Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

RTL GROUP S.A.

(RRTL)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 28.10. 12:34:57
48.83 EUR   -0.35%
05:47MEDIENTAGE MÜNCHEN : Verantwortung der Medien in der Klimakrise
DP
26.10.MEDIENREGULIERER : Relevanz von Plattformen beim Infokonsum nimmt zu
DP
25.10.Mehr Haushalte schauen TV im Internet
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

RTL und Constantin Film kooperieren bei TV-Rechten an Kinofilmen

23.09.2021 | 09:40

KÖLN/MÜNCHEN (awp international) - RTL hat sich die exklusiven TV-Rechte an den Kinoproduktionen von Constantin Film gesichert. Der Deal umfasst alle deutsch- und englischsprachigen Filme mit Drehbeginn ab 1. Januar 2022, wie beide Partner am Donnerstag mitteilten. Constantin Film mit Sitz in München gehört zu den bedeutendsten TV- und Kinoproduzenten in Deutschland.

Der Co-Chef von RTL Deutschland in Köln, Stephan Schäfer, sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Wir werden die neuen Filme über all unsere Plattformen hinweg präsentieren, im TV ebenso wie im Streaming." Schäfer betonte auch: "Bei der schon heute riesigen und weiter wachsenden Vielfalt an Videoinhalten wird sich Qualität durchsetzen. Wir bieten den Kreativen und ihren Geschichten die grössten Reichweiten, indem wir unsere Angebote über alle Mediengattungen hinweg vernetzen."

Der Vorstandsvorsitzende von Constantin Film, Martin Moszkowicz, sagte im dpa-Gespräch: "Der jetzt abgeschlossene Vertrag geht über Filme, die zunächst ins Kino kommen und zu einem späteren Zeitpunkt im Fernsehen ausgewertet werden." Er hoffe, dass die Zusammenarbeit mit RTL darüber hinaus weiter ausgebaut werde. Das könnten als mögliche Beispiele Eigenproduktionen für RTL und serielle Formate sein. "Gerade serielle Formate sind ein Wachstumsbereich. Wir stellen heute knapp 2000 Stunden Programm im Jahr her und wir wollen diesen Bereichen gerne weiter ausbauen. Dafür brauchen wir starke Partner, die die gleiche Vision haben."

Das finanzielle Volumen des Deals wurde nicht bekannt. Auch ein genauer Zeitpunkt, bis wann der Vertrag gilt, wurde nicht genannt. Die Unternehmen sprachen von einem mehrjährigen Rahmenvertrag.

Constantin Film steht zum Beispiel für Produktionen mit den Schauspielern Elyas M'Barek ("Fack Ju Göhte"), Milla Jovovich ("Monster Hunter"), Florian David Fitz ("Der Vorname") oder Regisseurin Doris Dörrie ("Freibad").

Der Deal fällt in eine Zeit, in der RTL einen grossen Wandel im eigenen Unternehmen vollzieht. Die private TV-Gruppe investiert verstärkt in Programminhalte und baut das Angebot auf der eigenen Streaming-Plattform TVnow, die künftig RTL+ heissen wird, aus.

RTL will die führende Entertainmentmarke für deutschsprachige Medienangebote werden und eine Marke sein, die für positive Unterhaltung und unabhängigen Journalismus stehe. Das Unternehmen investiert jährlich rund eine Milliarde Euro in Inhalte.

Schäfer sagte der dpa: "Wir sind von der Kraft lokaler Inhalte überzeugt. Menschen begeistern sich besonders für Themen, die ihre eigene Lebenswelt treffen, produziert von und mit den Besten der heimischen Kreativwirtschaft."

RTL und Constantin sowie ihre Tochtergesellschaften arbeiten schon seit Jahren miteinander zusammen, zum Beispiel aktuell bei der Serie "Ferdinand von Schirach - Glauben" oder bei der Komödie "Weil wir Champions sind" mit Wotan Wilke Möhring. Nun wird die Partnerschaft auf Kinoproduktionen ausgeweitet.

Der Deal bedeutet zugleich, dass Constantin von der Sendergruppe ProSiebenSat.1 zu RTL wechselt. Davor hatte die Produktionsfirma nach eigenen Angaben einen Rahmenvertrag mit ProSiebenSat.1 in Unterföhring bei München. Moszkowicz sagte der dpa zu dem Schritt auch: "Was mich am meisten fasziniert hat: dass man stark gemerkt hat, dass bei RTL neue Zeiten beginnen. Diese Aufbruchsstimmung."

