vice President
Todd A. Werpy Chief Science Officer & Senior Vice President
Kristy J. Folkwein Chief Information Officer & Senior Vice President
Veronica L. Braker Senior Vice President-Global Operations
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ARCHER-DANIELS-MIDLAND COMPANY23.77%34 899
NESTLÉ S.A.9.71%337 968
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.4.22%85 183
YIHAI KERRY ARAWANA HOLDINGS CO., LTD-36.95%57 269
DANONE10.34%45 317
THE KRAFT HEINZ COMPANY5.45%44 715