1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Galenica AG
  6. News
  7. Übersicht
    GALE   CH0360674466

GALENICA AG

(GALE)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17/05 17:30:27
71.25 CHF   -0.84%
13.05.Aktien Schweiz Vorbörse: Erholung erwartet
AW
12.05.Abschluss der Vifor-Übernahme durch CSL verzögert sich
AW
05.05.GALENICA AG : erhält Verkaufen-Bewertung von AlphaValue
MM
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Galenica steigert Umsatz 2021 stärker als erwartet und hebt Gewinnausblick an

20.01.2022 | 08:30

Bern (awp) - Das Geschäftsjahr 2021 war ein voller Erfolg für Galenica. Wie versprochen hat der der Apotheken- und Gesundheitskonzern sein Wachstumstempo beschleunigt. Auf Gewinnseite hat das Unternehmen seine Wachstumsprognose in der Folge erhöht.

Auf Gruppenebene setzte Galenica 2021 3,83 Milliarden Franken um, ein Plus von 10,2 Prozent. Damit hat Galenica die Erwartungen der Analysten klar übertroffen und liegt sogar über den höchsten Schätzungen. Das Unternehmen selbst hatte sich ein Wachstum zwischen 5 und 8 Prozent auf die Fahnen geschrieben.

Vor allem in den letzten Monaten 2021 habe sich das Geschäft sehr dynamisch entwickelt, teilte Galenica am Donnerstag mit. Dabei hätten einerseits die ausserordentlichen Zusatzverkäufe im Zusammenhang mit Covid-19 wieder zugelegt. Andererseits hätten sich die Medikamentenverkäufe für Erkältungs- und Grippeerkrankungen gegenüber der Vorjahresperiode stark erhöht. Zur Erinnerung: Im Vorjahr war die Erkältungs- und Grippewelle wegen der zahlreichen Lockdown-Massnahmen mehr oder weniger ausgefallen.

Wie die Gruppe weiter spezifizierte, haben die ausserordentliche Zusatzverkäufe im Zusammenhang mit Covid-19 einen positiven Umsatzeffekt von 3,1 Prozent ergeben.

Klares Umsatzplus dank Covid-19

Beide Sparten haben mit ihren Umsätzen selbst die höchsten Schätzungen im AWP-Konsens übertroffen. So trug der Bereich Logistics & IT 2,83 Milliarden Franken (+7,9%) zum Konzernumsatz bei. Galenica erklärt diese Entwicklung damit, dass die Corona-Pandemie für Zusatzverkäufe gesorgt habe. Doch auch Marktanteilsgewinne im Grosshandelsgeschäft mit Ärzten schob den Absatz an.

Die Sparte entwickelt und betreibt die Logistik-, IT-, und Digitale-Infrastruktur und - Plattformen für die gesamte Galenica-Gruppe sowie für Kunden und Partner im Gesundheitsmarkt.

In diesem Segment habe man im ersten Semester 2021 zudem ein Pilotprojekt zur zuverlässigen und sicheren elektronischen Übermittlung von Rezepten gestartet, ergänzte Galenica. Das "E-Rezept" soll laut Mitteilung 2022 bei onlinedoc-tor.ch und bei weiteren Ärzten eingeführt werden.

Noch deutlicher stiegen die Umsätze in der Sparte Products & Care. Hier steigerte Galenica die Einnahmen um 13,4 Prozent auf 1,91 Milliarden Franken. Dies war vor allem den verschiedenen Angeboten zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie geschuldet.

Während der Bereich "Local Pharmacies" seine Umsatzdelle aus dem ersten Halbjahr mehr als ausgleichen konnte, verharren die Umsätze in Apotheken an Hochfrequenzstandorten nach wie vor um rund 20 Prozent unter dem Vor-Pandemie-Niveau von 2019.

