Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Post AG    DPW   DE0005552004

DEUTSCHE POST AG

(DPW)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 26.02. 13:57:14
41.115 EUR   -0.50%
06:05WOCHENVORSCHAU : Termine bis 11. März 2021
DP
25.02.DEUTSCHE POST : startet Werbekampagne mit Jürgen Vogel
PU
25.02.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 10. März 2021
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Deutsche Post : DHL erweitert Kapazitäten für Medizin- und Pharmalogistik in Deutschland

21.01.2021 | 11:30

DHL erweitert Kapazitäten für Medizin- und Pharmalogistik in Deutschland

  • Eröffnung des erweiterten Leipziger Life Sciences & Healthcare Standortes von DHL Global Forwarding
  • Erneute erfolgreiche CEIV IATA Zertifizierung für die GxP Standorte Frankfurt, Hamburg und Leipzig
  • Speziell geschultes Personal und modernste Ausstattung für Lagerung und Umschlag von temperaturgeführten Pharmaprodukten und Arzneimitteln

Bonn, 21. Januar 2021: DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtspezialist von Deutsche Post DHL Group, erweitert seinen Life Sciences & Healthcare (LSH) Standort in Leipzig um rund 2.500 m². Der Standort, in unmittelbarer Nähe zum Leipziger Flughafen, verfügt über modernste Ausstattung zum Lagern und Umschlagen von temperaturgeführten Pharma- und Medizinprodukten wie etwa Impfstoffen. Nach Frankfurt am Main, ist Leipzig bereits der zweite Standort von DHL Global Forwarding, der in Bezug auf Kapazitäten und Ausstattung ausgebaut wird. Zudem hat DHL erneut erfolgreich die IATA CEIV Pharma Zertifizierung für seine GxP (Good Practice) Standorte in Frankfurt am Main, Hamburg und Leipzig erneuert. Damit ist das Unternehmen in Deutschland bestens für die Logistikanforderungen für den Im- und Export von Corona-Impfstoffen gerüstet.

"Seit Beginn der Pandemie beobachten wir einen starken Anstieg der Nachfrage in Richtung pharmazeutischer Produkte und Waren. Mit den positiven Meldungen zum Stand der Entwicklung der Corona-Impfstoffe wird sich diese Nachfrage voraussichtlich zukünftig noch verstärken", erklärt Tobias Schmidt, CEO DHL Global Forwarding in Deutschland. "Deshalb haben wir uns schon früh auf dieses Szenario vorbereitet und haben alles arrangiert, um flexibel und hoch effizient reagieren zu können. Hierbei kommt uns natürlich auch zugute, dass DHL Global Forwarding Deutschland bereits sehr erfahren im Umgang und Transport temperaturgeführter, pharmazeutischer Sendungen ist. Wir verfügen über ein dichtes, hochmodernes Netzwerk, das alle strengen regulatorischen Anforderungen erfüllt."

Die bisherige Umschlags- und Lagerfläche von knapp 2.200 m² in Leipzig wurde mit Fertigstellung der Erweiterung im letzten Quartal 2020 mehr als verdoppelt. Das zweite Lagerhaus umfasst insgesamt über 2.500 m², die in zwei Temperaturzonen unterteilt sind. Im größeren Bereich von ca. 1.700 m² kann die Temperatur zwischen 15-25°C reguliert werden. Der kleinere Bereich von rund 850 m² kann auf 2-8°C heruntergekühlt werden. Somit können pharmazeutische Produkte entsprechend kühl zwischengelagert und ihre Integrität sichergestellt werden. Auch das

Seite 1 von 3

Deutsche Post DHL Group

Telefon

+49 228 182-9944

E-Mail

pressestelle@dpdhl.com

Charles-de-Gaulle-Str. 20

Telefax

+49 228 182-9880

E-POST pressestelle.konzern@dpdhl.epost.de

53113 Bonn

Twitter

www.twitter.com/DeutschePostDHL

Deutschland

www.dpdhl.com

Trockeneis-Handling für passiv gekühlte Transportbehälter und der Umgang mit aktiv gekühlten Transportcontainern gehören zum Standardrepertoire. Die unmittelbare Nähe zum Leipziger Flughafen stellt einen schnellen Im- und Export sicher. Natürlich bietet der Standort auch höchste Sicherheitsvorkehrungen, die sowohl Temperaturabweichungen und Feuer als auch Einbruch- oder Sabotageversuche sofort melden.

