Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. AUDI AG
  6. News
  7. Übersicht
    NSU   DE0006757008   675700

AUDI AG

(NSU)
Schlusskurs. Schlusskurs Xetra - 16.11
1630 EUR   -0.61%
19.10.AUDI : elektrifiziert die Basketballer des FC Bayern
PU
19.10.STÉPHANE PETERHANSEL : „Enorme Fahrfreude“
PU
18.10.AUDI : Dritter Saisonsieg für neuen Audi RS 3 LMS
PU
ÜbersichtChartsNewsTermineUnternehmen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Hitze und Sandstürme: Audi RS Q e-tron im Test in Marokko

18.09.2021 | 11:22

Nach Testfahrten in Deutschland und Spanien ging es in der Hitze Marokkos erstmals in die Wüste und in die Dünen. Dabei kamen erneut alle drei Fahrerteams zum Einsatz. Dakar-Rekordsieger Stéphane Peterhansel, Carlos Sainz und Mattias Ekström wechselten sich am Steuer des hochkomplexen Prototyps ab.

Stets mit dabei waren natürlich auch ihre Co-Piloten Edouard Boulanger, Lucas Cruz und Emil Bergkvist. Fahrer und Beifahrer bilden bei der Rallye Dakar eine wichtige Einheit, die sich im Cockpit wohlfühlen muss. 'Das war einer von vielen Punkten, die wir nach dem Test in Saragossa in unserem Lastenheft hatten', sagt Andreas Roos, bei Audi Sport für die werkseitigen Motorsport-Projekte verantwortlich. 'Für den Test in Marokko haben wir Modifikationen vorgenommen, damit Fahrer und Beifahrer im engen Cockpit mehr Platz haben und auch besser miteinander kommunizieren können. Das Feedback war positiv.'

Die Bedingungen, die das Testteam in Marokko vorfand, waren dabei zum Teil extrem. 'Das Thermometer kletterte zeitweise auf weit über 40 Grad Celsius', sagt Sven Quandt, Teamchef von Q Motorsport. 'Auch Sandstürme behinderten die Testfahrten. Bei den hohen Temperaturen traten zudem erwartungsgemäß einige neue Probleme auf, die immer wieder für Testunterbrechnungen sorgten und die es bis zum nächsten Test zu lösen gilt.'

'Bei der Rallye Dakar erwarten wir deutlich niedrigere Temperaturen', sagt Andreas Roos. 'Wir sind dennoch bewusst nach Marokko gegangen, um unser Konzept unter extremsten Bedingungen zu erproben. Komponenten wie die MGU wurden von Haus aus zum Beispiel nicht für den Einsatz bei derart hohen Umgebungstemperaturen entwickelt. Aber auch Getriebe und andere Komponenten wurden durch die Hitze an ihre Grenzen oder auch darüber belastet. Die Erkenntnisse, die wir in Marokko gewonnen haben, sind sehr wertvoll. Sie zeigen uns aber auch, dass wir bis zur Rallye Dakar noch eine Menge zu tun haben und die Zeit knapp wird.'

Ein großes Thema ist dabei auch die Hochvoltbatterie, die speziell für den Einsatz bei der Rallye Dakar entwickelt wurde. 'Es geht um das optimale Temperaturmanagement und darum, die maximale Performance der Batterie abrufen zu können', sagt Roos. 'Hier lernen wir bei jedem Test dazu. Und genau das ist der Grund, warum wir mit einem elektrifizierten Antrieb in die Wüste gehen: Wir sammeln unheimlich viele Erfahrungen, die wir mit unseren Kollegen in der Serienentwicklung teilen.'

Disclaimer

Audi AG published this content on 18 September 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 18 September 2021 09:21:06 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu AUDI AG
19.10.AUDI : elektrifiziert die Basketballer des FC Bayern
PU
19.10.STÉPHANE PETERHANSEL : „Enorme Fahrfreude“
PU
18.10.AUDI : Dritter Saisonsieg für neuen Audi RS 3 LMS
PU
18.10.AUDI : Sport siegt spektakulär in Amerika
PU
15.10.AUDI : Fünf Titel für Audi Sport und das Team WRT in der GT World Challenge Europe
PU
14.10.ZEITREISE MIT AUDISTREAM : Neue Online-Führung macht Automobilgeschichte zum Erlebnis
PU
13.10.AUDI : México sponsert Sportpark in San José Chiapa
PU
11.10.AUDI : wird Partner des Frauenfußballs beim FC Bayern München
PU
11.10.AUDI : Elf weitere Titel für Audi Sport customer racing
PU
11.10.AUDI EHRENSACHE : Anpacken für den guten Zweck
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AUDI AG
19.10.STÉPHANE PETERHANSEL : “Enormous driving pleasure”
PU
18.10.AUDI : Third victory of the season for new Audi RS 3 LMS
PU
18.10.AUDI : Spectacular Audi Sport win in America
PU
15.10.AUDI : Five titles for Audi Sport and Team WRT in GT World Challenge Europe
PU
14.10.TRAVEL THROUGH TIME WITH AUDISTREAM : new online guided tour turns automotive history into..
PU
13.10.AUDI : Volkswagen Sustainability Council and Management Board discuss focal points of Audi..
PU
13.10.AUDI : México will sponsor a sports park in San José Chiapa
PU
11.10.AUDI : becomes a partner of women's soccer at FC Bayern Munich
PU
11.10.AUDI : Eleven more titles for Audi Sport customer racing
PU
10.10.AUDI : R8 LMS in DTM title fight until the finale
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AUDI AG
Mehr Empfehlungen
Chart AUDI AG
Dauer : Zeitraum :
AUDI AG : Chartanalyse AUDI AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Duesmann Chairman-Management Board
Herbert Diess Chairman-Supervisory Board
Dirk Große-Loheide Head-Procurement & Information Technology
Hans-Michel Piëch Member-Supervisory Board
Hans Dieter Pötsch Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AUDI AG0.00%83 470
BYD COMPANY LIMITED40.26%118 770
STELLANTIS N.V.14.45%61 161
FERRARI N.V.-2.82%41 362
SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED-14.16%38 012
MARUTI SUZUKI INDIA LTD0.08%30 801