Das Segment entwickelt und vermarktet Gesundheitsdienstleistungen und Produkte über verschiedene Kanäle wie Apotheken, online oder zu Hause an Privatkunden und Patienten wie auch an Geschäftskunden und Partner.

Gewinnprognose deutlich erhöht

Die starke Umsatzentwicklung wirkt sich auf die Gewinnerwartungen der Gruppe aus. Wie Galenica bereits beim Verkauf der Liegenschaft am Hauptsitz in Bern angekündigt hatte, werde sich dieser mit einem einmaligen Gewinn von 9 Millionen Franken positiv auswirken.

Zusammen mit der Geschäftsentwicklung sorgt dies dafür, dass die Gruppe neu ein Wachstum des adjustierten EBIT (ohne Einflüsse aus IFRS 16 und IAS 19) zwischen 24 und 28 Prozent erwartet, wobei der ausserordentliche EBIT-Beitrag in Zusammenhang mit Covid-19 auf 14 und 16 Prozent quantifiziert wird. Zuletzt hatte das Unternehmen beim adjustierten EBIT ein Plus von 10 bis 14 Prozent in Aussicht gestellt.

hr/rw


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu GALENICA AG
13.05.Aktien Schweiz Vorbörse: Erholung erwartet
AW
12.05.Abschluss der Vifor-Übernahme durch CSL verzögert sich
AW
05.05.GALENICA AG : erhält Verkaufen-Bewertung von AlphaValue
MM
12.04.GALENICA : Einladung
PU
31.03.Galenica und Medicall gründen medizinisches Joint-Venture Emeda für Altersheime
AW
29.03.CREDIT SUISSE ASSET MANAGEMENT - REA : GALE) für CHF 40 Millionen erworben.
CI
23.03.VAT ersetzen Vifor Pharma im SLI - Bachem neu im SMIM
AW
23.03.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
23.03.Australische CSL hält insgesamt 94 Prozent an Vifor Pharma
AW
10.03.GALENICA AG : Octagon Capital bleibt neutral
MM
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu GALENICA AG
02.05.Iconovo and Galenica enters a strategic collaboration for the development of new inhala..
AQ
21.04.GALENICA : Investor Presentation (Version April 2022)
PU
31.03.GALENICA : and Medicall establish joint venture Emeda
PU
29.03.Credit Suisse Asset Management - Real Estate Switzerland Pooled Investments Funds acqui..
CI
15.03.UKRAINE AID : Galenica carries out humanitarian transports and donates CHF 116,000 to Swis..
PU
08.03.TRANSCRIPT : Galenica AG, 2021 Earnings Call, Mar 08, 2022
CI
08.03.Galenica AG Reports Earnings Results for the Full Year Ended December 31, 2021
CI
08.03.GALENICA : Media and analyst conference of the Galenica group 2022 (5.08 MB)
PU
08.03.Galenica FY21 Profit Rises As Extraordinary COVID-19-related Sales Boost Revenue
MT
08.03.GALENICA : Financial Reporting 2021
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu GALENICA AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 3 848 Mio 3 876 Mio -
Nettoergebnis 2022 161 Mio 162 Mio -
Nettoverschuldung 2022 483 Mio 486 Mio -
KGV 2022 22,4x
Dividendenrendite 2022 2,99%
Thesaurierung 3 537 Mio 3 563 Mio -
Thesaurierung / Umsatz 2022 1,04x
Thesaurierung / Umsatz 2023 1,01x
Mitarbeiterzahl 5 710
Streubesitz 98,8%
Chart GALENICA AG
Dauer : Zeitraum :
Galenica AG : Chartanalyse Galenica AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GALENICA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 71,25 CHF
Mittleres Kursziel 69,50 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,46%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Marc Werner Chief Executive Officer
Felix Fritz Burkhard Chief Financial Officer & Head-Investor Relations
Daniela Bosshardt-Hengartner Chairman
Lukas Ackermann Chief IT & Digital Services Officer
Michel Burnier Independent Director
Branche und Wettbewerber