Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Nestlé S.A.
  6. News
  7. Übersicht
    NESN   CH0038863350

NESTLÉ S.A.

(NESN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Nestlé kann Form von Nespresso-Kapseln nicht schützen lassen

21.09.2021 | 12:03

Lausanne (awp/sda) - Juristische Niederlage für Nestlé: Die Form der Nespresso-Kapseln kann nicht durch das Markenrecht geschützt werden. Das Bundesgericht hat eine Beschwerde des Nahrungsmittelmultis gegen einen Entscheid der Waadtländer Justiz abgewiesen.

Die Kapsel war bis Dezember 1996 durch ein Patent geschützt, das dem Nahrungsmittelhersteller erteilt worden war. Im Juni 2000 beantragte das Unternehmen aus Vevey beim Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum (IGE) die Eintragung der Form der Kapsel. Im Gegensatz zum Patentrecht, das eine Erfindung bis zu 20 Jahre lang schützt, gewährt das Markenrecht einen Schutz von zehn Jahren, der unbegrenzt verlängert werden kann.

Das IGE lehnte dies zunächst mit der Begründung ab, die Form sei alltäglich, sie sei nicht in das Gedächtnis der Konsumenten eingraviert und gehöre daher zum Gemeingut. Unter diesen Umständen sollte diese auch für Konkurrenten verfügbar bleiben.

Streit mit Ethical Coffee

Nach Beanstandungen von Nestlé registrierte das IGE schliesslich die Form. Der Schutz wurde zum letzten Mal im Mai 2020 verlängert. In der Zwischenzeit geriet Nestlé in einen Konflikt mit dem Unternehmen Ethical Coffee, das eine Kapsel mit ähnlicher Form entwickelt hatte, die mit Nespresso-Maschinen kompatibel ist, aber aus biologisch abbaubaren Pflanzenfasern und Stärke statt aus Aluminium besteht. Diese Kapseln wurden seit Anfang 2010 in Frankreich und der Schweiz verkauft.

Im September 2011 zogen Nestlé und Nespresso vor ein Waadtländer Zivilgericht, um den Verkauf dieser Kapseln zu verbieten. Nach einem langwierigen Verfahren mit mehreren Gutachten wies das Gericht diesen Antrag auf Untersagung ab und stellte die Nichtigkeit der vom IGE für die Nespresso-Kapsel erteilten Unterscheidungsmarke fest.

Das von Nestlé angerufene Bundesgericht kam in dem am Dienstag veröffentlichten Urteil zum selben Ergebnis, allerdings mit anderer Begründung. Das Waadtländer Zivilgericht war zum Schluss gekommen, dass der Schutz ungültig sei, da die Form der Kapsel Gemeingut sei. Es stützte seinen Entscheid auf eine Umfrage, die ergab, dass nur 33 Prozent der Befragten die Marke anhand des ihnen vorgelegten Fotos der Kapsel identifizieren konnten.

Technische Notwendigkeit

Das Bundesgericht entschied, dass der Ausschlussgrund der technischen Notwendigkeit Vorrang vor der Form haben sollte. Eine Form könne nicht als Marke eingetragen werden, wenn sie zwangsläufig von einem Konkurrenten verwendet werden müsse, der ein ähnliches Produkt vermarkten möchte.

Das Vorhandensein alternativer Formen müsse streng geprüft werden, hält das 1. Zivilgericht des Bundesgericht fest. Diese müssten gleichwertig sein und dürften keine Nachteile für die Konkurrenz mit sich bringen.

Aus den der Vorinstanz vorgelegten technischen Berichten gehe jedoch hervor, dass einige der von den Konkurrenten von Nespresso verkaufte Kapseln nicht frei von Mängeln seien. Diese Kapseln seien weniger widerstandsfähig gegen das Bersten bei geschlossener Maschine, liessen sich schwerer entnehmen, seien komplizierter und teurer in der Herstellung.

Auch wenn Nestlé an den verschiedenen Kapselformen von mehreren anderen Konkurrenten nichts auszusetzen hatte und nur die ähnlichen Ethical Coffee-Kapseln angriff, war der Experte der Ansicht, dass die Original-Kapselform zwar "technisch notwendig" sei, ohne aber eine absolute "technische Notwendigkeit" darzustellen.

