Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

AT&T INC.

(T)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

AT&T und Dish geben Milliarden für Frequenzen für 5G-Dienste aus

14.01.2022 | 20:39

Von Drew FitzGerald

NEW YORK (Dow Jones)--Die US-Telekomkonzerne AT&T und Dish haben die Riege der Bieter für einen Bereich des Mobilfunkspektrums angeführt, der zuvor für militärische Zwecke reserviert war. Wie die Federal Communications Commission (FCC) am Freitag mitteilte, gab AT&T 9,1 Milliarden Dollar und Dish Network 7,3 Milliarden Dollar aus, um sich die Nutzungsrechte für die Funkfrequenzen oberhalb von 3,45 Gigahertz zu sichern. Diese mittleren Frequenzen gelten als ideal für die Übertragung der schnelleren 5G-Signale in städtischen und vorstädtischen Gebieten. T-Mobile US zahlte 2,9 Milliarden, und Verizon Communications gab für solche Frequenzen gar nichts aus.

Die US-Regierung hatte noch unter Präsident Donald Trump damit begonnen, die Frequenzen zu kommerzialisieren, die das Verteidigungsministerium lange Zeit für Marine-Radar-Systeme, Raketenkontrolle und Luftverkehr reserviert hatte. Das Pentagon hatte 2020 zugestimmt, die Frequenzen im Rahmen einer Auktion der FCC für den Privatsektor zugänglich zu machen, sofern militärische Operationen vor Störungen durch neue Technologien geschützt werden.

Die Auktion begann im Oktober vergangenen Jahres unter der Regierung des neuen US-Präsidenten Joe Biden, und die FCC hat damit nach eigenen Angaben insgesamt 22,5 Milliarden Dollar eingenommen. Der Kongress hat verlangt, dass ein Teil des Auktionserlöses für neue Ausrüstung verwendet wird, damit militärische Geräte ohne schädliche Störungen mit den Signalen der Mobilfunkbetreiber koexistieren können. Der Rest wird an das US-Finanzministerium gehen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha/ros

(END) Dow Jones Newswires

January 14, 2022 14:38 ET (19:38 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AT&T INC. -1.52%26.61 verzögerte Kurse.9.84%
DEUTSCHE TELEKOM AG -1.43%16.086 verzögerte Kurse.-1.31%
DISH NETWORK CORPORATION -4.45%31.76 verzögerte Kurse.-2.10%
T-MOBILE US -2.34%101.62 verzögerte Kurse.-12.38%
VERIZON COMMUNICATIONS -0.45%53.16 verzögerte Kurse.2.77%
Alle Nachrichten zu AT&T INC.
20.01.AT&T's Q4 Abonnentengewinne signalisieren wachsendes Momentum, sagt Tigress
MT
20.01.5G in den USA ohne größere Auswirkungen auf Luftverkehr in Betrieb gegangen
DJ
19.01.AT&T und Verizon machen Zugeständnisse bei 5G-Einführung an Flughäfen
DP
19.01.WDH/AT&T und Verizon machen Zugeständnisse bei 5G-Einführung an Flughäfen
DP
18.01.BOFA : T-Mobile US gewinnt Teilnehmer inmitten von Sprint-Abwanderung und AT&T-Konkurrenz
MT
18.01.AT&T verschiebt Start von 5G an mehreren Flughäfen in den USA
DJ
18.01.AT&T will angeblich 5G-Bereitstellung in der Nähe einiger Flughäfen verschieben
MT
18.01.US-Fluggesellschaften warnen wegen bevorstehendem 5G-Start vor Betriebsstörungen
DJ
16.01.5G-Einführung in USA erfordert Sicherheitsvorkehrungen für Boeing 787
DP
14.01.AT&T und Dish geben Milliarden für Frequenzen für 5G-Dienste aus
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu AT&T INC.
20.01.EXPLAINER : Why fear of 5G halting flights has faded
AQ
20.01.AT&T : Ranks Highest in Network Quality in the Southwest
PU
20.01.AT&T's Q4 Subscriber Gains Signal Growing Momentum, Tigress Says
MT
20.01.AT&T : The Future of Work in the Professional Services Sector
PU
20.01.Nasdaq aims for rebound after entering correction territory
19.01.EDITORIAL ROUNDUP : United States
AQ
19.01.GLOBAL MARKETS LIVE : Bank of America, ASML, Intel, Oracle, Burberry...
19.01.Temporary respite for the Nasdaq
19.01.Some foreign carriers cancel flights to U.S. over concerns about 5G rollout
AQ
19.01.AT&T : C-Band Spectrum is a Connectivity Building Block
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AT&T INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 168 Mrd. - 153 Mrd.
Nettoergebnis 2021 19 225 Mio - 17 512 Mio
Nettoverschuldung 2021 157 Mrd. - 143 Mrd.
KGV 2021 10,1x
Dividendenrendite 2021 7,83%
Marktkapitalisierung 190 Mrd. 190 Mrd. 173 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 2,06x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,19x
Mitarbeiterzahl 230 760
Streubesitz 93,6%
Chart AT&T INC.
Dauer : Zeitraum :
AT&T Inc. : Chartanalyse AT&T Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AT&T INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Letzter Schlusskurs 26,61 $
Mittleres Kursziel 30,98 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
John T. Stankey President, CEO, COO & Director
Pascal Desroches Chief Financial Officer & Senior Executive VP
William E. Kennard Independent Chairman
David S. Huntley Senior VP-Customer Information Services
Matthew K. Rose Lead Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AT&T INC.9.84%190 022
T-MOBILE US-12.38%129 977
SOFTBANK GROUP CORP.1.71%82 865
KDDI CORPORATION6.54%70 050
AMÉRICA MÓVIL, S.A.B. DE C.V.-8.85%62 682
VODAFONE GROUP PLC4.70%44 358