Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  USA  >  DJ Industrial    DJI

DJ INDUSTRIAL

(DJI)
verzögerte Kurse. Verzögert USA - 25.01. 23:15:35
30960 PTS   -0.12%
Vorbörslich
-0.19%
30900.77 PTS
07:59BÖRSE FRANKFURT : Dax niedriger erwartet - US-Firmenbilanzen im Blick
RE
07:41Morning Briefing International
AW
07:35DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Kursverluste erwartet
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Enttäuschende Job-Daten bremsen Wall Street aus

02.12.2020 | 19:01
The Wall Street sign is pictured at the New York Stock exchange (NYSE) in the Manhattan borough of New York City

New York/Frankfurt (Reuters) - Überraschend schwache Arbeitsmarktdaten setzen der Rekordjagd der Wall Street ein vorläufiges Ende.

Der US-Standardwerteindex Dow Jones stagnierte am Mittwoch bei 29.813 Punkten. Der breit gefasste S&P 500 und der technologielastige Nasdaq kamen ebenfalls kaum vom Fleck.

Der privaten Arbeitsagentur ADP zufolge schufen US-Firmen im November nur 307.000 neue Stellen, etwa ein Viertel weniger als erwartet. Die Grundstimmung bleibe aber positiv, sagte Derek Halpenny, Chef-Analyst für Europa bei Bank Mitsubishi UFJ. Die aktuellen Gewinnmitnahmen seien vor dem Hintergrund der Rally der vergangenen Wochen nachvollziehbar.

Die Kursrücksetzer würden moderat bleiben, prognostizierte Volkswirtin Simona Gambarini vom Research-Haus Capital Economics. "Ich glaube nicht, dass dies der Beginn einer Korrektur ist, da sicher noch mehr positive Nachrichten zu Impfstoffen kommen." Zuvor hatte Großbritannien als weltweit erstes Land den Coronavirus-Impfstoffs von BioNTech und Pfizer zugelassen. Die Aktien der beiden Firmen stiegen daraufhin um jeweils mehr als fünf Prozent. Pfizer-Titel waren dabei mit 41,41 Dollar zeitweise so teuer wie zuletzt vor eineinhalb Jahren. In ihrem Windschatten gewannen die Papiere von Moderna und Novavax, die ebenfalls an Corona-Impfstoffen arbeiten, bis zu fünf Prozent.

DOLLAR ERNEUT AUF TALFAHRT - ÖLPREIS IM AUFWIND

Unterdessen fiel der Dollar-Index, der den Kurs zu wichtigen Währungen widerspiegelt, um 0,2 Prozent auf ein Zweieinhalb-Jahres-Tief von 91,0104 Punkten. Die Aussicht auf eine rasche Überwindung der Coronavirus-Krise mache die Weltleitwährung als "sicheren Hafen" unattraktiver, sagte Analyst Ricardo Evangelista vom Brokerhaus ActivTrades. Investoren wendeten sich riskanteren Währungen zu.

Dem Ölpreis gaben die Impfstoff-Hoffnungen dagegen Auftrieb, sagte Analyst Edward Moya vom Brokerhaus Oanda. Die für Donnerstag erwartete Entscheidung der großen Exportländer über eine Verlängerung der aktuellen Förderbremse verhindere aber Kurssprünge. Die US-Sorte WTI verteuerte sich um knapp drei Prozent auf 45,81 Dollar je Barrel (159 Liter).

SALESFORCE SCHLUCKT SLACK - AMAZON-DEAL BEFLÜGELT BLACKBERRY

Bei den Unternehmen rückte Salesforce ins Rampenlicht. Der SAP-Rivale will Slack für 26 Milliarden Dollar kaufen. Der Preis für den Bürochat-Anbieter sei hoch, kommentierte Analyst Brent Thill von der Investmentbank Jefferies. Allerdings sei er überzeugt, dass der Softwarekonzern rasch zusätzliche Nutzer auf die Slack-Plattform bringen könne. Salesforce-Aktien fielen um gut acht Prozent, Slack-Titel gaben 2,3 Prozent nach.

