Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Bayer AG
  6. News
  7. Übersicht
    BAYN   DE000BAY0017   BAY001

BAYER AG

(BAYN)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 30.07. 17:35:21
50.29 EUR   -1.70%
30.07.16 TERMINE, die in der Woche wichtig werden -2-
DJ
30.07.16 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
30.07.UMWELTAMT : Keine Rückstände von Dioxin in Rußpartikeln festgestellt
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Bayer : Glyphosat-Studie stützt Bayer - EU-Verbot wackelt

18.06.2021 | 13:32
ARCHIV: Logo der Bayer AG in einem Werk des deutschen Pharma- und Chemiekonzerns in Wuppertal, 9. August 2019. REUTERS/Wolfgang Rattay

(Berichtigt in der Meldung vom Donnerstag im zweiten Satz: Die Studie wurde von der EU-Kommission in Auftrag gegeben, nicht von der EFSA. Der Berichtsentwurf wurde auch an die ECHA geschickt.)

Düsseldorf (Reuters) - Die jüngste Risiko-Bewertung zum umstrittenen Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat stärkt Bayer den Rücken.

Eine von der Europäischen Kommission in Auftrag gegebene Studie kommt zu dem Schluss, dass "Glyphosat die Zulassungskriterien für die menschliche Gesundheit erfüllt." Tierversuche, epidemiologische Studien sowie statistische Analysen hätten ergeben, dass das Mittel weder krebserregend noch erbgutschädigend sei. Es gebe kein Risiko für Verbraucher. Zu dieser übereinstimmenden Bewertung waren die Prüfbehörden in Frankreich, den Niederlanden, Schweden und Ungarn gekommen, die ihren Berichtsentwurf an die Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) und die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) schickten.

Die EU-Kommission hatte Ende 2017 die Zulassung von Glyphosat um fünf Jahre verlängert und muss nun neu entscheiden. Im September soll eine erste Gesprächsrunde stattfinden und anschließend die EU-Mitgliedsstaaten einbezogen werden. Eine endgültige Empfehlung der EFSA ist im zweiten Halbjahr 2022 zu erwarten.

Glyphosat wurde von der Bayer-Tochter Monsanto entwickelt und von den Amerikanern und nun auch von Bayer unter dem Markennamen Roundup vertrieben. Das Herbizid wird aber auch von anderen Firmen hergestellt, da das Patent seit Jahren abgelaufen ist. Bayer sieht sich wegen des Unkrautvernichters in den USA mit rund 9300 Klägern konfrontiert, da Glyphosat im Verdacht steht, krebserregend zu sein. Der Leverkusener Agrarchemie- und Pharmakonzern hat immer wieder beteuert, dass Glyphosat bei sachgemäßer Anwendung sicher sei und sich dabei auf mehr als 800 wissenschaftliche Studien berufen.


© Reuters 2021
Alle Nachrichten zu BAYER AG
30.07.16 TERMINE, die in der Woche wichtig werden -2-
DJ
30.07.16 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
30.07.UMWELTAMT : Keine Rückstände von Dioxin in Rußpartikeln festgestellt
DP
30.07.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
30.07.Tatort, Urheberrecht und Glyphosat - das ändert sich im August
DP
29.07.Bernstein belässt Bayer auf 'Outperform' - Ziel 75 Euro
DP
29.07.XETRA-SCHLUSS/Gute Quartalszahlen stützen die Stimmung
DJ
29.07.WERNER BAUMANN : Bayer legt weitere Milliarden für US-Glyphosatstreit auf die Se..
AW
29.07.BAYER : stellt weitere Milliarden für Glyphosat-Klagen zurück
RE
29.07.Bayer will keine Glyphosat mehr an Privatkunden in den USA verkaufen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BAYER AG
30.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Caterpillar, Chevron, Robinhood, Bayer, Gilead Sciences...
30.07.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Fall as -2-
DJ
30.07.EMEA MORNING BRIEFING : Stocks Set to Fall After -2-
DJ
29.07.Materials Up After GDP Report -- Materials Roundup
DJ
29.07.BAYER : to Earmark $4.5 Billion for Potential Roundup Litigation Claims
MT
29.07.Bayer posts additional $4.5 billion provision for Roundup litigation
RE
29.07.Bayer to Set Aside $4.5 Billion in Provisions for Roundup Case; To Petition U..
DJ
29.07.BAYER : Monsanto told to pay teachers $185M over chemical exposure
AQ
28.07.BAYER : Considers Appealing Against US Legal Case Over Polychlorinated Biphenyl ..
MT
28.07.BAYER : says to appeal U.S. court ruling on PCBs if necessary
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 41 461 Mio 49 207 Mio 44 540 Mio
Nettoergebnis 2021 3 600 Mio 4 273 Mio 3 868 Mio
Nettoverschuldung 2021 38 636 Mio 45 855 Mio 41 505 Mio
KGV 2021 14,6x
Dividendenrendite 2021 4,03%
Marktkapitalisierung 49 406 Mio 58 607 Mio 53 075 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 2,12x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,00x
Mitarbeiterzahl 99 329
Streubesitz 100,0%
Chart BAYER AG
Dauer : Zeitraum :
Bayer AG : Chartanalyse Bayer AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BAYER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Letzter Schlusskurs 50,29 €
Mittleres Kursziel 64,79 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 28,8%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Werner Baumann Chairman-Management Board
Wolfgang U. Nickl Chief Financial Officer
Norbert Winkeljohann Chairman-Supervisory Board
Bijoy Sagar Chief Information Technology Officer
Paul Achleitner Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BAYER AG4.43%58 607
JOHNSON & JOHNSON9.42%453 418
ROCHE HOLDING AG12.49%335 069
PFIZER, INC.16.30%239 525
NOVARTIS AG-0.16%224 495
ELI LILLY AND COMPANY44.22%223 011