Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(DAX)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax gönnt sich Atempause

20.04.2021 | 08:09

FRANKFURT (awp international) - Nach der Achterbahnfahrt am deutschen Aktienmarkt mit zwischenzeitlich neuen Höchstständen dürften die Anleger am Dienstag zur Eröffnung erst einmal durchatmen. Der X-Dax als Indikator für den Leitindex signalisierte etwa eine Stunde vor dem Start des Xetra-Handels ein leichtes Plus von 0,18 Prozent auf 15 396 Punkte. Am Vortag war der Dax im frühen Handel erstmals über die Marke von 15 500 Punkten gestiegen, am Ende des Tages hatte er aber etwas tiefer geschlossen. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 wird am Dienstagmorgen rund 0,2 Prozent tiefer erwartet.

In den USA verbuchten die grossen Indizes am Vorabend Verluste, insbesondere im Technologiesektor. Analyst Michael Hewson vom Broker CMC Markets UK sagte am Morgen, es wäre nicht überraschend, wenn Anleger nach den Kursaufschlägen in der Vorwoche sowie vor weiteren Unternehmenszahlen und der Sitzung der Europäischen Zentralbank in dieser Woche nun zunächst einige Gewinne einstrichen.

Unter den Einzelwerten dürften unter anderem die Aktien von BMW im Anlegerfokus stehen. Ein Rekordabsatz im ersten Quartal hat dem Autobauer einen überraschend hohen Gewinn beschert. Nach vorläufigen Zahlen stand vor Steuern ein Betrag von 3,76 Milliarden Euro und damit fast fünfmal so viel wie zum Beginn der Corona-Pandemie vor einem Jahr. Detaillierte Zahlen will das Unternehmen am 7. Mai vorlegen. Die Kennziffern der Münchener seien - wie jene des Konkurrenten Daimler - unerwartet stark ausgefallen, sagte ein Händler in einer ersten Reaktion. Fraglich sei aber, ob dies für einen nachhaltig höheren Aktienkurs ausreiche. Im vorbörslichen Handel auf Tradegate stiegen die BMW-Papiere um 1,6 Prozent zum Xetra-Schlusskurs.

Die Volkswagen-Lkw-Holding Traton blickt nach einem überraschend guten Jahresstart etwas optimistischer auf 2021 und erhöhte die Zielspanne für die operative Umsatzrendite. Im neuen Ausblick seien aber keine Aufwendungen und Ausgaben für die Umstrukturierung von MAN Truck & Bus sowie für die geplante Übernahme von Navistar enthalten, hiess es weiter. Die Anhebung sei nicht wirklich überraschend gekommen, kommentierte ein Börsianer am Morgen. Dennoch seien die Markterwartungen für Traton nach dem wirklich schwachen Quartalsbericht des Konkurrenten Volvo nicht gerade hoch gewesen. Auf Tradegate schnellten die Anteilsscheine um 3,7 Prozent empor.

Der Motorenhersteller Deutz blickt nach einem erfolgreichen Jahresstart optimistischer nach vorne. Aufgrund einer besser als erwarteten Nachfrage in allen wesentlichen Anwendungsbereichen erhöhten die Kölner ihre Umsatz- und Ergebnisziele für 2021. Die Eckdaten zum ersten Quartal, der sehr ermutigende Auftragseingang sowie der verbesserte Ausblick auf 2021 sollten die Deutz-Aktien beflügeln, sagte ein Händler. Auf Tradegate kletterten die Anteilsscheine um 2,6 Prozent nach oben./edh/stk


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AB VOLVO -0.76%202.5 verzögerte Kurse.5.29%
BMW AG -0.36%81.2 verzögerte Kurse.12.82%
CMC MARKETS PLC -0.48%431.5 verzögerte Kurse.16.37%
DAIMLER AG -0.70%75.41 verzögerte Kurse.31.41%
DAX 0.33%15744.67 verzögerte Kurse.14.38%
EURO STOXX 50 0.39%4161.08 verzögerte Kurse.16.67%
VOLKSWAGEN AG 0.78%205.8 verzögerte Kurse.33.97%
Alle Nachrichten zu DAX
05.08.NACHBÖRSE/XDAX unv bei 15.747 Pkt - Allianz fest - Hellofresh leichter
DJ
05.08.Hellofresh schraubt Umsatzziel nach oben und senkt Margenprognose
AW
05.08.Allianz beschließt neuen Aktienrückkauf für bis zu 750 Millionen Euro
DJ
05.08.Hellofresh erhöht Wachstumsprognose - Investitionen drücken auf Marge
AW
05.08.DGAP-ADHOC : Allianz SE: Allianz SE beschließt neues Rückkaufprogramm für eigene..
DJ
05.08.MÄRKTE EUROPA/Überzeugende Quartalszahlen schieben Börsen an
DJ
05.08.Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne zum Höhepunkt der Berichtssaison
DP
05.08.XETRA-SCHLUSS/DAX geht nahe Allzeithoch die Puste aus
DJ
05.08.MÄRKTE EUROPA/Stoxx-600 auf Allzeithoch - Berichtssaison überzeugt
DJ
05.08.Hohe Kosten zehren am Gewinn von Bayer - Aktienkurs bricht ein
DP
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
05.08.Goldman hebt Ziel für Beiersdorf auf 96 Euro - 'Neutral'
DP
05.08.Credit Suisse hebt Ziel für Siemens auf 171 Euro - 'Outperform'
DP
05.08.ZIEL DER US-REGIERUNG : 2030 soll Hälfte der Neuwagen elektrisch sein
DP
05.08.NACHBÖRSE/XDAX unv bei 15.747 Pkt - Allianz fest - Hellofresh leichter
DJ
05.08.Goldman belässt Adidas auf 'Buy' - Ziel 360 Euro
DP
05.08.Jefferies belässt Allianz SE auf 'Buy' - Ziel 240 Euro
DP
05.08.JPMorgan belässt Allianz SE auf 'Overweight' - Ziel 228 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
05.08.European Shares Close Mostly in Green on Robust Corporate Earnings
MT
05.08.DGAP-ADHOC : Allianz SE: Allianz SE resolves on new share buy-back program with ..
DJ
05.08.DAX Ends 0.33% Higher at 15744.67 -- Data Talk
DJ
05.08.Wall Street Wavers Pre-Bell; US Trade Gap Widens in June
MT
05.08.PRESS RELEASE : Vonovia SE: BaFin clears Vonovia for prompt public takeover offe..
DJ
05.08.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Edge Higher Midday; Property and Technology ..
MT
05.08.PRESS RELEASE : Strong Tire Business in the Second -3-
DJ
05.08.PRESS RELEASE : Strong Tire Business in the Second -2-
DJ
05.08.BAYER : Q2 misses forecasts as costs, forex effects bite
RE
04.08.European Stocks Close Higher as Investors Keep Track of Earnings
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
MERCK KGAA188.35 verzögerte Kurse.6.83%
BEIERSDORF AG106.65 verzögerte Kurse.4.71%
SIEMENS AG141.38 verzögerte Kurse.2.60%
MTU AERO ENGINES AG210 verzögerte Kurse.2.54%
SAP SE125.78 verzögerte Kurse.1.95%
COVESTRO AG54.36 verzögerte Kurse.-0.59%
DAIMLER AG75.41 verzögerte Kurse.-0.70%
FRESENIUS SE & CO. KGAA44.765 verzögerte Kurse.-1.37%
ADIDAS AG316 verzögerte Kurse.-6.02%
BAYER AG46.04 verzögerte Kurse.-7.60%
Heatmap :