Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Veolia Environnement
  6. News
  7. Übersicht
    VIE   FR0000124141

VEOLIA ENVIRONNEMENT

(VIE)
  Bericht
Realtime Kurse. Realtime Euronext Paris - 28.07. 17:35:00
27.15 EUR   +1.80%
07:47Morning Briefing - International Teil
AW
06:05TAGESVORSCHAU : Termine am 29. Juli 2021
DP
30.06.KORREKTUR : MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und -2-
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Entsorgungsbranche fordert neuen Kurs in der Abfallpolitik

09.06.2021 | 06:09

BERLIN (dpa-AFX) - 30 Jahre nach Festlegung erster bundesweiter Regeln zur Mülltrennung fordert Deutschlands Entsorgungsbranche neue Impulse, um die Kreislaufwirtschaft in Schwung zu bringen. "Der Kunststoff, den wir einsammeln, ist teilweise nur schwer zu verarbeiten, weil die Verpackungen aus verschiedenen Bestandteilen bestehen, die miteinander verklebt sind", sagt der Chef der Entsorgungsfirma Alba, Axel Schweitzer.

Als Beispiele nennt er Plastikschalen, in denen Wurst oder Käse aufbewahrt sind, und Kunststoffbecher, die mit Pappe ummantelt und mit einer Alufolie verschlossen sind. Solche Verpackungen seien in Sortieranlagen nicht oder nur sehr aufwendig zu trennen, daher wanderten sie in die Verbrennung zur Energieerzeugung. "Damit sind sie der Kreislaufwirtschaft für immer entzogen." Dies gelte es zu ändern. Wettbewerber wie Veolia und Remondis sehen es ähnlich.

Am 12. Juni 1991 wurden erstmals Regeln zum Mülltrennen im Bundesgesetzblatt publiziert. In Kraft traten die Regeln schrittweise Ende 1991, 1992 und 1993. Gelbe Säcke und Gelbe Tonnen wurden flächendeckend eingeführt. 58,5 Prozent der Kunststoffe, die auf diesem Weg eingesammelt werden, wurden im Jahr 2019 recycelt, wie die Zentrale Stelle Verpackungsregister mitteilt. Die Anforderungen steigen, im Jahr 2022 müssen 63 Prozent "werkstofflich verwertet" werden - das setzt die Recyclingbranche unter Druck.

Alba-Chef Schweitzer fordert eine verbindliche Rezyklat-Quote für Industrieprodukte sowie eine Steuer auf Neuplastik, um die Nachfrage nach dem recycelten Plastik zu steigern. Dies wäre auch im Sinne des Klimaschutzes, schließlich könnte durch die Verarbeitung von einer Tonne Rezyklaten bis zu einer Tonne CO2 eingespart werden, das bei der Herstellung von neuem Plastik emittiert werde. Der Präsident des Entsorgungsbranchenverbandes BDE, Peter Kurth, fordert den Staat zum Kauf von recyclingfähigen Produkten auf. "Wenn die öffentliche Hand mit ihrem Einkaufsvolumen sagt, Materialien, die nicht recyclingfähig sind, kaufen wir nicht, ändert sich die Produktion - das brauchen wir, um den Kreislauf zu schließen."/wdw/DP/stk


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu VEOLIA ENVIRONNEMENT
07:47Morning Briefing - International Teil
AW
06:05TAGESVORSCHAU : Termine am 29. Juli 2021
DP
30.06.KORREKTUR : MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und -2-
DJ
30.06.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
30.06.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
11.06.Entsorgungsbranche fordert neuen Kurs in der Abfallpolitik
DP
09.06.Entsorgungsbranche fordert neuen Kurs in der Abfallpolitik
DP
26.05.Französischer Entsorger Veolia zuversichtlich bei Suez-Übernahme
DP
17.05.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
10.05.VEOLIA ENVIRONNEMENT : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VEOLIA ENVIRONNEMENT
07:47VEOLIA ENVIRONNEMENT : PR - First half results 2021
PU
28.07.VEOLIA ENVIRONNEMENT : PR - A quarter of the members of Veolia's Executive Commi..
PU
28.07.VEOLIA ENVIRONNEMENT : A quarter of the members of Veolia's Executive Committee ..
PU
28.07.VEOLIA ENVIRONNEMENT : - Suez merger - 's Other information
PU
28.07.VEOLIA ENVIRONNEMENT : PR - Provision of Veolia's other information
PU
23.07.Renova to Acquire Kanda Biomass Energy
MT
21.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Netflix, Novartis, Tesla, Autodesk, AMC...
21.07.VEOLIA ENVIRONNEMENT : French Financial Markets Regulator Clears Veolia's Merger..
MT
20.07.VEOLIA ENVIRONNEMENT : PR - The French Stock Exchange Authority (AMF) declares V..
PU
20.07.VEOLIA ENVIRONNEMENT : PR - Provision of Veolia's offer document on cash tender ..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 27 201 Mio 32 243 Mio 29 318 Mio
Nettoergebnis 2021 695 Mio 823 Mio 749 Mio
Nettoverschuldung 2021 13 255 Mio 15 712 Mio 14 287 Mio
KGV 2021 23,1x
Dividendenrendite 2021 3,52%
Marktkapitalisierung 15 400 Mio 18 181 Mio 16 598 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,05x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,01x
Mitarbeiterzahl 171 450
Streubesitz 93,9%
Chart VEOLIA ENVIRONNEMENT
Dauer : Zeitraum :
Veolia Environnement : Chartanalyse Veolia Environnement | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VEOLIA ENVIRONNEMENT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 8
Letzter Schlusskurs 27,15 €
Mittleres Kursziel 28,88 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,37%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Antoine Frérot Chairman & Chief Executive Officer
Claude Olivier Francois Laruelle Chief Financial Officer
Christophe Nebon Director-Technical & Performance
Didier Bove CIO, Senior VP-Information Systems & Technology
Estelle Karine Brachlianoff Chief Operating Officer