"Gerade jetzt wird uns allen nochmal verdeutlicht, wie essenziell ein hoher Qualitätsstandard beim Transport und der Lagerqualität für Arzneimittel und pharmazeutische Produkte ist. Die Produktsicherheit unserer Kunden hat oberste Priorität, deshalb legen wir bei DHL großen Wert darauf, unsere Servicequalität kontinuierlich zu verbessern. Die erneute IATA CEIV Pharma Zertifizierung zeigt, dass uns das auch gelingt und dass wir ein verlässlicher Partner für den Transport von strukturell komplexen sowie temperatursensiblen Arzneimitteln sind", so Tobias Schmidt weiter.

DHL setzt sich gemeinsam mit der IATA dafür ein, den regulatorischen Anforderungen der Pharmaindustrie gerecht zu werden. Ein standardisierter Ansatz in der Luftfracht erhöht die Produktivität, Genauigkeit sowie Zuverlässigkeit und schafft die Voraussetzung, dass der Transport vorschriftsmäßig nach allen geltenden Richtlinien erfolgt. DHL begann bereits 2016 mit der CEIV- Pharma-Zertifizierung seiner weltweiten Standorte und legte so die Messlatte in der Pharmalogistik höher. Nach unabhängigen Audits durch Dritte und Schulungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort konnte die DHL GxP Standorte in Frankfurt, Hamburg und Leipzig das Gütesiegel erneuern. Auf diese Weise verbessert DHL Global Forwarding das Qualitätsniveau bei Beförderung und Lagerung von Pharmaprodukten und die DHL-Station übertrifft dabei ihre üblichen Qualitätsstandards. Die IATA prüft an jedem Standort, ob geforderte Standards wie die IATA Temperature Control Regulations (TCR) und die GDP (Good Distribution Practices)-Richtlinien der Europäischen Union sowie weitere Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und sonstiger Aufsichtsbehörden eingehalten werden.

Als Marktführer in der Life-Sciences- und Healthcare-Branche bietet DHL seinen Mitarbeitern aller Ebenen und Funktionsbereiche weltweit wichtige Tools, um den Anforderungen sowohl der Kunden als auch der Aufsichtsbehörden gerecht zu werden. So wurden mithilfe eines speziellen Schulungsprogramms die IATA-Regulierungsstandards an allen wichtigen GxP-Standorten (Good Practice) in großem Maßstab weltweit umgesetzt. Das im Rahmen der Certified-Initiative angebotene Programm "Certified Life Sciences Specialist" (CLSS) umfasst eine ganze Reihe von verpflichtenden Schulungen, Fachkursen und Materialien, mit denen das nötige Know-how für die hochspezialisierte Branche vermittelt wird. Wie bei allen temperaturgeführten Standorten von DHL haben alle Mitarbeiter in Frankfurt, Hamburg und Leipzig, die mit der Bearbeitung und Beförderung

Seite 2 von 3

von Life-Sciences- und Healthcare-Produkten befasst sind, das Training erfolgreich durchlaufen und sind zertifizierte Life-Science-Specialists. So wird sichergestellt, dass sensible Sendungen mit größter Sorgfalt und unter Einhaltung aller geltenden Branchenstandards bearbeitet werden.

- Ende -

Sie finden die Pressemitteilung zum Download sowie weiterführende Informationen unter www.dpdhl.de/pressemitteilungen

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

David Stöppler

Tel.: +49 228 182-9944

E-Mail: pressestelle@dpdhl.com

E-Postbrief: pressestelle.konzern@dpdhl.epost.de

Im Internet: dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: twitter.com/DeutschePostDHL

DHL - Thelogistics company for the world

DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. Mit unseren DHL-Divisionen bieten wir ein einzigartiges Logistikportfolio - von der nationalen und internationalen Paketzustellung über Transport- und Fulfillment-Lösungen im E-Commerce, den internationalen Expressversand sowie Straßen-, Luft- und Seefrachttransport bis zum Supply-Chain-Management. Mit rund 380.000 Mitarbeiter*innen in über 220 Ländern und Territorien weltweit verbindet DHL sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen und ermöglicht so globalen nachhaltigen Handel. Mit einer einzigartigen Präsenz in Entwicklungs- und Schwellenländern und spezialisierten Lösungen für Wachstumssektoren wie "Technology", "Life Sciences & Healthcare", "Engineering, Manufacturing & Energy", "Auto-Mobility", und "Retail" ist DHL "The logistics company for the world".

