Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. Gazprom
  6. News
  7. Übersicht
    GAZP   RU0007661625

GAZPROM

(GAZP)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Polen verhängt Milliardenstrafe gegen Gazprom wegen Nord Stream 2

07.10.2020 | 15:12

WARSCHAU/MOSKAU (dpa-AFX) - Polen hat im Zusammenhang mit dem Bau der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 eine Strafe von gut 29 Milliarden Zloty (6,4 Milliarden Euro) gegen den russischen Gaskonzern Gazprom verhängt. Zudem bekamen fünf Partner von Gazprom in dem Projekt, darunter die deutschen Firmen Uniper und Wintershall, eine Strafe von insgesamt umgerechnet 52 Millionen Euro, wie die polnische Kartell- und Verbraucherschutzbehörde UOKiK am Mittwoch in Warschau mitteilte. Gazprom kündigte an, gegen die Entscheidung Berufung einzulegen.

Die sechs Unternehmen hätten eine Reihe von Absprachen getroffen, ohne vorher die Genehmigung der polnischen Behörden abzuwarten, hieß es. Das habe zwei Jahre dauernde Untersuchung ergeben. Die Unternehmen hätten wissentlich gehandelt, daher seien sie mit der Höchststrafe von zehn Prozent ihres jeweiligen jährlichen Umsatzes belegt worden. Die Entscheidung kann angefochten werden.

Polen ist ein entschiedener Gegner der Pipeline, die russisches Gas direkt nach Deutschland für den europäischen Markt befördern soll. Der Bau der Leitung befindet sich in den letzten Zügen. Polen und auch andere Länder kritisieren, dass das Projekt den Einfluss Russlands in Europa stärkt. Zudem würden Gas-Transitländer wie die Ukraine, Belarus und auch Polen umgangen.

Von Gazprom hieß es, man sei mit der Entscheidung der polnischen Behörde grundsätzlich nicht einverstanden, da sie den Prinzipien der Gesetzlichkeit, Angemessenheit und des fairen Verfahrens widerspreche. "Die beispiellos hohe Strafe zeugt von dem Wunsch, mit beliebigen Mitteln Widerstand gegen die Umsetzung von Nord Stream 2 zu leisten", teilte das Unternehmen laut Agentur Interfax mit. Gazprom habe kein Antimonopol-Gesetz in Polen gebrochen.

Kremlsprecher Dmitri Peskow sagte, Gazprom werde alles in seinen Möglichkeiten Stehende tun, um die Entscheidung anzufechten. Zu den möglichen Folgen für das ohnehin von Spannungen geprägte Verhältnis zwischen Warschau und Moskau sagte Peskow: "Man kann die polnisch-russischen Beziehungen leider kaum als blühend bezeichnen." Das Verhältnis sei nicht so, wie es sein müsste, weshalb man aber auch nicht sagen könne, dass sich etwas negativ darauf auswirken werde./bas/dhe/DP/stw


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BASF SE 0.49%67.51 verzögerte Kurse.4.31%
GAZPROM 0.24%276.5 Schlusskurs.30.00%
GAZPROM NEFT -0.06%410 Schlusskurs.29.36%
UNIPER SE 0.73%30.23 verzögerte Kurse.7.05%
Alle Nachrichten zu GAZPROM
11.06.Merkel plant Washington-Reise zur Schlichtung bei Nord Stream 2 - Bericht
DJ
11.06.PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
09.06.GAZPROM  : Gasverarbeitungswerk Amur wurde in Betrieb genommen
PU
09.06.BLINKEN : Deutschland kooperiert mit USA wegen Bedenken gegen Nord Stream 2
DJ
08.06.Maas will engere Wirtschaftskooperation mit den USA
RE
07.06.GAZPROM  : Erhaltung einer lebenswerten Umwelt als Priorität der Gazprom-Tätigke..
PU
07.06.GAZPROM  : Alexey Miller und Minister für Kohlenwasserstoffe und Energie Bolivie..
PU
04.06.GAZPROM  : und Staatliche Eremitage unterzeichneten eine Absichtserklärung
PU
04.06.GAZPROM  : Kooperationsvereinbarung zwischen Gazprom und dem Museumsreservat Zar..
PU
04.06.GAZPROM  : und SOCAR diskutierten über Perspektiven für Interaktionen
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GAZPROM
11.06.GAZPROM  : Pokras Lampas presents artwork for global football's first-ever NFT t..
PU
11.06.Gazprom Expects Domestic Gas Consumption to Grow Nearly 8% Through 2025
MT
11.06.Russia's Gazprom sees domestic gas consumption rising 7.5% within 5 years
RE
10.06.Cheniere to work with natural gas producers to measure carbon emissions
RE
10.06.Nord Stream 2 to start work on filling pipeline on Friday
RE
08.06.REFILE-TIMELINE-NORD STREAM 2 : the difficult birth of Russia's gas link to Germ..
RE
07.06.GAZPROM NEFT  : prioritizing environmental conservation in its activities
AQ
07.06.BLINKEN : U.S. able to mitigate Nord Stream 2 pipeline effects
RE
07.06.BLINKEN : U.S. working with Germany to mitigate Nord Stream 2 effects
RE
07.06.GAZPROM NEFT  : NOVATEK and Gazprom Neft Create JV to Develop the North-Vrangele..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 118 Mrd. - 106 Mrd.
Nettoergebnis 2021 19 942 Mio - 17 904 Mio
Nettoverschuldung 2021 49 494 Mio - 44 435 Mio
KGV 2021 4,78x
Dividendenrendite 2021 8,84%
Marktkapitalisierung 90 874 Mio 90 718 Mio 81 586 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,19x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,16x
Mitarbeiterzahl 477 600
Streubesitz 50,5%
Chart GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
Gazprom : Chartanalyse Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GAZPROM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 11
Mittleres Kursziel 4,10 $
Letzter Schlusskurs 3,84 $
Abstand / Höchstes Kursziel 48,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,76%
Abstand / Niedrigstes Ziel -29,7%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Denis Vladimirovich Fedorov Head-Marketing & Administration Department
Yuri Stanislavovich Nosov Head-Administration Department
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
GAZPROM30.00%90 718
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY1.14%1 886 693
ROYAL DUTCH SHELL PLC14.34%153 277
PETROCHINA COMPANY LIMITED48.75%141 043
TOTALENERGIES SE14.25%128 286
EQUINOR ASA30.94%73 687