Der Constantin-Chef erläuterte: "Die Währung ist heute: Der Wille, mit aussergewöhnlichen Kreativleistungen an die Spitze zu kommen. Es geht immer darum, die besten Ideen und Produkte zu haben - nicht nur in der Unterhaltungs- und Entertainmentbranche."

Schon länger sind Serien der Renner auf Streamingplattformen, die Nachfrage ist gross. Zum Format Film sagte Schäfer: "Es gibt Tage, da möchte man ein abgeschlossenes Erlebnis, eine zu Ende erzählte Geschichte. Und es gibt Tage, an denen man in eine Serienfolge eintauchen und sich schon jetzt auf die nächste Episode freuen will." Für das Publikum seien es grossartige Zeiten. "Es wird soviel produziert wie noch nie und auch in einer Qualität wie noch nie." Moszkowicz sagte: "Es gibt sowohl für Serien, als auch für Filme einen Platz. Es ist nicht so, dass es sich ausschliesst."/rin/DP/men


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu RTL GROUP S.A.
05:47MEDIENTAGE MÜNCHEN : Verantwortung der Medien in der Klimakrise
DP
26.10.MEDIENREGULIERER : Relevanz von Plattformen beim Infokonsum nimmt zu
DP
25.10.Mehr Haushalte schauen TV im Internet
DP
25.10.Warburg Research belässt RTL auf 'Hold' - Ziel 60 Euro
DP
25.10.Bei Radiowerbung auch 2021 coronabedingte Umsatzrückgänge erwartet
DP
24.10.Medienregulierer für mehr Kooperation von ARD und ZDF mit Privaten
DP
21.10.Konkurrenz für das 'Traumschiff'? RTL dreht Kreuzfahrt-Serie
DP
21.10.RTL S A : Fernsehkonzern RTL will mit Amobee Werbe-Geschäft in Europa stärken
RE
21.10.RTL und Amobee planen gemeinsames Werbe-Unternehmen
AW
18.10.TV-QUOTEN : Fast neun Millionen schalten Dresdner 'Tatort' ein
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu RTL GROUP S.A.
21.10.RTL S A : Group and Amobee form new European TechAlliance
PU
29.09.RTL S A : An introduction to RTL Group (pdf, 4.38 Mb)
PU
22.09.RTL S A : Signing of the agreements relating to the proposed merger of RTL Nederland and T..
PU
16.09.PRESS RELEASE : Majorel Group Luxembourg S.A. : Majorel sets indicative price range and st..
DJ
08.09.RTL S A : Group's Fremantle Sells Mobile Video Games Developer Ludia To Jam City
MT
08.09.RTL S A : Fremantle sells its Canadian mobile video game company Ludia
PU
08.09.RTL's Fremantle Sells Canadian Videogames Maker Ludia for $165 Million
DJ
07.09.TV aggregator Roku to launch its players in Germany
RE
07.09.PRESS RELEASE : Majorel Group Luxembourg S.A. : -2-
DJ
02.09.RTL S A : An introduction to RTL Group (pdf, 3.12 Mb)
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu RTL GROUP S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 6 493 Mio 7 522 Mio 6 913 Mio
Nettoergebnis 2021 635 Mio 735 Mio 676 Mio
Nettoliquidität 2021 460 Mio 533 Mio 490 Mio
KGV 2021 11,9x
Dividendenrendite 2021 8,77%
Marktkapitalisierung 7 522 Mio 8 717 Mio 8 008 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,09x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,03x
Mitarbeiterzahl 15 960
Streubesitz 23,7%
Chart RTL GROUP S.A.
Dauer : Zeitraum :
RTL Group S.A. : Chartanalyse RTL Group S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends RTL GROUP S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 9
Letzter Schlusskurs 49,00 €
Mittleres Kursziel 55,78 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Thomas Hermann Rabe Chief Executive Officer & Executive Director
Björn Bauer Chief Financial Officer
Martin Taylor Chairman
Vincent Jean Hubert Pascaud Senior Vice President-Group IT & IT Governance
Elmar Heggen COO, Deputy CEO & Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
RTL GROUP S.A.23.30%8 717
FOX CORPORATION38.05%22 335
DISCOVERY, INC.-21.57%15 423
NEXSTAR MEDIA GROUP, INC.32.87%6 064
TEGNA INC.44.95%4 342
ZEE ENTERTAINMENT ENTERPRISES LIMITED35.70%3 884