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2019 einen Umsatz von mehr als 63 Milliarden Euro. Mit nachhaltigem Handeln sowie dem Engagement für Gesellschaft und Umwelt leistet der Konzern einen positiven Beitrag für die Welt. Bis 2050 strebt Deutsche Post DHL Group die Null-Emissionen-Logistik an.

Seite 3 von 3

Disclaimer

Deutsche Post AG published this content on 21 January 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 21 January 2021 10:29:03 UTC


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten auf DEUTSCHE POST AG
06:05WOCHENVORSCHAU : Termine bis 11. März 2021
DP
25.02.DEUTSCHE POST : startet Werbekampagne mit Jürgen Vogel
PU
25.02.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 10. März 2021
DP
24.02.DEUTSCHE POST : Die Maus bekommt Briefmarke zum 50. Geburtstag
PU
23.02.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -3-
DJ
23.02.DEUTSCHE POST : DHL Freight und Volvo Trucks kooperieren um Übergang zu fossilfr..
PU
23.02.AB VOLVO : Volvo Trucks und DHL testen E-Lkw auf Langstrecke
DJ
19.02.DEUTSCHE POST AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Quartalsber..
EQ
19.02.DEUTSCHE POST AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberic..
EQ
16.02.DEUTSCHE POST : Post testet in NRW 20 Automaten - ab Ende Februar auch Videobera..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE POST AG
25.02.DEUTSCHE POST : DHL Global Forwarding Partners with Longhorn Vaccines & Diagnost..
AQ
25.02.DEUTSCHE POST : DHL Global Forwarding Partners with Longhorn Vaccines & Diagnost..
AQ
24.02.DEUTSCHE POST : DHL Express Partners with SmartLynx Malta to Add Two Airbus A321..
MT
23.02.Mesa Air Group to Lease Additional Boeing 737-400F
DJ
23.02.AB VOLVO : DHL Freight, Volvo Trucks to Pilot Heavy-Duty Electric Trucks
DJ
23.02.DEUTSCHE POST : DHL Freight Starts Partnership With Volvo Trucks Over Electric T..
MT
23.02.AB VOLVO : DHL Freight and Volvo Trucks join forces to speed up transition to fo..
AQ
19.02.DEUTSCHE POST AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly repo..
EQ
19.02.DEUTSCHE POST AG : Preliminary announcement of the publication of financial repo..
EQ
16.02.DEUTSCHE POST : Dr. antje huber appointed new saloodo! ceo
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 66 233 Mio 80 241 Mio 72 680 Mio
Nettoergebnis 2020 2 880 Mio 3 489 Mio 3 160 Mio
Nettoverschuldung 2020 13 590 Mio 16 464 Mio 14 913 Mio
KGV 2020 18,2x
Dividendenrendite 2020 3,02%
Marktkapitalisierung 51 198 Mio 62 589 Mio 56 181 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,98x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,94x
Mitarbeiterzahl 550 051
Streubesitz 100%
Chart DEUTSCHE POST AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Post AG : Chartanalyse Deutsche Post AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE POST AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 46,89 €
Letzter Schlusskurs 41,32 €
Abstand / Höchstes Kursziel 40,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -25,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Frank Appel CEO & Head-Global Business Services
Melanie Kreis Head-Finance
Nikolaus von Bomhard Chairman-Supervisory Board
Werner Gatzer Independent Member-Supervisory Board
Andrea Kocsis Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DEUTSCHE POST AG2.02%62 589
UNITED PARCEL SERVICE, INC.-6.47%136 567
FEDEX CORPORATION-2.08%67 386
EXPEDITORS INTERNATIONAL OF WASHINGTON INC.-3.30%15 577
SG HOLDINGS CO.,LTD.-10.06%15 120
YAMATO HOLDINGS CO., LTD.8.74%9 991