Unterdessen setzten die Titel von BlackBerry ihren Höhenflug fort und stiegen um bis zu 20 Prozent. Die Softwarefirma will mit Amazon Web Services intelligente Software für Fahrzeuge entwickeln, die Assistenzsysteme an die Verkehrs- und Wetterlage anpasst sowie Herstellern Informationen für die Produktentwicklung liefert. Bis zu fertigen Produkten werde es zwar noch einige Jahre dauern, kommentierte Analyst Steven Li vom Vermögensberater Raymond James. Die Kooperation habe aber das Potenzial für beschleunigtes Umsatzwachstum.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL -0.12%30960 verzögerte Kurse.1.28%
NASDAQ 100 0.87%13483.290603 verzögerte Kurse.3.71%
NASDAQ COMP. 0.69%13635.991758 verzögerte Kurse.5.08%
S&P 500 0.36%3855.36 verzögerte Kurse.2.64%
Alle Nachrichten auf DJ INDUSTRIAL
07:59BÖRSE FRANKFURT : Dax niedriger erwartet - US-Firmenbilanzen im Blick
RE
07:41Morning Briefing International
AW
07:35DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Kursverluste erwartet
DP
25.01.Aktien New York Schluss: Dow leicht im Minus - Rekorde bei Tech-Indizes
DP
25.01.Aktien New York: Dow leicht im Minus - Tech-Indizes erreichen Rekordhöhen
AW
25.01.Aktien Frankfurt Schluss: Schwacher Wochenauftakt
DP
25.01.Aktien New York: Verluste - Tech-Indizes nach Rekorden nun im Minus
AW
25.01.AKTIE IM FOKUS : Apple erstmals über 140 Dollar - Anleger setzen auf gute Zahlen
DP
25.01.Aktien New York: Verluste - Tech-Indizes rutschen nach Rekordhochs ins Minus
AW
25.01.Aktien New York Ausblick: Dow schwächelt - Apple hilft Nasdaq vorbörslich
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
09:42Apple laut Studie wertvollste Marke der Welt
DJ
08:09RBC belässt Apple auf 'Outperform' - Ziel 145 Dollar
DP
25.01.MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Optimistische Erwartungen stützen Technologiewerte
DJ
25.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (25.01.2021) +++
DJ
25.01.MÄRKTE USA/Börsen uneinheitlich - Technologiewerte etwas fester
DJ
25.01.AKTIE IM FOKUS : Apple erstmals über 140 Dollar - Anleger setzen auf gute Zahlen
DP
25.01.MÄRKTE USA/Börsen zum Start uneinheitlich - Techwerte legen zu
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
07:10Asian stocks post biggest fall in two months on U.S. stimulus worries
RE
07:09Asian stocks post biggest fall in 2 months on U.S. stimulus worries
RE
04:11Asian stocks weaken on stimulus worries, dollar holds firm
RE
03:53Investor payouts and job cuts jar with U.S. companies' social pledge
RE
03:10'This is not normal' - Wall Street grows wary of stock bubbles
RE
00:21Stimulus jitters dent Wall Street's early gains; Nasdaq, S&P at records
RE
26.01.BÖRSE WALL STREET : Stimulus jitters dent Wall Street?s earlier gains
RE
25.01.'This is not normal' - Wall Street grows wary of stock bubbles
RE
25.01.CLOSE UPDATE : Stocks Start Week Mixed in Shaky Session Ahead of Earnings Week
MT
25.01.Nasdaq, S&P 500 Finish at Records -- Update
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
APPLE INC.142.92 verzögerte Kurse.2.77%
THE PROCTER & GAMBLE COMPANY132.24 verzögerte Kurse.1.72%
VERIZON COMMUNICATIONS INC.58.42 verzögerte Kurse.1.65%
MICROSOFT CORPORATION229.53 verzögerte Kurse.1.58%
JOHNSON & JOHNSON165.98 verzögerte Kurse.1.49%
NIKE, INC.137.55 verzögerte Kurse.-1.29%
INTEL CORPORATION55.44 verzögerte Kurse.-2.15%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC.283.04 verzögerte Kurse.-2.19%
CATERPILLAR INC.187.34 verzögerte Kurse.-2.40%
AMERICAN EXPRESS COMPANY121.15 verzögerte Kurse.-3.96%
Heatmap :