Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(DAX)
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 18.06. 17:55:00
15448.04 PTS   -1.78%
Nachbörslich
-0.03%
15444.12 PTS
18:14MÄRKTE EUROPA/Verfall drückt die Kurse
DJ
18:02Aktien Frankfurt Schluss: Nach großem Verfall purzeln die Kurse
DP
17:58Aktien Frankfurt Schluss: Nach grossem Verfall purzeln die Kurse
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Schluss: Verluste - US-Notenbank sorgt für Unsicherheit

20.08.2020 | 17:58

FRANKFURT (dpa-AFX) - FRANKFURT (dpa-AFX) - Warnende Worte der US-Notenbank haben am Donnerstag die Anleger am deutschen Aktienmarkt verunsichert. Zusammen mit den Sorgen um anziehende Corona-Infektionszahlen und dem brodelnden Handelsstreit zwischen China und USA war dies laut Marktbeobachtern ein schwer verdaulicher Cocktail. Der Dax konnte zwar im späten Handel wieder etwas Boden gutmachen, zum Börsenschluss blieb aber noch ein Abschlag von 1,14 Prozent auf 12 830,00 Punkte. Für den MDax ging es um 0,71 Prozent auf 27 208,02 Punkte bergab.

Am Vorabend hatte die US-Notenbank Federal Reserve die wirtschaftlichen Unsicherheiten aufgrund der Corona-Pandemie hervorgehoben und eine langsamere Erholung für die weltgrößte Volkswirtschaft prognostiziert. Aufhorchen ließ die Börsianer dabei auch eine Änderung der Wortwahl: Einige Mitglieder der US-Notenbank hatten sich zugleich dafür ausgesprochen, "irgendwann" für mehr Klarheit beim künftigen Zinspfad zu sorgen. Im letzten Protokoll hatte es noch geheißen, dass dies auf einem der nächsten Treffen geschehen solle, weswegen womöglich einige Beobachter auf eine schnelle weitere Lockerung der US-Geldpolitik spekuliert hatten. Auch an der Wall Street trübte dies am Donnerstag zum dortigen Handelsbeginn zunächst die Stimmung.

Auf die hiesigen Aktienmärkte, die zwar im Kielwasser der US-Börsen geschwommen waren, sich aber zuletzt mit dem Aufschwung eher schwer taten, könnten laut Andreas Lipkow von der Comdirect Bank womöglich nun Probleme zukommen: "Sollte es zu einer ausgedehnten Konsolidierung an den US-Börsen kommen, würde dies zu weitaus größeren Kursrückgängen bei deutschen Standardwerten führen", sagte der Marktexperte.

Von der Suche der Anleger nach "sicheren Häfen" profitierten hierzulande am vorletzten Handelstag der Woche die Immobilienkonzerne - europaweit stellten sie die einzige Branche im Plus. An der Dax-Spitze kletterten Vonovia um 2,4 Prozent, gefolgt von Deutsche Wohnen mit 1,7 Prozent Plus. Die Corona-Krise hat bei vielen Branchenmitgliedern bisher kaum Spuren hinterlassen, so auch bei TAG Immobilien. An der MDax-Spitze erreichten die Anteilscheine der Gesellschaft im Tagesverlauf ein 18-Jahreshoch, am Ende schlossen sie mit einem Aufschlag von rund sieben Prozent etwas darunter. Hier zog neben einem von den Anlegern positiv aufgenommenen Halbjahresbericht vor allem die Aussicht auf eine Anhebung der Prognose im laufenden Jahr.

Auch der am Vorabend von der Deutschen Börse verkündete Rauswurf von Wirecard aus dem Dax und TecDax sorgte für Bewegung. Am kommenden Montag rückt nun für den insolventen Zahlungsdienstleister der Online-Essenslieferdienst Delivery Hero in den Leitindex auf. Da dies bereits erwartet worden war, lasteten laut Händlern Gewinnmitnahmen auf den aktuell noch im MDax notierten Delivery-Papieren. Diese verloren 1,7 Prozent.

Für den Lasersystemspezialisten LPKF, der Wirecard im TecDax ersetzt, ging es um 2,4 Prozent nach unten. Die Anteilscheine am Spezialmaschinenbauer Aixtron, die für Delivery in den MDax aufsteigen, verloren 1,6 Prozent.

Aktien des Konzertveranstalters CTS Eventim rutschten nach der Zahlenvorlage um gut ein halbes Prozent ab. Die Corona-Krise hatte das Unternehmen im zweiten Quartal herb getroffen, und einen Ausblick auf das restliche Jahr wagt das Management nicht.

Besonders hat erwischte es die Anteilscheine von Schaeffler, sie bildeten mit fast zwölf Prozent Abschlag das Schlusslicht im SDax. Der Automobil- und Industriezulieferer will sich über eine Kapitalerhöhung frisches Geld beschaffen und ruft daher eine außerordentliche Online-Hauptversammlung im September ein. Zudem drückte eine Verkaufsempfehlung der Privatbank Berenberg die Papiere des Karrierenetzwerks New Work mit fast elf Prozent ins Minus.

Der EuroStoxx ging mit einem Abschlag von 1,32 Prozent auf 3273,98 Zähler aus dem Handel. Der Cac 40 in Paris und der Londoner FTSE 100 verbuchten ähnliche Abschläge. Der New Yorker Dow Jones Industrial trat zum europäischen Handelsschluss auf der Stelle.

Am Rentenmarkt betrug die Umlaufrendite wie am Vortag minus 0,49 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,03 Prozent auf 145,48 Punkte. Der Bund Future gewann zuletzt 0,25 Prozent auf 176,96 Punkte.

