Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. TeamViewer AG
  6. News
  7. Übersicht
    TMV   DE000A2YN900   A2YN90

TEAMVIEWER AG

(TMV)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Gruppo Cimbali setzt auf TeamViewer: Weltweiter Remote-Kundenservice für professionelle Kaffeemaschinen

25.10.2021 | 16:24
zurück zur Übersicht Gruppo Cimbali setzt auf TeamViewer: Weltweiter Remote-Kundenservice für professionelle Kaffeemaschinen

GÖPPINGEN, 25. Oktober 2021 - Gruppo Cimbali, ein weltweit führender Hersteller von professionellen Kaffee- und Espressomaschinen, setzt für seinen neuen globalen Remote-Kundenservice auf TeamViewer. Mit der sicheren Konnektivitätslösung von TeamViewer können sich Servicetechniker der Gruppo Cimbali oder eines Distributionspartners aus der Ferne mit den Maschinen der Kunden verbinden und Störungen schnell und unkompliziert beheben. Damit kann sowohl die Ausfallzeit der Maschinen reduziert als auch der damit einhergehende Umsatzverlust für den Kunden minimiert werden.

Mit TeamViewer haben die Servicetechniker einen stabilen und sicheren Fernzugriff auf das Dateisystem und das Display der Maschine und können die Störung auf Kundenseite somit umfassend analysieren - beinahe so, als wären sie vor Ort. Der neue Service zielt in erster Linie auf technischen Support bei der Software sowie Problemen bei der Bedienung der Maschine ab. Erste Schätzungen des Unternehmens gehen davon aus, dass die Reisekosten für die Techniker durch den neuen globalen Remote-Kundenservice um bis zu 50 Prozent gesenkt werden können, und die technischen Experten bis zu 20 Prozent effizienter arbeiten können. Der neue Service ist für Maschinen der beiden Marken LaCimbali und Faema verfügbar.

Neben der Anwendung im Kundenservice hilft die Lösung auch Technikern im Außendienst, um schnell und unkompliziert Remote-Unterstützung von Kollegen anfordern zu können. Mit diesem "training-on-the-job" verbessert Gruppo Cimbali auch den Wissenstransfers zwischen erfahrenen und neuen Mitarbeitern.

Edgardo Ferrero, Services Director bei Gruppo Cimbali: "Zu unseren Kunden gehören internationale Kaffeehausketten, die sich auf eine 24/7-Verfügbarkeit ihrer professionellen Espresso- und Cappuccino-Maschinen verlassen. Durch die Einführung unseres neuen 'Global Remote Service Program' können wir die Ausfallzeiten der Maschinen deutlich reduzieren, die Kunden schneller unterstützen und so letztendlich ihren Umsatz erhöhen. Gleichzeitig sparen unsere Techniker dadurch Zeit, können mehr Serviceaufgaben lösen und so wiederum einen Mehrwert für unsere Kunden schaffen."

Lukas Baur, Executive Vice President Solution Sales bei TeamViewer: "Unsere Lösungen ermöglichen neue digitale Services in den unterschiedlichsten Branchen. Am Beispiel der Gruppo Cimbali zeigt sich, wie ein Unternehmen das Zusammenspiel von Konnektivität und dem Internet der Dinge intelligent nutzen kann, um neue globale Services für seine Kunden zu schaffen. Mit digitalen Lösungen können Unternehmen ihre Wertschöpfungsketten smarter und effizienter machen."

Die in Italien ansässige Gruppo Cimbali hat ein Vertriebsnetz in mehr als 100 Ländern aufgebaut, an dem mehr als 700 Händler beteiligt sind. Über diesen Weg vertreibt das Unternehmen mehr als 80 Prozent seiner Produkte. Zu den gewerblichen Kunden von Cimbali zählen globale Konzerne aus der Systemgastronomie sowie lokale und regionale Unternehmen aus aller Welt.

Mehr Informationen zur Digitalisierung bei der Gruppo Cimbali gibt es hier.

