Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Vontobel Holding AG    VONN   CH0012335540

VONTOBEL HOLDING AG

(VONN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Vontobel nimmt Nachhaltigkeits-Kriterien in Bewertung der Schweizer Aktien auf

09.10.2020 | 12:10

Zürich (awp) - Die Aktienanalyse von Vontobel hat die Bewertungen für Schweizer Aktienunternehmen um Kriterien mit Blick auf Nachhaltigkeit - also Umwelt-, Sozial und Governance-Standards (Environmental, Social, and Governance, ESG) - erweitert. Die daraufhin erfolgten Neubewertungen haben bei 81 von der Bank abgedeckten Firmen zu Änderungen beim Kursziel geführt.

Wenig überraschend würden die Schweizer Untrnehmen in puncto Nachhaltigkeit gut abschneiden, schreibt Vontobel in dem am Freitag veröffentlichten Report. In dem von den Analysten ermittelten Ranking schneidet Givaudan mit einer Punktzahl von 42 am besten ab, gefolgt von Logitech (41 Pkt.) sowie Nestle und SGS (je 40 Pkt.). Mit 39 bzw. 38 Punkten folgen dahinter Belimo, Barry Callebaut, Geberit, Sunrise, Swiss Re und Zurich.

Im Rahmen der ESG-Studie wurden mehr als 100 Firmen unter die Lupe genommen. Bei der Analyse wurden die Unternehmen nach 15 Kriterien und je nach einer Skala von 0 bis 4 Punkten bewertet. Die somit maximal erreichbare Punktzahl von 60 sei jedoch in der Praxis kaum zu erreichen, heisst es.

Insgesamt lassen sich die Firmen gemäss der Studie in drei Kategorien einteilen. Es gebe jene Unternehmen, bei denen ESG bereits seit Jahren Bestandteil der Strategie sei. Dies sei etwa bei Firmen mit einer Konsumentenausrichtung oder Finanzinstituten oft der Fall. Die zweite Gruppe bestehe aus Unternehmen, welche die Bedeutung von ESG anerkannten und dabei seien, entsprechende Standards umzusetzen.

Die dritte Gruppe, die diesem Thema anscheinend keine oder kaum Bedeutung zumesse, sei sehr klein, schreibt Vontobel weiter. So hätten nur 13 Prozent der betrachteten Firmen keine ESG-Dokumentation. Die Grossunternehmen mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 15 Milliarden hätten dies fast alle. Grösse bedeute aber nicht automatisch ein besseres Ranking. So hätten auch kleinere Firmen - mit weniger Dokumentation - gut abgeschnitten.

Nachhaltigkeit als Faktor bei der Bewertung

Für 68 Aktien hat Vontobel in Folge der Studie das Kursziel erhöht. Darunter finden sich auch die zehn Firmen mit dem höchsten Ranking, aber auch Roche, Novartis, ABB, UBS, CS, Swiss Life oder SGS. Für 13 Titel resultierte die ESG-Bewertung in einer Kurszielsenkung, darunter etwa Clariant, Sulzer, Oerlikon, EMS-Chemie, Implenia oder EFG.

yr/uh


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BARRY CALLEBAUT AG -0.36%1945 verzögerte Kurse.-8.70%
BELIMO HOLDING AG -2.07%7580 verzögerte Kurse.6.17%
CLARIANT AG -1.82%18.085 verzögerte Kurse.-14.72%
GEBERIT AG -0.11%546.2 verzögerte Kurse.0.66%
GIVAUDAN SA -0.31%3581 verzögerte Kurse.18.51%
IMPLENIA AG -1.63%22.9 verzögerte Kurse.-33.11%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 2.33%76.42 verzögerte Kurse.62.95%
NOVARTIS AG 0.88%80.98 verzögerte Kurse.-12.66%
SGS AG -0.50%2600 verzögerte Kurse.-1.43%
SWISS LIFE HOLDING AG -1.01%411.8 verzögerte Kurse.-14.37%
SWISS RE LTD -1.12%84.6 verzögerte Kurse.-21.29%
UBS GROUP AG -1.12%13.25 verzögerte Kurse.9.61%
VONTOBEL HOLDING AG -0.34%72.45 verzögerte Kurse.5.13%
Alle Nachrichten auf VONTOBEL HOLDING AG
09:52Clariant-Aktien nach Angaben zur Restrukturierung kaum verändert
AW
09:40Nestlé verkauft Yinlu zurück an Gründerfamilie
AW
07:53SIG übernimmt Joint Venture mit Obeikan in Saudi Arabien vollständig
AW
24.11.Vontobel Asset Management baut Präsenz in Hongkong aus
AW
20.11.Aryzta-Aktien ziehen nach weiterer Rochade im Management an
AW
20.11.U-Blox bietet für Telit Communications
AW
20.11.Swiss Re-Aktien legen mit zuversichtlichem Ausblick zu
AW
19.11.Aktien Schweiz: Corona-Realität holt Investoren ein
AW
19.11.ABB-Aktien nach Angaben zum Investorentag unter Druck
AW
19.11.Aktien Schweiz Eröffnung: Corona-News und fehlende Inspirationen belasten SMI
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VONTOBEL HOLDING AG
23.11.Elliott Advisors proposes to acquire Aryzta, Swiss firm looks for other optio..
RE
13.11.Zambia will miss Eurobond payment, setting stage for default
RE
04.11.VONTOBEL : achieves strong client growth in first nine months of 2020
PU
30.10.UBS makes private markets push with Partners Group tie-up
RE
30.10.UBS makes private markets push with Partners Group tie-up
RE
05.10.VONTOBEL : Wealth Management appoints Stefano Sala as the new head of Southern S..
PU
01.10.VONTOBEL : appoints Simon Lue-Fong as Head of its Fixed Income Boutique
PU
23.09.Ninebot's IPO highlights Beijing's eagerness to lure home listings
RE
21.09.VONTOBEL : hires international fintech expert to expand its digital business
PU
21.09.LAFARGEHOLCIM : raises its target for reducing carbon emissions
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 271 Mio 1 399 Mio -
Nettoergebnis 2020 250 Mio 275 Mio -
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 16,3x
Dividendenrendite 2020 3,24%
Marktkapitalisierung 4 062 Mio 4 468 Mio -
Wert / Umsatz 2020 3,19x
Wert / Umsatz 2021 3,01x
Mitarbeiterzahl 1 997
Streubesitz 45,7%
Chart VONTOBEL HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Vontobel Holding AG : Chartanalyse Vontobel Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VONTOBEL HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 66,33 CHF
Letzter Schlusskurs 72,45 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel -4,76%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -8,44%
Abstand / Niedrigstes Ziel -11,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Zeno Staub Chief Executive Officer
Herbert J. Scheidt Chairman-Supervisory Board
Felix Lenhard Chief Operating Officer
Thomas Anton Heinzl Chief Financial Officer
Clara-Christina Streit Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
VONTOBEL HOLDING AG5.13%4 471
BLACKROCK, INC.39.11%106 651
BROOKFIELD ASSET MANAGEMENT INC.8.08%65 121
UBS GROUP AG9.61%52 739
BANK OF NEW YORK MELLON CORPORATION (THE)-19.15%36 057
T. ROWE PRICE GROUP INC.14.39%32 593