Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Bâloise Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    BALN   CH0012410517

BÂLOISE HOLDING AG

(BALN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Bâloise erzielt im Halbjahr weniger Gewinn - Sanierung in Deutschland belastet

28.08.2018 | 08:39

Basel (awp) - Die Bâloise hat im ersten Halbjahr 2018 im Vergleich zum sehr guten Vorjahresergebnis weniger Gewinn erzielt. Die Basler arbeiten mit Hochdruck daran, das Geschäft in Deutschland zu sanieren. Eine weitere ausserordentliche Verstärkung der Reserven im deutschen Haftpflichtbereich hat in der Folge das Resultat belastet. Demgegenüber gelang es, die Resultate in der Lebensversicherung deutlich zu verbessern.

Die Reservestärkung in Deutschland drückte mit 32,4 Millionen Franken auf das Ergebnis, und so rutschte der Halbjahresgewinn der Bâloise auf 269,7 Millionen Franken nach zuvor knapp 300 Millionen ab, wie der Versicherer am Dienstag mitteilte. Die Gruppe verfehlte so die Vorgaben der Analysten, die im Durchschnitt mit einem Gewinn in Höhe von 284 Millionen gerechnet hatten.

Unter der Sanierung in Deutschland hat in erster Linie die Sparte Nichtleben zu leiden. Da verschlechterte sich der in der Branche massgebende Schaden-Kosten-Satz um 4,4 Prozentpunkte auf 94,1 Prozent. Ohne Sondereffekt hätte die Bâloise mit 91,1 Prozent einen Satz erreicht, der im Zielbereich von 90 bis 95 Prozent liegt.

Zu erwähnen gilt es zudem, dass 2017 deutlich mehr Reserven für Geschäft aus früheren Zeiten aufgelöst werden konnten als dies in der Berichtsperiode der Fall war. Und im laufenden Jahr belasteten die Schadenskosten aus den Winterstürmen "Friederike" und Burglind" die Rechnung zusätzlich.

Sanierung in Deutschland kommt voran

Insgesamt hat sich die Lage in Deutschland, wo die Bâloise im Industrieteil abbaut und im Gegenzug das KMU- und Retail-Geschäft fördert, jedoch verbessert. Der bereinigte Schaden-Kostensatz ist mit 96,4 Prozent in den Zielbandbereich von 96 bis 98 Prozent gerückt. Unangefochtener Spitzenreiter im Ländervergleich bleibt der Heimmarkt Schweiz mit einer Combined Ratio von 83,6 Prozent, vor Luxemburg mit 90,9 und Belgien mit 95,1 Prozent.

Erfreulich entwickelte sich das Lebensgeschäft. Dank sich stabilisierenden Zinsen mussten hier die Reserven weniger stark als auch schon verstärkt werden. Davon habe insbesondere das belgische Geschäft profitiert, wo gar Reserven ergebniswirksam aufgelöst werden konnten, so die Mitteilung. Das operative Ergebnis der Sparte kletterte um zwei Drittel in die Höhe auf 194 Millionen Franken.

Die Baloise Bank SoBa steuerte 13,7 Millionen Franken zum Gewinn der Gruppe bei. Das sind 3,2 Prozent mehr als vor Jahresfrist. Und auf den Kapitalanlagen erzielte die Bâloise eine Nettorendite von stabilen 1,2 Prozent.

Zurückhaltung im Lebengeschäft

Das Geschäftsvolumen der Bâloise sank um 3,6 Prozent auf 5,47 Milliarden Franken, wobei die Prämieneinnahmen in der Lebensversicherung mit beinahe 9 Prozent stark rückläufig waren. Besonders beim Zeichnen von traditionellen Lebensversicherungen halten sich die Basler im derzeitigen Tiefzinsumfeld aus Profitabilitätsgründen zurück. Für Zinsgarantien muss ein Versicherer nämlich einiges an Kapital bereithalten, was Kosten verursacht.