Über TeamViewer
Als globales Technologieunternehmen und führender Anbieter einer Konnektivitätsplattform ermöglicht es TeamViewer, aus der Ferne auf Geräte aller Art zuzugreifen, sie zu steuern, zu verwalten, zu überwachen und zu reparieren - von Laptops und Mobiltelefonen bis zu Industriemaschinen und Robotern. Ergänzend zur hohen Zahl an Privatnutzern, für die die Software kostenlos angeboten wird, hat TeamViewer mehr als 600.000 zahlende Kunden und unterstützt Unternehmen jeglicher Größe und aus allen Branchen dabei, geschäftskritische Prozesse durch die nahtlose Vernetzung von Geräten zu digitalisieren. Vor dem Hintergrund globaler Megatrends wie der rapiden Verbreitung von internetfähigen Endgeräten, der zunehmenden Prozessautomatisierung und neuer, ortsunabhängiger Arbeitsformen hat sich TeamViewer zum Ziel gesetzt, den digitalen Wandel proaktiv mitzugestalten und neue Technologien wie Augmented Reality, künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge kontinuierlich für Produktinnovationen zu nutzen. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2005 wurde die Software von TeamViewer global auf mehr als 2,5 Milliarden Geräten installiert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Göppingen, Deutschland, und beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter. Im Jahr 2020 verzeichnete TeamViewer fakturierte Umsätze (Billings) in Höhe von 460 Millionen Euro. Die TeamViewer AG (TMV) ist als MDAX-Unternehmen an der Frankfurter Börse notiert. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.teamviewer.com.

Pressekontakt
Nikolai Worms
Tel.: +49 (0) 7161 60692 410
E-Mail: [email protected]

Disclaimer

TeamViewer AG published this content on 25 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 25 October 2021 14:23:04 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu TEAMVIEWER AG
26.11.MÄRKTE EUROPA/Covid-Ängste sorgen für massiven Abverkauf
DJ
26.11.XETRA-SCHLUSS/Ausverkauf - B.1.1.529 beendet Weihnachtsrally
DJ
26.11.MÄRKTE EUROPA/Ausverkauf hält an - Schwarzer Freitag für Touristiksektor
DJ
26.11.MÄRKTE EUROPA/Börsen unter Druck, aber mit Stabilisierungsansätzen
DJ
26.11.DZ Bank senkt fairen Wert für Teamviewer auf 13,50 Euro - Halten
DP
26.11.AKTIEN IM FOKUS : Virusvariante setzt vor allem Reise- und Bankenbranchen zu
DP
26.11.TEAMVIEWER AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verb..
EQ
26.11.MÄRKTE EUROPA/Corona-Variante verbreitet Ausverkaufsstimmung
DJ
22.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax stabilisiert sich etwas nach Rückschlag
DP
22.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 22.11.2021 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TEAMVIEWER AG
23.11.Ford Technical Assistance Center Uses TeamViewer Frontline Augmented Reality Solution t..
CI
15.11.TEAMVIEWER AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
10.11.TEAMVIEWER AG : TeamViewer presents post-pandemic roadmap at Capital Markets Day and confi..
EQ
10.11.TEAMVIEWER : Capital Markets Day
PU
08.11.TeamViewer Enables New Virtual Branch for Erste Bank Oesterreich
CI
08.11.TeamViewer Enables New Virtual Branch for Erste Bank Oesterreich
PU
03.11.European shares end at record high on strong earnings
RE
03.11.European shares end at record high on strong earnings
RE
03.11.TEAMVIEWER AG : TeamViewer confirms preliminary Q3/9M results with healthy and profitable ..
EQ
03.11.Teamviewer AG Provides Revenues Guidance for the Full Year 2021
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TEAMVIEWER AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 502 Mio 568 Mio 523 Mio
Nettoergebnis 2021 48,0 Mio 54,3 Mio 50,1 Mio
Nettoverschuldung 2021 319 Mio 362 Mio 333 Mio
KGV 2021 51,8x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 2 483 Mio 2 810 Mio 2 591 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 5,59x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,51x
Mitarbeiterzahl 1 506
Streubesitz 80,0%
Chart TEAMVIEWER AG
Dauer : Zeitraum :
TeamViewer AG : Chartanalyse TeamViewer AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TEAMVIEWER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 12,35 €
Mittleres Kursziel 19,99 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 61,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Steil Chairman-Executive Board & CEO
Stefan Markus Gaiser Chief Financial Officer
Abraham Peled Chairman-Supervisory Board
Mike Eissele Chief Technology Officer
Karl Markgraf Chief Operations Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TEAMVIEWER AG-71.82%2 810
MICROSOFT CORPORATION48.22%2 475 231
SEA LIMITED49.12%164 624
ATLASSIAN CORPORATION PLC67.42%98 962
DASSAULT SYSTÈMES SE59.16%78 695
ROBLOX CORPORATION0.00%70 994