Der Euro legte zu und notierte zuletzt bei 1,1860 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor am Donnerstagnachmittag auf 1,1850 (Mittwoch: 1,1933) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8439 (0,8380) Euro.

--- Von Tanja Vedder, dpa-AFX ---


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIXTRON SE -2.04%22.1 verzögerte Kurse.58.15%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.54%0.6308 verzögerte Kurse.0.78%
CAC 40 -1.46%6569.16 Realtime Kurse.20.08%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.56%0.676311 verzögerte Kurse.5.49%
CTS EVENTIM AG & CO. KGAA -0.86%57.8 verzögerte Kurse.7.17%
DAX -1.78%15448.04 verzögerte Kurse.14.64%
DELIVERY HERO SE -0.96%107.95 verzögerte Kurse.-14.17%
DEUTSCHE WOHNEN SE -0.43%51.48 verzögerte Kurse.18.33%
DJ INDUSTRIAL -1.58%33290.08 verzögerte Kurse.11.20%
EURO STOXX 50 -1.80%4083.37 verzögerte Kurse.17.04%
FTSE 100 -1.90%7017.47 verzögerte Kurse.10.73%
LPKF LASER & ELECTRONICS AG -2.89%24.86 verzögerte Kurse.-13.07%
MDAX -0.58%34022.52 verzögerte Kurse.11.13%
MSCI UNITED KINGDOM (STRD) -2.97%1133.898 Realtime Kurse.15.08%
NASDAQ 100 -0.81%14049.584838 verzögerte Kurse.9.90%
NASDAQ COMP. -0.92%14030.375849 verzögerte Kurse.9.88%
S&P 500 -1.31%4166.45 verzögerte Kurse.12.40%
S&P UNITED KINGDOM (PDS) -1.95%1397.67 verzögerte Kurse.11.31%
SCHAEFFLER AG -0.39%7.7 verzögerte Kurse.13.09%
SDAX -1.02%16004.92 verzögerte Kurse.9.52%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.25%16091.11 verzögerte Kurse.9.35%
TAG IMMOBILIEN AG 0.18%27.33 verzögerte Kurse.5.33%
TECDAX -0.53%3489.37 verzögerte Kurse.9.19%
TECDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.07%3495.18 verzögerte Kurse.8.86%
VONOVIA SE 0.30%53.62 verzögerte Kurse.-10.54%
WIRECARD AG -0.27%0.399 verzögerte Kurse.28.20%
Alle Nachrichten zu DAX
18:14MÄRKTE EUROPA/Verfall drückt die Kurse
DJ
18:02Aktien Frankfurt Schluss: Nach großem Verfall purzeln die Kurse
DP
17:58Aktien Frankfurt Schluss: Nach grossem Verfall purzeln die Kurse
AW
17:47XETRA-SCHLUSS/Abverkauf am "Hexensabbat"
DJ
16:18WOCHENAUSBLICK 2 : Gefährlich gute Stimmung
DP
15:57MÄRKTE EUROPA/Verfall drückt auf die Kurse
DJ
15:13EUROPA : Europas Börsen schwächer - Nervöser Handel am Hexensabbat
RE
15:09Aktien Frankfurt: Dax fällt am grossen Verfallstag - MDax kurz auf Rekordhoch
AW
14:17Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
13:21MARKT-AUSBLICK/Die 16.000er-Marke im DAX dürfte bald fallen
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
19:31Bayerischer Wirtschaftsminister wirbt für Intel-Fabrik
DP
18:54RBC belässt Deutsche Börse auf 'Sector Perform' - Ziel 150 Euro
DP
18:33DAIMLER  : Großer Preis von Frankreich 2021 - Freitag
PU
17:49DEUTSCHE WOHNEN SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der eu..
PU
17:31DEUTSCHE WOHNEN SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der eu..
EQ
17:28JPMorgan belässt MTU auf 'Neutral' - Ziel 191 Euro
DP
17:25AUDI : Letzter Verbrenner kommt Mitte der Dekade
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
18:34European Shares End Lower As Focus Moves to Bank of England
MT
18:12Eurostoxx 50 : European shares deepen losses after hawkish Fed comments
RE
15:20Wall Street Sees Downbeat Session as Fed Fallout Continues
MT
15:01DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX  : Latest EGB Moves After Comments From Fed's Bullar..
MT
13:46STOXX EUROPE 600  : European Bourses Lower Midday; Bank, Oil Shares Sink
MT
10:40European shares deepen losses after hawkish Fed comments
RE
17.06.DAX Ends 0.11% Higher at 15727.67 -- Data Talk
DJ
17.06.European Stocks End Mixed Amid Hawkish Fed Narrative, Economic Data
MT
17.06.Wall Street Set for Losses on Fed-Induced Weakness
MT
17.06.STOXX EUROPE 600  : European Bourses Slip Midday from Record Highs On Federal Re..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
BEIERSDORF AG103.05 Realtime Estimate-Kurse.0.39%
DEUTSCHE BÖRSE AG144.525 Realtime Estimate-Kurse.0.33%
VONOVIA SE53.49 Realtime Estimate-Kurse.0.06%
DAIMLER AG77.245 Realtime Estimate-Kurse.-2.79%
COVESTRO AG52.11 Realtime Estimate-Kurse.-3.00%
DEUTSCHE BANK AG10.928 Realtime Estimate-Kurse.-3.65%
INFINEON TECHNOLOGIES AG32.6 Realtime Estimate-Kurse.-3.96%
HENKEL AG & CO. KGAA90.1 Realtime Estimate-Kurse.-4.82%
Heatmap :