Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. Betfair Group Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    BET   GB00BSPL1J93

BETFAIR GROUP LTD

(BET)
ÜbersichtNewsUnternehmen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

US-Investitionen belasten Glückspielkonzern Flutter

10.08.2021 | 09:03

DUBLIN (dpa-AFX) - Der Glücksspielkonzern Flutter profitiert weiter von einem guten Geschäft mit Onlinewetten. Da der Zusammenschluss mit dem Wettkonzern The Star Group (TSG) vom Mai 2020 im ersten Halbjahr 2021 voll zum Tragen kam, stiegen Umsatz und operatives Ergebnis kräftig, wie das Unternehmen am Dienstag in Dublin mitteilte. Höhere Verluste auch durch markant gestiegene Investitionen in den USA, mehr Abschreibungen sowie höhere Steuern führten jedoch unter dem Strich zu einem Verlust von 86 Millionen britischen Pfund (rund 101 Mio Euro). Ein Jahr zuvor hatte hier noch ein Gewinn von 9 Millionen Pfund gestanden.

Der Umsatz verdoppelte sich hingegen dank der Fusion auf gut 3 Milliarden Pfund. Dazu stieg die durchschnittliche Zahl der monatlichen Spieler. Das um Sonderposten bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) nahm um 75 Prozent auf 597 Millionen Pfund zu. Auf vergleichbarer Basis (pro forma), die die Ergebnisse von TSG auch im Vorjahr vollständig berücksichtigt, wäre der Umsatz um 28 Prozent gestiegen, das bereinigte operative Ergebnis wegen der höheren Investitionen jedoch um 13 Prozent gefallen.

Flutter sitzt in Dublin und ist der weltgrößte Online-Anbieter von Sport- und Casinowetten. Das Unternehmen ist vor allem in Großbritannien, Irland und Australien vertreten, verdient sein Geld aber auch in Kontinentaleuropa und den USA. Flutter war früher unter dem Namen Paddy Power Betfair bekannt. Der Konzern betreibt Glücksspielmarken wie Paddypower, Poker Stars, Sky Bet und Betfair./nas/stw/jha


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BETFAIR GROUP LTD 0.00%Schlusskurs.0.00%
FLUTTER ENTERTAINMENT PLC -0.29%169.95 Realtime Kurse.2.13%
Alle Nachrichten zu BETFAIR GROUP LTD
10.08.US-Investitionen belasten Glückspielkonzern Flutter
DP
2020Länder unterzeichen Staatsvertrag zum Glücksspielwesen
DP
2020VIRUS/SPORTWETTENBRANCHE IN SORGE : Umsatz um 90 Prozent eingebrochen
DP
2020REFORM DES GLÜCKSSPIELS : Verbände kritisieren 'drastische Defizite'
DP
2020SPORTWETTEN : Experten fordern schärfere Werbebeschränkungen
DP
2020DAK und Suchtforscher gegen Zulassung von Online-Glücksspielen
DP
2019Länder beschließen Neuregelung des Sportwettenmarkts
DP
2017Länder reformieren Lizenzvergabe von Sportwetten - Neuer Vertrag
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BETFAIR GROUP LTD

- Kein Artikel verfügbar -

Weitere Nachrichten auf Englisch
Branche und Wettbewerber