Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. K+S AG
  6. News
  7. Übersicht
    SDF   DE000KSAG888   KSAG88

K+S AG

(SDF)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

K+S-Konkurrent Yara kompensiert hohe Energiekosten mit Preiserhöhungen

20.10.2021 | 09:57

OSLO (dpa-AFX) - Der norwegische Düngerkonzern Yara profitiert von einer starken Nachfrage und höheren Verkaufspreisen. Dadurch konnte der starke Anstieg der Energiekosten infolge hoher Erdgaspreise mit Blick auf den bereinigten Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) im dritten Quartal mehr als ausgeglichen werden. Das bereinigte Ebitda stieg im Jahresvergleich um 37 Prozent auf 765 Millionen US-Dollar (rund 657 Millionen Euro), wie der K+S-Konkurrent am Mittwoch in Oslo mitteilte. Das ist mehr als Analysten im Durchschnitt auf dem Zettel hatten. Der Umsatz legte um knapp 46 Prozent auf 4,5 Milliarden Dollar zu. Nach anfänglichen Kursgewinnen am Mittwochvormittag drehten die Aktien ins Minus.

Unter dem Strich stand allerdings wegen Sonderbelastungen durch negative Wechselkurseffekte und eine Wertberichtigung im Zusammenhang mit dem Verkauf eines Phosphat-Bergbauprojekts in Brasilien ein Verlust von 143 Millionen Dollar an. Vor einem Jahr war es noch ein Überschuss von 340 Millionen gewesen.

Konzernchef Svein Tore Holsether warnte indes vor den Folgen der aktuell sehr hohen Gaspreise, wegen derer Yara bereits die Produktion von Ammonium in Europa gedrosselt hat. Noch könne das aber durch Lieferungen von außerhalb Europas ausgeglichen werden, so dass der Einfluss auf die Herstellung fertiger Dünger begrenzt sei./mis/ngu/eas


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
K+S AG 1.65%15.755 verzögerte Kurse.102.30%
YARA INTERNATIONAL ASA 1.68%441.9 Realtime Kurse.24.13%
Alle Nachrichten zu K+S AG
02.12.Entsorgungs-Joint Venture nach 'weitreichenden' Maßnahmen erlaubt
DP
02.12.K+S : Bilanzprüfung durch DPR beendet
DJ
02.12.K+S einverstanden mit Ergebnissen der Bilanzprüfung DPR - Verfahren beendet
DP
02.12.K+S : Verfahren bei der DPR beendet
PU
01.12.MÄRKTE EUROPA/Erholungsrally gewinnt an Dynamik
DJ
01.12.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 01.12.2021 - 15.15 Uhr
DP
01.12.K+S, Remex JV erhält Genehmigung der deutschen Aufsichtsbehörde
MT
01.12.Grünes Licht für Joint Venture von K+S - Einmalertrag doch noch 2021
DP
01.12.K+S bekommt grünes Licht für Entsorgungs-JV - Gewinnziel wieder erhöht
RE
01.12.K+S bekommt grünes Licht für Gemeinschaftsunternehmen Reks - Einmalertrag
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu K+S AG
02.12.K+S : Proceedings at the FREP terminated
PU
01.12.K+S, Remex JV Gets German Regulator's Approval
MT
01.12.K+S AKTIENGESELLSCHAFT : German Federal Cartel Office grants clearance for REKS joint vent..
EQ
15.11.K+S AKTIENGESELLSCHAFT : Preliminary announcement of the publication of quarterly reports ..
EQ
15.11.K+S : Q3/21 Quarterly Report
PU
11.11.K+S Aktiengesellschaft Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Months E..
CI
11.11.Significant increase in earnings – forecast raised
PU
11.11.Focus on potash and magnesium
PU
11.11.Potash miner K+S reports German audit office's preliminary findings from investigation
RE
26.10.Forecast K+S Aktiengesellschaft
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu K+S AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 060 Mio 3 462 Mio 3 177 Mio
Nettoergebnis 2021 1 882 Mio 2 130 Mio 1 954 Mio
Nettoverschuldung 2021 996 Mio 1 127 Mio 1 034 Mio
KGV 2021 1,47x
Dividendenrendite 2021 1,09%
Marktkapitalisierung 3 016 Mio 3 404 Mio 3 131 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,31x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,04x
Mitarbeiterzahl 10 738
Streubesitz 100%
Chart K+S AG
Dauer : Zeitraum :
K+S AG : Chartanalyse K+S AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends K+S AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Letzter Schlusskurs 15,76 €
Mittleres Kursziel 15,71 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -0,30%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Burkhard Lohr Chairman-Executive Board
Thorsten Boeckers Chief Financial Officer
Andreas Kreimeyer Chairman-Supervisory Board
Holger Riemensperger Chief Operating Officer
Philip Freiherr von dem Bussche Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
K+S AG102.30%3 404
SOCIEDAD QUÍMICA Y MINERA DE CHILE S.A.17.27%16 444
ICL GROUP LTD68.22%11 173
PUBLIC JOINT-STOCK COMPANY PHOSAGRO76.70%9 702
THE SCOTTS MIRACLE-GRO COMPANY-32.71%7 391
UPL LIMITED52.94%7 243