Wenig Spielraum für andere Formen

So wurden die Aussenmasse, die Winkel der konischen Teile, der Kragen am Boden und die Kaffeekapazität entwickelt, um eine optimale Funktion im Nespresso-Kapselfach zu gewährleisten.

Da sich die Konkurrenten mit diesen Parametern auseinandersetzen müssten, bleibe ihnen nicht viel Spielraum. Die alternativen Kapseln haben eine sehr ähnliche Form wie die Nespresso-Kapseln, unterscheiden sich von diesen aber zum Beispiel durch Schlitze oder Streifen. Eine Studie zur Bekanntheit der Produkte habe auch gezeigt, dass die Konsumenten nicht zwischen den verschiedenen Produkten unterschieden könnten.

(Urteil 4A_61/2021 vom 7. September 2021)


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu NESTLÉ S.A.
22.10.Aktien Schweiz gut behauptet - Überzeugende Bilanzsaison stützt
DJ
22.10.Barclays hebt Ziel für Nestle auf 130 Franken - 'Overweight'
DP
22.10.L'Oreal steigert Umsätze stärker als erwartet - Aktie mit Kurssprung
AW
21.10.Aktien Schweiz gut behauptet - Prognosesenkung lässt ABB einbrechen
DJ
21.10.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (21.10.2021) +++
DJ
21.10.Goldman hebt Ziel für Nestle auf 130 Franken - 'Buy'
DP
21.10.ANALYSE/Inflation nähert sich kritischem Punkt im Lebensmittelhandel
DJ
21.10.UBS hebt Ziel für Nestle auf 135 Franken - 'Buy'
DP
21.10.Preiserhöhungen helfen Unilever, die Umsatzprognose zu übertreffen und das Margenziel e..
MR
20.10.Europäische Aktien schließen höher, da die Anleger gemischte Unternehmensergebnisse ver..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NESTLÉ S.A.
21.10.THE ONLY WAY IS UP : corporate chiefs warn on prices
RE
21.10.VC DAILY : ShouTi Lands $100 Million to Develop Pills for Chronic Diseases
DJ
21.10.Fed's Quarles Warns of Extended High Inflation; Paycheck Protection Program May Have Ma..
DJ
21.10.Unilever warns of more price hikes as inflation worsens
RE
20.10.ADRs End Mixed; Stealth BioTherapeutics, Nestlé Among Companies Trading Actively
DJ
20.10.European Stocks Close Higher as Investors Digest Mixed Corporate Results
MT
20.10.Inflation trade? Nestle reaps benefits from higher prices
RE
20.10.Nestl? Introduces Rallies Nut Butter Bombs to Break the Afternoon Slump
CI
20.10.OLEG DERIPASKA : Stocks Drift as -2-
DJ
20.10.EVAN SPIEGEL : Stock Futures Waver Ahead of Big Tech Earnings
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NESTLÉ S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 86 873 Mio 94 795 Mio -
Nettoergebnis 2021 12 129 Mio 13 236 Mio -
Nettoverschuldung 2021 35 712 Mio 38 969 Mio -
KGV 2021 27,0x
Dividendenrendite 2021 2,44%
Marktkapitalisierung 322 Mrd. 351 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,12x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,95x
Mitarbeiterzahl 273 000
Streubesitz 97,6%
Chart NESTLÉ S.A.
Dauer : Zeitraum :
Nestlé S.A. : Chartanalyse Nestlé S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NESTLÉ S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Letzter Schlusskurs 117,06 CHF
Mittleres Kursziel 123,31 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,34%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Paul Bulcke Chairman
Stefan Palzer Chief Technology Officer & Executive VP
Magdi Batato Head-Operations & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NESTLÉ S.A.12.28%351 210
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.3.51%84 596
YIHAI KERRY ARAWANA HOLDINGS CO., LTD-41.62%53 700
THE KRAFT HEINZ COMPANY4.96%44 507
DANONE4.41%42 494
GENERAL MILLS, INC.6.28%37 965