Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Swisscom AG
  6. News
  7. Übersicht
    SCMN   CH0008742519

SWISSCOM AG

(SCMN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Swisscom-Aktien nach Zahlen zum dritten Quartal deutlich tiefer

28.10.2021 | 10:06

Zürich (awp) - Die Aktien der Swisscom starten am Donnerstag mit Kursverlusten in den Handel. Der grösste Schweizer Telekomkonzern konnte zwar mit den Gewinnzahlen die Erwartungen übertreffen, kappte aber die Umsatzziele für das laufende Jahr.

Die Swisscom-Titel verlieren bis 9.35 Uhr satte 5,9 Prozent auf 515,60 Franken. Der Gesamtmarkt gemessen am SMI tendiert derweil leicht (-0,15%) unter dem Schlussstand vom Vortag.

Enttäuscht zeigt sich die Analystengemeinde vor allem von der Umsatzentwicklung der italienischen Tochter Fastweb. Gelobt werden indes die Kosteneinsparungen und das solide Finanzmanagement sowie die Fortschritte bei den Investitionsvorhaben.

Die Analyse der ZKB etwa betont, dass die Migration zum All-IP-Netz und andere Massnahmen "weit über Plan" seien. Trotz der leicht tieferen Prognose bleibe der Investment-Case "attraktiv".

Die Experten von J.P.Morgan zeigen sich ebenfalls optimistisch und loben die operative Entwicklung. Die leichte Herabstufung der Prognose für 2021 sei auf "technische Faktoren" zurückzuführen und werde von den Anlegern akzeptiert werden, heisst es.

Gemeint ist damit etwa die Kooperation mit Salt beim Ausbau des Glasfasernetzes. Die Swisscom musste nach einem Gerichtsentscheid die Pläne teilweise auf Eis legen. Die Bank Vontobel betont in ihrem heutigem Kommentar zu den Zahlen nochmals, dass dies unter anderem zu höheren Investitionskosten bei Swisscom führen dürfte.

Generell gebe es aber wenig Anlass zur Sorge, meint die Credit Suisse. Die führende Marktpositionen bei vielen Dienstleistungen und Produkten im Schweizer Telekommunikationsmarkt sowie die "relativ" konservative Finanzpolitik und die soliden operativen Margen sprächen für die Swisscom, heisst es. Zu beachten gelte es aber, dass die Swisscom ihre Erträge nur durch weitere Kostensenkungen sichern könne. Zudem begrenze die über dem Branchendurchschnitt liegende Bewertung und das unter dem Branchendurchschnitt liegende Wachstum das Aufwärtspotenzial der Aktie.

sta/cf


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu SWISSCOM AG
03.12.Aktien Schweiz Eröffnung: Auf Erholungskurs - US-Arbeitsmarktdaten im Fokus
AW
01.12.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI mit Erholungstendenzen erwartet
AW
30.11.KORR : Swisscom gewinnt Mobilfunk-Netztest vor Sunrise UPC und Salt
AW
30.11.Aktien Schweiz Eröffnung: Corona-Sorgen belasten SMI
AW
30.11.Aktien Schweiz Vorbörse: Erneute Corona-Sorgen dürften SMI belasten
AW
30.11.SWISSCOM : gewinnt Mobilfunknetztest von connect
PU
29.11.Telekom und Co. fordern Hilfe von US-Techriesen bei Netzefinanzierung
RE
29.11.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
29.11.Deutsche Telekom und 12 weitere europäische Telekommunikationsunternehmen fordern US-Te..
MT
29.11.Exklusiv-D. Telekom, Vodafone und andere wollen, dass sich US-Technologieriesen an den ..
MR
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu SWISSCOM AG
30.11.SWISSCOM : wins connect mobile network test
PU
29.11.MarketScreener's World Press Review - November 29, 2021
29.11.Deutsche Telekom, 12 Other European Telcos Urge US Tech Giants To Fund Network Expansio..
MT
29.11.Exclusive-D. Telekom, Vodafone, others want U.S. tech giants to help fund network costs
RE
23.11.SWISSCOM : Free surfing on trains for Swisscom customers
PU
18.11.SWISSCOM : 1 Gbit/s across Switzerland with 5G Internet-Booster
PU
04.11.REGULATION : an own goal in network expansion?
PU
02.11.Swisscom wins connect fixed-network test
PU
28.10.MarketScreener's World Press Review - October 28, 2021
28.10.Swisscom AG Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Months Ended Septem..
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SWISSCOM AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 11 213 Mio 12 215 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 642 Mio 1 789 Mio -
Nettoverschuldung 2021 7 686 Mio 8 373 Mio -
KGV 2021 15,8x
Dividendenrendite 2021 4,33%
Marktkapitalisierung 26 315 Mio 28 630 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 3,03x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,00x
Mitarbeiterzahl 19 172
Streubesitz 49,0%
Chart SWISSCOM AG
Dauer : Zeitraum :
Swisscom AG : Chartanalyse Swisscom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SWISSCOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 508,00 CHF
Mittleres Kursziel 501,25 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,33%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Urs Schaeppi Chief Executive Officer
Eugen Stermetz Chief Financial Officer
Hansueli Loosli Chairman
Christoph Aeschlimann Head-Information Technology & Network
Barbara Frei-Spreiter Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SWISSCOM AG6.48%28 630
VERIZON COMMUNICATIONS-15.29%215 850
CHINA MOBILE LIMITED5.66%122 677
CHARTER COMMUNICATIONS, INC.2.68%121 792
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION16.73%97 231
DEUTSCHE TELEKOM AG4.23%82 790