Wachstum verzeichnen die Basler dagegen im Nichtlebengeschäft. Da wuchs die Gruppe mit 5,2 Prozent. Die Wachstumstreiber waren Belgien und Luxemburg mit einem Zuwachs von je rund 14 Prozent. In der Schweiz konnte man nur leicht an Gewicht zulegen.

Im Rahmen der "Simply Safe"-Strategie setzt die Bâloise unter anderem auch auf innovative Versicherungsangebote. "Im letzten halben Jahr haben wir jeden Monat mindestens ein neues innovatives Versicherungsprodukt auf den Markt gebracht, sind eine zukunftsträchtige Kooperation eingegangen oder haben eine Investition getätigt", wird Konzernchef Gert De Winter in der Mitteilung zitiert.

mk/rw


© AWP 2018
Alle Nachrichten zu BÂLOISE HOLDING AG
06.12.BÂLOISE : Baloise Weekly | 30. November bis 6. Dezember 2021
PU
02.12.Baloise wird von MSCI mit höherem Nachhaltigkeitsrating ausgezeichnet
EQ
02.12.Baloise wird von MSCI mit höherem Nachhaltigkeitsrating ausgezeichnet
DP
01.12.BÂLOISE : Bewerbungsfragen | Wo liegen deine Stärken?
PU
29.11.BÂLOISE : Baloise Weekly | 23. bis 29. November 2021
PU
25.11.BÂLOISE : Was tun bei einem Verkehrsunfall? Die Baloise ...
PU
24.11.BÂLOISE : «Du musst Verbindungen haben, bekannt sein, überall ...
PU
23.11.Erfolgreicher Abschluss des Baloise Mobility-Accelerators
EQ
23.11.Erfolgreicher Abschluss des Baloise Mobility-Accelerators
DP
23.11.BÂLOISE : Die QUMEA AG gewinnt den InnoPrix der Baloise Bank SoBa 2021
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu BÂLOISE HOLDING AG
02.12.Baloise awarded higher sustainability rating by MSCI
EQ
29.11.BÂLOISE : Organizational ambidexterity is helping add innovation to the insurance value ch..
PU
25.11.BÂLOISE : It can happen in the blink of an eye. A brief moment of inattention and, before ..
PU
23.11.Successful conclusion of the Baloise Mobility Accelerator
EQ
23.11.BÂLOISE : QUMEA AG wins Baloise Bank SoBa's 2021 innovation award
PU
18.11.Baloise's Nine-Month Business, Premiums Volumes Rise Amid Organic Growth, Acquisitions
MT
18.11.CONNECTING THE DOTS AND ADDING VALUE : How innovation works at Baloise
EQ
18.11.Strong growth for Baloise; very good result expected in the life business
EQ
17.11.BÂLOISE : X Days are a monthly event at Baloise bringing diverse topics up for discussion...
PU
09.11.Jean-Pierre Valenghi to Become New Head of Real Estate At B?loise Holding AG
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BÂLOISE HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 - - -
Nettoergebnis 2021 571 Mio 617 Mio -
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 11,8x
Dividendenrendite 2021 4,80%
Marktkapitalisierung 6 559 Mio 7 087 Mio -
Wert / Umsatz 2021 -
Wert / Umsatz 2022 -
Mitarbeiterzahl 7 693
Streubesitz 91,6%
Chart BÂLOISE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Bâloise Holding AG : Chartanalyse Bâloise Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BÂLOISE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 6
Letzter Schlusskurs 143,20 CHF
Mittleres Kursziel 163,90 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Gert de Winter Group Chief Executive Officer
Carsten Stolz Chief Financial Officer
Thomas von Planta Chairman
Alexander Bockelmann Chief Technology Officer
Bernd Maier Head-Operations
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BÂLOISE HOLDING AG-9.08%7 087
ALLIANZ SE1.12%93 489
MARSH & MCLENNAN COMPANIES, INC.39.95%86 064
CHUBB LIMITED17.89%80 777
ZURICH INSURANCE GROUP LTD5.01%62 930
BAJAJ FINSERV LIMITED99.39%35 668